Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Firefox-Erweiterung macht…

Faben verwirrend

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Faben verwirrend

    Autor: PatrickDosSantosDomingos 03.12.12 - 14:01

    Ich finde sie haben bei dem Addon den Fehler gemacht Public als Grün zu markieren.
    Jeder wünscht sich ja mehr Privatsphäre. Grün wäre daher ein Signal für mich "alles OK nur deine Freunde können es Lesen."

    Absoluter Fail für mich und damit nicht brauchbares Addon.
    Ich sehe schon die Ersten User die die Kündigung kriegen weil sie den Beitrag indem sie über den Chef lästern auf Grün gestellt haben. Weil Grün ist ja gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Faben verwirrend

    Autor: Taker218 03.12.12 - 14:03

    In den Einstellungen kann man allerdings die Farben umdrehen, so dass grün für "Nur ich" und rot für "Öffentlich" steht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Faben verwirrend

    Autor: cronJ 03.12.12 - 14:12

    Wenn man es allerdings auf die Beiträge bezieht, machen die Farben schon Sinn. Grün entspricht einem neutralen Eintrag und darf deswegen öffentlich sichtbar sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Faben verwirrend

    Autor: elend0r 03.12.12 - 14:44

    Selbst Schuld, denn man kann sich vorher mal anschauen, welche Farbe für was steht etc pp. Wer Technik/Tools/Software einfach nutzt ohne sich vorher damit auseinander zu setzen, der darf sich am Ende nicht beschweren.

    Das ist mal wieder typisches "alles muss sofort intuitiv sein für MICH" Geplänkel. Sry, aber das ist kein Argument.

    Hier wird mal wieder bestätigt, wie man heutzutage mit Technik und deren Funktionen umgeht: einfach Anschalten und loslegen, hauptsache das Hirn ist aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Faben verwirrend

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.12.12 - 15:09

    Dem kann ich nur beipflichten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Faben verwirrend

    Autor: SoniX 03.12.12 - 15:24

    PatrickDosSantosDomingos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Absoluter Fail für mich und damit nicht brauchbares Addon.
    > Ich sehe schon die Ersten User die die Kündigung kriegen weil sie den
    > Beitrag indem sie über den Chef lästern auf Grün gestellt haben. Weil Grün
    > ist ja gut.

    Ist doch aber sowieso alles egal.

    Dann ist der Chef eben mit nochjemandem befreundet der auch mit dir befreundet ist und darauf was geantwortet hat. Da der Chef die Antwort sehen kann, kann er nun auch den Post sehen auch wenn du ihm das so nicht gestattet hast.

    Ist also sowieso alles vollkommen egal wie mans dreht und wendet. Wenn irgendwer was nicht lesen soll, dann schreibt mans am besten garnicht erst rein. Gerade bei Facebook kann sonst eh jeder alles sehen, wenn auch nur auf Umwegen.

    Die ganze Datenschutzgeschichte bei Facebook ist kurzum gesagt: Fürn Popo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Faben verwirrend

    Autor: misterunknown 03.12.12 - 16:19

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist der Chef eben mit nochjemandem befreundet der auch mit dir
    > befreundet ist und darauf was geantwortet hat. Da der Chef die Antwort
    > sehen kann, kann er nun auch den Post sehen auch wenn du ihm das so nicht
    > gestattet hast.

    Das ist soweit falsch. Der Chef kann weder die Antwort der mit ihm befreundeten Person sehen, noch den Beitrag. Alles andere wäre ja schlimm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Faben verwirrend

    Autor: SoniX 03.12.12 - 17:02

    Sicher? Versuchs bitte mal :-)

    Mir ist es schon oft passiert, dass ich ganze Threads sehe nur weil einer meiner Freunde darauf geantwortet hatte obwohl ich die entsprechende Person die den Thread verfasst hatte garnicht kenne. Ist mir auch schon öfter bei Bildern so passiert. Wenn ich da aufs Profil von Mr. X gehe kann ich keine Bilder sehen (eben da privat), sobald ein Freund von mir diese aber kommentiert, dann sehe auch ich das Bild.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Faben verwirrend

    Autor: Sander Cohen 03.12.12 - 19:29

    Das mit der Farbe "Grün" empfinde ich da aber auch sehr unglücklich gewählt. Grün steht quasi überall für keine Gefahr etc.

    Gut wenigstens kann man es einstellen, aber sollte vielleicht auch so voreingestellt sein. Gerade der 0815 User tut sich damit schwer, für den dieses Addon ja in erster Linie sein sollte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Faben verwirrend

    Autor: BLi8819 03.12.12 - 21:45

    > Dann ist der Chef eben mit nochjemandem befreundet der auch mit dir befreundet ist und darauf was geantwortet hat. Da der Chef die Antwort sehen kann, kann er nun auch den Post sehen auch wenn du ihm das so nicht gestattet hast.

    Nein.
    Die Posts auf meiner Chronik können nur die sehen, denen ich das erlaube.
    Wenn ich aber ein Kommentar/Post auf ein Chronik von XY mache, kann XY entscheiden, wer diesen Kommentar/Post lesen kann, indem er die Einstellung des Post an seiner Chronik ändert.

    Jeder hat die Macht über seine eigene Chronik, nicht aber die Macht über die Chroniken der Freunde. Und dort muss man mMn erst aufpassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Faben verwirrend

    Autor: Whitey 03.12.12 - 23:05

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher? Versuchs bitte mal :-)
    >
    > Mir ist es schon oft passiert, dass ich ganze Threads sehe nur weil einer
    > meiner Freunde darauf geantwortet hatte obwohl ich die entsprechende Person
    > die den Thread verfasst hatte garnicht kenne. Ist mir auch schon öfter bei
    > Bildern so passiert. Wenn ich da aufs Profil von Mr. X gehe kann ich keine
    > Bilder sehen (eben da privat), sobald ein Freund von mir diese aber
    > kommentiert, dann sehe auch ich das Bild.

    Man kann als threadersteller aber auch einstellen, dass es nur Freunde sehen können und nicht Freunde von Freunden meines Wissens nach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Faben verwirrend

    Autor: E404 04.12.12 - 03:12

    System nicht schlecht - ab und an übersieht man schon an wen man sein Zeug postet..., leider komme ich mit dem System nicht klar, denn ich sehe zwischen "Nur Freunde" und "Öffentlich" keinen unterschied in den Farben...

    Da müsste noch nachgebessert werden
    "Weiß = Öffentlich"
    "Grün = Freunde"
    "Blau = Freunde und deren Freunde"
    "Rot = nur ich"

    würde reichen denke ich...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.12 03:14 durch E404.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Faben verwirrend

    Autor: theonlyone 04.12.12 - 07:02

    Jo farben könnte man deutlich "editierbarer" machen, vielleicht auch farbenblinde mit einbeziehen, damit das wirklich bei jedem den Effekt erzielt der gewünscht ist.


    Aber von der Idee her finde ich es Spitze das man Beiträge farbig macht, das ist deutlich ersichtlicher, nutze beim Coden ja auch unterschiedliche Farben, weil die einfach deutlich schneller und ersichtlicher sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V., Hamburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,00€ inkl. Versand
  2. mit Geforce GTX 1070 und i5-6500 für 1.229 €
  3. (u. a. Ice Age 1-4 Blu-ray je 6,90€, Rio 2 Blu-ray 6,90€, Playstation VR 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  3. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

  1. Passwort-Cracker: Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können
    Passwort-Cracker
    Hashcat will jetzt auch Veracrypt knacken können

    Die neue Version von Hashcat führt die bislang getrennten Versionen mit CPU- und GPU-Support zusammen. Außerdem können neue Hashes angegriffen werden.

  2. Sparc S7: Oracle attackiert Intels Xeon mit acht Kernen bei 4,27 GHz
    Sparc S7
    Oracle attackiert Intels Xeon mit acht Kernen bei 4,27 GHz

    Bis zu doppelt so flott pro Kern: Oracles Server-Prozessor Sparc S7 soll Intels Xeon E5 mit Broadwell-Technik Konkurrenz machen. Eine der cleversten Funktionen ist dabei noch nicht einmal eingeschaltet.

  3. Musikstreaming: Spotify wirft Apple Behinderung des Wettbewerbs vor
    Musikstreaming
    Spotify wirft Apple Behinderung des Wettbewerbs vor

    Spotify fühlt sich von Apple geschädigt: Apple halte Updates für die Spotify-App im App Store zurück, um den Konkurrenten zu behindern, behauptet der Musikstreamingdienst - und hat Anwälte eingeschaltet.


  1. 11:39

  2. 11:35

  3. 10:36

  4. 10:30

  5. 10:23

  6. 10:14

  7. 09:44

  8. 07:58