Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla verbessert…

Browser Fingerprint?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browser Fingerprint?

    Autor: fbfb 12.12.12 - 11:04

    Damit Private Browsing wirkungsvoll wäre, wäre es nötig dass sie etwas gegen Wiedererkennung durch Browser Fingerprint unternehmen. Sonst verspricht Private Browsing etwas, was es nicht halten kann.

    Siehe auch:
    http://www.golem.de/news/tracking-der-verraeterische-fingerabdruck-des-browsers-1212-96167.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: Spaghetticode 12.12.12 - 22:29

    Einige Browser beschreiben auch, dass der private Modus gewissen Einschränkungen unterworfen ist und man im privaten Modus nicht völlig privat sein kann. Die Fingerprinting-Problematik wird aber in keinem Browser genannt.


    Bei Firefox lautet der Hinweis lapidar: „Während auf diesem Computer keine Spuren Ihrer Browserchronik gespeichert werden, kann Ihr Internetanbieter oder Ihr Arbeitgeber trotzdem nachverfolgen, welche Seiten Sie besuchen.“

    IE und Opera bringen keinerlei Hinweis zu den Einschränkungen des privaten Modus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: IrgendeinNutzer 13.12.12 - 00:39

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Firefox lautet der Hinweis lapidar: ...

    und

    > IE und Opera bringen keinerlei Hinweis zu den Einschränkungen des privaten
    > Modus.


    Da sieht man wieder mal wie schön dass in Chrome gemacht ist (wenigstens eine kleine ausführliche Info), mich bestätigt das gerade wieder dass ich diesen Browser einsetze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: rommudoh 13.12.12 - 10:31

    Also ist das in Wirklichkeit kein "sicheres browsen", sondern nur ein "lokal nicht nachweisbares browsen".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Browser Fingerprint?

    Autor: Spaghetticode 13.12.12 - 18:21

    rommudoh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ist das in Wirklichkeit kein "sicheres browsen", sondern nur ein
    > "lokal nicht nachweisbares browsen".
    Dafür, um den Besuch bei Manwin vor der Ehefrau zu verstecken, reicht es.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  2. Information Security Specialist (m/w)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  3. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  4. Gruppenleiter (m/w) Qualitätssicherung
    Ferber-Software GmbH, Lippstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Schalke 04: Erst League of Legends und nun Fifa
    Schalke 04
    Erst League of Legends und nun Fifa

    Schalke 04 verstärkt sein Engagement in Sachen E-Sport: Kurz nach der Verpflichtung eines League-of-Legends-Teams hat der Verein eine weißblaue Fifa-Mannschaft vorgestellt. Für dessen Aufbau ist ein erfahrener Profi verantwortlich.

  2. Patentverletzungen: Qualcomm verklagt Meizu
    Patentverletzungen
    Qualcomm verklagt Meizu

    Der chinesische Hersteller Meizu hat bei seinen Smartphones Technologien von Qualcomm verwendet - ohne diese zu lizenzieren. Eine außergerichtliche Einigung scheiterte offenbar, jetzt hat der Chiphersteller Klage vor einem chinesischen Gericht eingereicht.

  3. Deep Learning: Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus
    Deep Learning
    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

    Umarmung oder high-five? Kuss oder Handschlag? Ein Algorithmus soll anhand eines Bildes erkennen, was darauf abgebildete Menschen als Nächstes machen. Er lernte das durch Fernsehgucken.


  1. 16:56

  2. 16:40

  3. 16:18

  4. 16:00

  5. 15:47

  6. 15:41

  7. 15:14

  8. 14:47