1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 22 Aurora: Mozilla hält an…

Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.04.13 - 09:42

    die Lüge des Jahrzehnts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: Nekornata 11.04.13 - 10:05

    Naja, vom Grundgedanken her ja richtig, weil der Wirtschaft kann es auf lange Sicht nur gut gehen, wenn es uns auch gut geht - Dumm nur, das mittlerweile die meisten Firmen der Meinung sind (wie auch bei Ausbildungsplätzen usw.), das die anderen das ja schon für sie mit erledigen.
    Hinzu kommt, das selten nur noch weiter geschaut wird, als bis zum nächsten Quartal - Was danach kommt? Egal

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.04.13 - 10:42

    Nekornata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, vom Grundgedanken her ja richtig, weil der Wirtschaft kann es auf
    > lange Sicht nur gut gehen, wenn es uns auch gut geht

    Du drehst die Implikation hier um:

    Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut != Geht´s uns allen gut, geht´s der Wirtschaft gut.


    > - Dumm nur, das
    > mittlerweile die meisten Firmen der Meinung sind (wie auch bei
    > Ausbildungsplätzen usw.), das die anderen das ja schon für sie mit
    > erledigen.
    > Hinzu kommt, das selten nur noch weiter geschaut wird, als bis zum nächsten
    > Quartal - Was danach kommt? Egal

    Quartal nicht mal unbedingt, eher die Laufzeit des eigenen Vertrags. Wie auch in der Politik mit Legislaturperioden. Wenn die Bilanz nach Ende der eigenen Zeit im Unternehmen (Staat) gut aussieht ist es Managern (wie auch Politikern) anscheinend völlig egal was das auf lange Sicht bedeutet.

    So werde ich nie verstehen, wieso man öffentliche Gebäude zuerst verkauft um sie dann zu horrenden Preisen zurück zu mieten UND dazu noch die Verpflichtung hat, die Gebäude in Schuss zu halten. Der Käufer zahlt also genau einmal und kann sich dann zurücklehnen. Innerhalb weniger Jahre hat sich seine anfängliche Investition mehr als amortisiert und der dumme Bürger zahlt drauf, weil Inkompetenz an der Spitze steht.

    (Einige der Leute die so etwas entscheiden sind offensichtlich nicht im Stande einfachste Grundrechenarten anzuwenden.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: dabbes 11.04.13 - 10:42

    WIR sind die Wirtschaft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: AndyMt 11.04.13 - 10:57

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WIR sind die Wirtschaft.
    Nein, wir sind TEIL davon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: Anonymer Nutzer 11.04.13 - 11:20

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WIR sind die Wirtschaft.

    Dann würde die Implikation erst recht keinen Sinn machen.

    "Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s der Wirtschaft gut."... Ah, Tautologien... you don't say?!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: zwangsregistrierter 11.04.13 - 12:31

    Der Selberdenker schrieb:
    > (Einige der Leute die so etwas entscheiden sind offensichtlich nicht im
    > Stande einfachste Grundrechenarten anzuwenden.)

    Doch, das sind die sehr wohl. Aber das wohl des Volkes ist Ihnen scheiß egal, wenn sie am Ende eine Legislaturperiode geschönte Zahlen haben. Ausserdem gibt es in den meisten Fällen wohl eine Art "inoffizielle Provision", das berühmte "Köfferchen" also.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: LH 11.04.13 - 13:14

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > WIR sind die Wirtschaft.
    > Nein, wir sind TEIL davon.

    Nein, die Menschen sind die Wirtschaft im gesamten. Es gibt keine Wirtschaft ohne Menschen, aber Menschen ohne Wirtschaft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Geht´s der Wirtschaft gut, geht´s uns allen gut ...

    Autor: Bouncy 11.04.13 - 15:27

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Lüge des Jahrzehnts.
    Falscher Job?! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
Spieleentwicklung
"Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
  1. E-Sport im Fußballstadion Größer, professioneller - und weiter weg
  2. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  3. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention

Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Streaming Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
  2. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  3. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  1. Communicator Bluetooth Headset: Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar
    Communicator Bluetooth Headset
    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

    Star-Trek-Fans können dank des Communicator Bluetooth Headsets bald stilgerecht telefonieren: Die Freisprecheinrichtung sieht aus wie die Sprechgeräte aus der ersten Star-Trek-Serie, als Vorlage wurde eine Originalrequisite genommen. Stilgerecht piepsen kann das Teil auch.

  2. Umfrage: Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen
    Umfrage
    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

    Onlineshops waren wie erwartet stark von dem Poststreik betroffen. Viele bekamen Beschwerden ihrer Kunden.

  3. Firefox: Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen
    Firefox
    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

    Nach ersten Experimenten mit einem HTML-UI wollen die Firefox-Macher nun offiziell die alte Eigenentwicklung XUL ersetzen. Noch ist aber nicht klar, wie genau das geschehen soll. Das Team stellt sich deshalb auf hitzige Diskussionen ein.


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09