Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla verbessert…

Browser Fingerprint?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browser Fingerprint?

    Autor: fbfb 12.12.12 - 11:04

    Damit Private Browsing wirkungsvoll wäre, wäre es nötig dass sie etwas gegen Wiedererkennung durch Browser Fingerprint unternehmen. Sonst verspricht Private Browsing etwas, was es nicht halten kann.

    Siehe auch:
    http://www.golem.de/news/tracking-der-verraeterische-fingerabdruck-des-browsers-1212-96167.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: Spaghetticode 12.12.12 - 22:29

    Einige Browser beschreiben auch, dass der private Modus gewissen Einschränkungen unterworfen ist und man im privaten Modus nicht völlig privat sein kann. Die Fingerprinting-Problematik wird aber in keinem Browser genannt.


    Bei Firefox lautet der Hinweis lapidar: „Während auf diesem Computer keine Spuren Ihrer Browserchronik gespeichert werden, kann Ihr Internetanbieter oder Ihr Arbeitgeber trotzdem nachverfolgen, welche Seiten Sie besuchen.“

    IE und Opera bringen keinerlei Hinweis zu den Einschränkungen des privaten Modus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: IrgendeinNutzer 13.12.12 - 00:39

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Firefox lautet der Hinweis lapidar: ...

    und

    > IE und Opera bringen keinerlei Hinweis zu den Einschränkungen des privaten
    > Modus.


    Da sieht man wieder mal wie schön dass in Chrome gemacht ist (wenigstens eine kleine ausführliche Info), mich bestätigt das gerade wieder dass ich diesen Browser einsetze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: rommudoh 13.12.12 - 10:31

    Also ist das in Wirklichkeit kein "sicheres browsen", sondern nur ein "lokal nicht nachweisbares browsen".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: Spaghetticode 13.12.12 - 18:21

    rommudoh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ist das in Wirklichkeit kein "sicheres browsen", sondern nur ein
    > "lokal nicht nachweisbares browsen".
    Dafür, um den Besuch bei Manwin vor der Ehefrau zu verstecken, reicht es.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Quality Manager (m/w)- Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad oder Berlin
  2. Softwareingenieur/in für Konzeption / Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen im Automotive Umfeld
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Ingenieur (m/w) Telekommunikationstechnik
    EWR GmbH, Remscheid
  4. Scientific Employees (m/w) for the division Audio & Multimedia
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  3. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 546,75€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

  1. Asus GX700: Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU
    Asus GX700
    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

    Ifa 2015 Viel hilft viel: Asus stopft in das GX700-Notebook alles, was in ein 17-Zoll-Gerät passt. Dazu gehören ein Skylake-Prozessor, eine neue Maxwell-Grafikeinheit, Unmengen an DDR4-Speicher und ein 4K-Display. Die Nvidia-GPU wird optional wassergekühlt.

  2. Testlauf: Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde
    Testlauf
    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

    Die Techniker Krankenkasse beginnt mit Telemedizin per Videokonferenz. Ein erster Testlauf startet und soll bald ausgeweitet werden.

  3. Mate S im Hands On: Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display
    Mate S im Hands On
    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

    Ifa 2015 Huawei hat sein neues Smartphone Mate S vorgestellt: Der Nachfolger des Ascend Mate 7 kommt mit schnellem Fingerabdrucksensor, hochwertigem Metallgehäuse - und auch als Force-Touch-Modell. Golem.de hat sich das Smartphone angesehen.


  1. 18:20

  2. 17:49

  3. 17:43

  4. 17:24

  5. 16:45

  6. 15:23

  7. 15:13

  8. 14:56