1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: Mozillas Metro-Browser…

Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.02.13 - 08:56

    Ich nicht. Es ist mir zu abgespeckt alles.

    Ich finde die Kacheln als Statmenü-Ersatz recht gelungen, ich finde häufig verwendete Programme schnell und für alles andere brauche ich nur die ersten Buchstaben eingeben + Enter.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: deadbeatcat 13.02.13 - 09:10

    Das ist tatsächlich sehr unterschiedlich. Auf dem Desktop nie, auf dem Tablet immer öfter. Von daher kann ich eine Firefox-App nur begrüßen. Obwohl der IE10 in der App-Variante sehr viel Spaß macht. Einer der besten Mobilbrowser derzeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: crackhawk 13.02.13 - 09:10

    Auf dem Desktop PC nicht. Die Metro Apps kommen auch mehr auf einem Tablet zum Einsatz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: Christian Eßl 13.02.13 - 09:12

    Startmenü-Ersatz ist alles, wofür ich Metro gebrauche. Die Apps sind zum Teil eine Zumutung und inintuitiv.
    z.B. die neue Metro-Fotoanzeige: Links/rechts-Bedienung oder testweise ein Ziehen mit der Maus scheint nicht zum nächsten Foto zu wechseln. Die Metro-Fotoanzeige erweckt bei mir den Eindruck, nichts anderes als eine Vollbild-Ansicht des ausgewählten Fotos ohne weitere Funktionalität zu sein.
    Durch die starke Reduktion der Bedienelemente habe ich selbst als Poweruser meine Probleme, bestimmte Funktionen in den Apps von alleine zu finden. Im Windows Store habe ich z.B. minutenlang herumgeklickt, Gesten und Tastenkombinationen ausprobiert, um eine einfache Suchfunktion zu finden. (ohne Erfolg)
    Danach habe ich mich gelangweilt wieder der gewohnten Desktop-Oberfläche zugewandt, da mir Metro in seiner jetzigen Form für mich keine Vorteile zu geben scheint. (nur jede Menge gravierende Nachteile)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: knitd 13.02.13 - 09:14

    Ja, definitiv.

    - NextGen Reader ist z.B. ein toller RSS-Reader.
    - Um Speicherplatz auf meinem PC zu sparen (habe nur eine 128 GB SSD), synchronisiere ich Dropbox und Skydrive nicht lokal, sondern verwende die entsprechenden Apps um darauf zuzugreifen.
    - Zum Surfen verwende ich hauptsächlich den Metro IE10.
    - Xbox Smartglass in Kombination mit der Xbox ist ne tolle Sache
    - Die OneNote App ist sehr gelungen, wie ich finde ...
    - Mail und Kalender verwende ich auch

    Zugegeben, es gibt auch viel Müll im Windows Store. Aber dazwischen verstecken sich auch ein paar Perlen, die wirklich gut gemacht sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 09:24 durch knitd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: knitd 13.02.13 - 09:16

    Christian Eßl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Durch die starke Reduktion der Bedienelemente habe ich selbst als Poweruser
    > meine Probleme, bestimmte Funktionen in den Apps von alleine zu finden. Im
    > Windows Store habe ich z.B. minutenlang herumgeklickt, Gesten und
    > Tastenkombinationen ausprobiert, um eine einfache Suchfunktion zu finden.
    > (ohne Erfolg)

    Die Suche ist im gesamten System immer an derselben Stelle zu finden:
    Das oberste der fünf Symbole in der Charms Bar am rechten Bildschirmrand.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: volkerswelt 13.02.13 - 09:17

    Ja, die Mail App ist (meiner Meinung nach) gut.
    Die Kalender App ist auch ok.

    Von der Finanzen App habe ich für mich relevante Kurse an den Start geheftet, bei der Wetter App auch (also für mich wichtige Orte). Und dank Live-Tile bekomme ich aktuelle Daten (natürlich nicht Echtzeit!)

    Ansonsten nutze ich (auf demTablet) folgende Apps
    TV-Programm,
    X-Box Music,
    Kindle,
    Audials radio u.
    Soulcraft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: volkerswelt 13.02.13 - 09:26

    Der Store ist wirklich verbesserungswürdig.

    Ich schaue auch gerne hier
    http://metrostore.preweb.sk/

    um mich über Windows 8 Apps zu informieren.

    Und die 'Suchen' Funktion sollte bei ALLEN Store-Apps in der Charm-Bar sein, swipe vom rechten Rand nach links, bzw, die Maus in die rechte obere Ecke. Und dann eben das Suchen Charm verwenden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: Christian Eßl 13.02.13 - 09:30

    knitd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Christian Eßl schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Durch die starke Reduktion der Bedienelemente habe ich selbst als
    > Poweruser
    > > meine Probleme, bestimmte Funktionen in den Apps von alleine zu finden.
    > Im
    > > Windows Store habe ich z.B. minutenlang herumgeklickt, Gesten und
    > > Tastenkombinationen ausprobiert, um eine einfache Suchfunktion zu
    > finden.
    > > (ohne Erfolg)
    >
    > Die Suche ist im gesamten System immer an derselben Stelle zu finden:
    > Das oberste der fünf Symbole in der Charms Bar am rechten Bildschirmrand.

    Das Ding verhält sich also im Klartext immer anders, je nach dem in welcher App man sich gerade befindet?
    Nachdem ich über die Charms Bar Zugriff auf "Startmenü", Systemeinstellungen, usw., erhalte, hätte ich eigentlich intuitiv erwartet, dass die Suche dort auch keinen anderen Zweck verfolgt, als global nach Apps im System zu suchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wenig

    Autor: Bouncy 13.02.13 - 09:33

    So gut wie nicht, allerdings habe ich Win8 nur auf einem MediaCenter und auf einem nicht-touch-Laptop. Auf dem TV machen sich die Kacheln sehr gut, groß und einfach zu treffen auch wenn man mit Maus\Touchpad hantiert, aber auch mit Fernbedienung super.
    Die Apps dagegen, naja, keine einheitliche Bedienung (der Metro-IE hat imho schlicht kein Bedienkonzept und es nervt schon die Adressleiste aufzurufen), zu kleine Schrift (die übernehmen die Schriftvergrößerung vom System nicht!), die virtuelle Tastatur öffnet sich nicht automatisch, und überhaupt gibt es so gut wie keine Apps die sinnvoll wären - lahme Casual-Spiele, halbgare Tools (man denke an das gräßliche Skype oder nicht-syncende Dropbox) und Apps die im Grunde nur Webseiten anzeigen bilden schon gefühlte 90% des App-Angebots ab. Alles zielt weiterhin auf winzige Smartphones ab und nicht auf große PCs...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: knitd 13.02.13 - 09:35

    Christian Eßl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding verhält sich also im Klartext immer anders, je nach dem in welcher
    > App man sich gerade befindet?
    > Nachdem ich über die Charms Bar Zugriff auf "Startmenü",
    > Systemeinstellungen, usw., erhalte, hätte ich eigentlich intuitiv erwartet,
    > dass die Suche dort auch keinen anderen Zweck verfolgt, als global nach
    > Apps im System zu suchen.

    Wieso? Die Charms sind doch alle kontextsensitiv.

    "Suche" sucht immer in der App, die gerade offen ist (bzw. im Start-Bildschirm, wenn der gerade offen ist). Du kannst unterhalb des Eingabefelds aber auch eine andere App auswählen, wenn du in einer anderen App suchen willst.

    "Teilen" teilt das, das gerade offen ist. Hast du z.B. in IE eine Internetseite offen, kannst du über "Teilen" den Link der Seite per Mail verschicken. Hast du ein Bild in FreshPaint offen, kannst du über "Teilen" dieses Bild an andere Apps übergeben und dort weiterbearbeiten / verschicken / ...

    "Geräte" schickt das, was gerade offen ist an ein angeschlossenes Gerät (z.B. einen Drucker).

    "Einstellungen" öffnet die Einstellungen der gerade offenen App. Im unteren Bereich hast du ein paar Systemeinstellungen, der obere Bereich ist von App zu App unterschiedlich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 09:36 durch knitd.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: zu Gast 13.02.13 - 09:41

    Christian Eßl schrieb:
    > Das Ding verhält sich also im Klartext immer anders, je nach dem in welcher
    > App man sich gerade befindet?
    > Nachdem ich über die Charms Bar Zugriff auf "Startmenü",
    > Systemeinstellungen, usw., erhalte, hätte ich eigentlich intuitiv erwartet,
    > dass die Suche dort auch keinen anderen Zweck verfolgt, als global nach
    > Apps im System zu suchen.

    Das sollte man eigentlich schnell bemerkt haben, wenn man aus dem Startbildschirm heraus die Suche anfordert. Dann stehen nämlich die Such-Optionen resp wo gesucht werden soll zur Verfügung.

    Ein weiterer Anhaltspunkt wie die Suche funktioniert, ergibt sich bei einem Blick in die Einstellungen. Dort gibt es ein Punkt "Folgende Apps für Suche verwenden"

    Befindet man sich in einer APP, hat die Suche in dieser Priorität.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: KleinerWolf 13.02.13 - 09:42

    kann die Mail.app eigentlich mittlerweile IMAP?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: kayozz 13.02.13 - 09:43

    Mal sehen:

    - Mail / Kontakte / Kalender (alles verknüpft mit gmail)
    Funktioniert sehr gut und macht Spaß das zu benutzen und reicht für 95% der Funktion, die ich nutze aus. Ansonsten habe ich immer noch Web
    - Normalerweise nutze ich den Chrome als Browser (Desktop) aber wenn mein Laptop auf Akkustrom läuft und ich nur surfen will, den IE10 (spart Energie)
    - Skype

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: virtual 13.02.13 - 09:48

    Ja, hab den Artikel hier zum Beispiel via Win8 - Golem-App auf meinem NB gelesen.

    ( aber die Kommentar-Funktion ist in der Golem-App wirklich noch verbesserungswürdig ( kein Thread-Tree ) , daher kommentiere ich meist lieber via meinem Opera ).

    für das schnelle Durchsurfen von ein paar Contents sind so einige Apps recht gut, durchaus auch die News-App.

    Ansonsten habe ich noch ein paar Sekundär-Livekacheln der Finanzen-App mit Kursen meiner Watchlist drauf, die WeekTile-App, da in meiner Firma alles nach Kalenderwochen organisiert wird, die Niederschlagsradar-App, und die TV-Programm-App, die genau meinen Darstellungswünschen entspricht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: cloudius 13.02.13 - 09:51

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nicht. Es ist mir zu abgespeckt alles.
    >

    Mich nerven die Werbebanner, die sogar in den vorinstallierten Apps vorhanden sein.
    Achja, und der häufige MS-Kontozwang (im Kalender hätte ich lieber CalDAV)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: virtual 13.02.13 - 09:54

    knitd schrieb:

    > "Suche" sucht immer in der App, die gerade offen ist (bzw. im
    > Start-Bildschirm, wenn der gerade offen ist). Du kannst unterhalb des
    > Eingabefelds aber auch eine andere App auswählen, wenn du in einer anderen
    > App suchen willst.

    ..und das ist manchmal richtig toll:
    Wenn ich z.B. in der Music-App nach einem Titel gesucht habe, kann ich mit einem Klick mit denselbem Suchbegriff auch mit der YoutubePlayer-App auf Youtube suchen, um z.B. Konzertmitschnitte dazu zu finden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: volkerswelt 13.02.13 - 10:06

    Da ich kein IMAP nutze kann ich dir es nicht bestätigen.

    Aber, ich habe das für dich mal bei einer beliebigen Suchmaschine recherchiert. Solltest du auch machen, wenn es dich brennend interessiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: Frank1604 13.02.13 - 10:06

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kann die Mail.app eigentlich mittlerweile IMAP?

    Ja, kann sie. Funktioniert Problemlos selbst mit >30 Ordnern und >10000 Mails. Einige Funktionen der App sind umständlich (z.B. Verschieben von Mails), andere Funktionen konnte ich nicht finden (Nachrichtenfilter zum Verschieben von Mails in passende Ordner). Trotzdem nutze ich die App, wie auch einige andere Modern UI Apps sehr gerne.
    Grundsätzlich bleibe ich lieber in den neuen Apps als in den Desktop Programmen, aber leider gibt es noch nicht für jeden Bereich eine App.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Benutzt irgendjemand von Euch die "Windows 8-Style"-Apps?

    Autor: Frank1604 13.02.13 - 10:09

    cloudius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich nicht. Es ist mir zu abgespeckt alles.
    > >
    >
    > Mich nerven die Werbebanner, die sogar in den vorinstallierten Apps
    > vorhanden sein.
    > Achja, und der häufige MS-Kontozwang (im Kalender hätte ich lieber CalDAV)

    Der Kalender lässt sich übrigens auch mit einem Google Konto nutzen, auch eine vollständige Synchronisierung mit dem Google Kalender ist möglich (auch wenn das Einrichten mehrerer Google Kalender nur über eine Hintertür geht).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

  1. General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND
    General vor dem NSA-Ausschuss
    Der Feuerwehrmann des BND

    Er war die treibende Kraft hinter der Operation Eikonal: Um dem BND zeitgemäßes Know-how und Technik zu besorgen, bot ein Abteilungsleiter der NSA den Zugriff auf den Frankfurter Internetknoten an. Mit einigen Tricks.

  2. Outcast 1.1: Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG
    Outcast 1.1
    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

    Noch nicht das HD-Remake: Die 1.1-Version von Outcast nutzt weiterhin Voxel, beherrscht aber CPU-Multithreading, bietet schickere Texturen und unterstützt Gamepads. Auch höhere Auflösungen sind möglich - aber nicht alle.

  3. Microsoft: Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft
    Microsoft
    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

    Die Auflagen der EU-Kommission zur Anzeige alternativer Browser statt dem Internet Explorer in Windows sind ausgelaufen. Microsoft hat die Anzeige deshalb wieder abgeschafft.


  1. 19:22

  2. 16:44

  3. 16:34

  4. 15:41

  5. 15:34

  6. 15:22

  7. 15:02

  8. 14:39