1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozilla verbessert…

pro Window oder Tab?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. pro Window oder Tab?

    Autor: leomar 12.12.12 - 10:09

    Das würde ja keinen Sinn ergeben wenn das Private Browsing nur in einem eigenen Window geht und nicht auch beschränkt auf ein eigenes Tab. Vor allem da sich Tabs und Windows fast gleich verhalten.

    Was geschieht wenn ich ein Private Browsing Window öffne und das Tab dann zu meinem ersten Fenster (per drag&drop) hinzufüge. Hab ich dann ein Private Browsing Tab?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: pro Window oder Tab?

    Autor: Uschi12 12.12.12 - 10:31

    Pro Window, also genauso wie Chrome.
    Einzig bei Opera kannst du einzelne private Tabs haben afaik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: pro Window oder Tab?

    Autor: Morpheus3k 12.12.12 - 10:32

    Es ist als per-Window Private Browsing umgesetzt. Bis zum Release des Features wird man einen Tab aus dem Private Browsing Fenster nicht in ein normales ziehen können.

    Grundsätzlich spricht technisch nichts dagegen, es per-Tab umzusetzen, wurde aber aufgrund von möglichen User-Verwirrungen per-Window implementiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: pro Window oder Tab?

    Autor: blubberlutsch 12.12.12 - 13:28

    leomar schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------
    > Was geschieht wenn ich ein Private Browsing Window öffne und das Tab dann
    > zu meinem ersten Fenster (per drag&drop) hinzufüge. Hab ich dann ein
    > Private Brwsing Tab?
    ich vermute mal dass das nicht gehen wird

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: pro Window oder Tab?

    Autor: klink 12.12.12 - 14:01

    blubberlutsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leomar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > ---
    > > Was geschieht wenn ich ein Private Browsing Window öffne und das Tab
    > dann
    > > zu meinem ersten Fenster (per drag&drop) hinzufüge. Hab ich dann ein
    > > Private Brwsing Tab?
    > ich vermute mal dass das nicht gehen wird

    jeap wird nicht gehen.
    Man hat sich gegen privat tabs entschieden, man hat aber eine Option für Add-on offen gelassen die dass ermöglichen sollen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Smithsonian: Museum restauriert die Enterprise NCC-1701
    Smithsonian
    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

    Auch Raumschiffe müssen in Reparatur - vor allem, wenn sie wie die USS Enterprise NCC-1701 schon ein halbes Jahrhundert alt sind. Das Smithsonian Air and Space Museum restauriert das Modell der Enterprise aus der ersten Star-Trek-Serie. Später soll es in die Dauerausstellung kommen.

  2. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  3. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50