1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flash-Plugin: Adobe will Mozillas…

Adobes Produkte wären öfter installiert, wenn..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adobes Produkte wären öfter installiert, wenn..

    Autor: bofhl 31.01.13 - 11:49

    sie die 'saudämlichen' Installer (unter Windows mit zusätzlichen Programmen verseucht) in die Wüste schicken würden - die per Standard auch noch die eigentlichen Dateien auch noch nach lädt! (eine komplette Installation gibts zwar auch, aber die muss man erst finden...)

    Netter wäre es die Plugin-Dateien wären ohne Adminrechte einfach durch simples Kopieren benutzbar!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Adobes Produkte wären öfter installiert, wenn..

    Autor: Endwickler 31.01.13 - 11:55

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sie die 'saudämlichen' Installer (unter Windows mit zusätzlichen Programmen
    > verseucht) in die Wüste schicken würden - die per Standard auch noch die
    > eigentlichen Dateien auch noch nach lädt! (eine komplette Installation
    > gibts zwar auch, aber die muss man erst finden...)
    >
    > Netter wäre es die Plugin-Dateien wären ohne Adminrechte einfach durch
    > simples Kopieren benutzbar!

    Irgendwie stehe ich auf einem Schlauch:
    Wieso lädt auch noch eine Wüste auch noch Dateien auch noch nach?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Adobes Produkte wären öfter installiert, wenn..

    Autor: EvilSheep 31.01.13 - 16:11

    Du könntest aber auch einfach aufhören es absichtlich falsch verstehen zu wollen und das "die" auf das richtige Nomen beziehen.

    Allgemein sollten noch viel mehr Software Hersteller ihre drecks Installerbehalten die einem noch dämliche Toolbars unterjubeln wollen, allen voran die unnütze Ask-Toolbar.
    Man sollte jede Software boykottieren die dem Benutzer so einen Schrott andrehen will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

  1. Actionkameras: Gopro plant eigene Drohnenproduktion
    Actionkameras
    Gopro plant eigene Drohnenproduktion

    Der Kamerahersteller Gopro will 2015 eigene Drohnen verkaufen, die mit den kleinen Actionkameras des Unternehmens ausgerüstet sind. Schon jetzt lassen sich viele Drohnen mit Gopros bestücken, doch das könnte sich bald ändern.

  2. ISSpresso: Italienischer Espresso auf der ISS
    ISSpresso
    Italienischer Espresso auf der ISS

    Die Internationale Raumstation ISS hat jetzt eine eigene Espressomaschine. Wegen der Schwerelosigkeit war die Herstellung des italienischen Kaffees bislang nicht möglich.

  3. Richterlicher Beschluss: US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung
    Richterlicher Beschluss
    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

    Immer bessere Verschlüsselungen machen es Ermittlern zunehmend schwer, Informationen von Smartphones abzurufen. Das US-Justizministerium macht sich ein jahrhundertealtes Gesetz zunutze, um die Hersteller zur Unterstützung zu zwingen.


  1. 10:01

  2. 07:43

  3. 07:29

  4. 23:19

  5. 19:20

  6. 17:57

  7. 17:21

  8. 17:13