Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox mit MSN: Firefox mit…

Wow - ein echter Mehrwert!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: Pascale 28.11.12 - 09:24

    Ich bin zwar grundsätzlich kein MSN oder Bing - Gegner - aber mir missfällt der Kurs, den Mozilla fährt. Kein 64Bit, dann werden wertvolle Ressourcen in die Entwicklung solcher - Affliate-Browser gesteckt.

    Mehr als Affliate kann dahinter doch kaum stecken, oder?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Pascale Beier
    http://wp-tutorial.de

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.12 - 09:30

    Geht mir genauso. Ich denke es wird eher das add-On heruntergeladen als die MSN-Version vom FF, die wohl in die Windows Browserwahl fällt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: honk 28.11.12 - 09:35

    Naja, die Resourchen für diese "Entwicklung" dürften sich ja hoffentlich sehr in Grenzen gehalten haben. Die Standardsuche ändern und eine msn extension vorinstallieren, das bekomme selbst ich in 5 Minuten ganz ohne Programmierkenntnbisse hin.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 09:36 durch honk.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: xeniac.at 28.11.12 - 09:49

    Sicher nicht. Alleine das kompilieren dauert 15 Minuten. Also 1 Stunde wird man bestimmt rein gesteckt haben. Dann noch 3 Tage für das Theme und schon ist das Budget für ein Jahr gesichert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. ...und alle sind glücklich! kT

    Autor: Enyaw 28.11.12 - 10:08

    kT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: volkerswelt 28.11.12 - 10:11

    Tja die Mozilla Foundation, nun auch dafür bekannt, wenn der Preis stimmt schubs ich dich auch nicht von der Bettkante.

    Davon abgesehen, man sieht mit FF das häßliche MSN, im IE10 auf Windows 8/RT sieht MSN ganz brauchbar aus. (Trotzdem nutze ich es kaum).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: redbullface 28.11.12 - 10:27

    Dann kann man nicht davon reden, das Mozilla "wertvolle" Resourcen verschwenden würden. Es ist so leicht eine angepasste Version anzubieten. Im Gegensatz kriegen sie eine ganze Menge Kohle und der Browser bleibt kostenlos ohne Werbung. Irgendwie muss das doch finanziert werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: cloudius 28.11.12 - 11:16

    redbullface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz kriegen sie eine ganze Menge Kohle und der Browser bleibt
    > kostenlos ohne Werbung. Irgendwie muss das doch finanziert werden.

    Und die Integration von MSN, Bing, ... ist keine Werbung?

    (ja, OK, es gibt auch noch die "offizielle werbefreie" Version, bei der sich Google eingekauft hat)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.12 11:17 durch cloudius.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: KleinerWolf 28.11.12 - 15:36

    64 Bit Browser wäre auch ein riesiger Mehrwert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.12 - 19:20

    Wozu? Ich denke nicht, dass Firefox jemals mehr als 4GByte Ram (mit PAE) braucht. Wobei Chrome ja eh eine Multiprozessarchitektur hat.

    64 Bit ist nicht unbedingt schneller...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: redbullface 28.11.12 - 19:42

    64-Bit ist ja auch mehr für rechenintensive Aufgaben interessant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.12 - 21:26

    Ja, die gibt es im Browser noch nicht so sehr.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Wow - ein echter Mehrwert!

    Autor: redbullface 28.11.12 - 21:28

    Ich weis. Das war auch als Ergänzung zu deinem Posting gemeint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. TÜV SÜD Gruppe, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 149,99€
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Kartendienst: Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here
    Kartendienst
    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

    Der Kartendienst Here hat für seinen Automotive-Bereich einen renommierten Chef gefunden. Dieser will "das vollständigste virtuelle Abbild unserer Welt in Echtzeit erschaffen".

  2. Killerspiel-Debatte: ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike
    Killerspiel-Debatte
    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

    Eigentlich wollte ProSieben Maxx mit der Übertragung von E-Sport-Turnieren auch "Vorbehalte ausräumen". Stattdessen räumt der Sender jetzt Counter-Strike keinen Platz mehr ein - die Mehrheit der Zuschauer reagiert verärgert.

  3. Mehr Breitband für mich (MBfm): Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro
    Mehr Breitband für mich (MBfm)
    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

    Glasfaser für den Preis eines Grundstücks mit großem Eigenheim: Das kann das Selbstbauer-FTTH "Mehr Breitband für mich" (MBfm) der Deutschen Telekom sein. Ein Golem.de-Leser berichtet von seinen Erfahrungen.


  1. 15:58

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 14:42

  5. 14:00

  6. 12:37

  7. 12:29

  8. 12:00