1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ein Meilenstein": Steam für Linux…

Vordenker

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vordenker

    Autor: laZee 07.11.12 - 07:59

    Damals, als DRM grad ein Hassthema wurde, hat Valve Steam veröffentlicht. Unfassbar, wieviel Hass denen dann entgegengeschlagen ist. Sie sind hart geblieben und haben heute die absolute Vorreiterrolle bei digitaler Distribution von Spielen.

    Heute werden offene und geschlossene Systeme zum Thema. Valves "Absicherung" in Richtung Linux könnte sich auf lange Sicht als genial erweisen, abhängig davon wie stark die Leute auf geschlossene Systeme in Zukunft reagieren. Jetzt, wo Win8 im Grunde auch so zu sein will wie iOS, könnten da die Nutzerinteressen vielleicht doch nochmal in Richtung Desktop-Linux schwappen - in der Games-Sparte.

    Mal schauen ob Valve mal wieder den richtigen Riecher hatte. Ansonsten ist es immer noch Fanservice, den wenige andere bieten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vordenker

    Autor: Atalanttore 11.11.12 - 19:16

    laZee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Damals, als DRM grad ein Hassthema wurde, hat Valve Steam veröffentlicht.
    > Unfassbar, wieviel Hass denen dann entgegengeschlagen ist. Sie sind hart
    > geblieben und haben heute die absolute Vorreiterrolle bei digitaler
    > Distribution von Spielen.

    Ich bin auch hart geblieben und habe seitdem nichts mehr von Valve gekauft. DRM kommt mir nicht auf den Rechner.

    Meine Vorreiterrolle bei offener Software zahlt sich mehr und mehr aus. Was habe ich früher Geld für Spiele ausgegeben und damit meine Freizeit verbracht. Das gesparte Geld investiere ich jetzt lieber in gutes Essen. Bei McDonald's war ich schon ein halbes Jahr oder länger nicht mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.12 19:17 durch Atalanttore.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

  1. Patentanmeldung: Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden
    Patentanmeldung
    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

    Apple hat in den USA einen Patentantrag für sein Smart Cover eingereicht, bei dem die mehrteilige Bildschirmabdeckung für das iPad mehr als nur ein Displayschutz ist. Je nachdem, welche Lamelle aufgedeckt ist, soll das Tablet darunter andere Bedienelemente anzeigen.

  2. OS X: Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern
    OS X
    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

    In der neuesten Beta von OS X 10.10.2 soll sich ein Patch befinden, der den Thunderstrike-Exploit unmöglich machen soll. Über modifizierte Thunderbolt-Geräte lassen sich mit diesem die Firmware des Macs manipulieren und Rootkits einspielen. Wann Apple die neue Version veröffentlicht, ist noch nicht bekannt.

  3. Soziales Netzwerk: Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB
    Soziales Netzwerk
    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

    Die neuen Datenschutzregeln von Facebook stoßen laut Tagesspiegel auch im Bundesjustizministerium auf Kritik. Der Parlamentarische Staatssekretär Ulrich Kelber kritisiert die automatische Zustimmung zu den AGB.


  1. 15:50

  2. 14:10

  3. 13:38

  4. 13:01

  5. 12:46

  6. 00:16

  7. 17:34

  8. 16:58