1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier Musikplayer: Amarok 2.7 mit…

Ich finde, Amarok ist schon ohne Nepomuk und Pumukel unbrauchbar genug

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde, Amarok ist schon ohne Nepomuk und Pumukel unbrauchbar genug

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 21:03

    Mir reicht es langsam, staendig unbrauchbare Tools vorgesetzt zu bekommen. Wuerde sich die OS-Gemeinde dazu durchringen, statt auf Featuritis auf alte Tugenden -- wie z.B. gut dokumentierte und funktionierende Tools -- zu setzen, dann wuerden vielleicht auch mehr Leute dazu finden.

    Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Ich suche meine jedenfalls abseits von Amarok und KDE!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich finde, Amarok ist schon ohne Nepomuk und Pumukel unbrauchbar genug

    Autor: smurfy 21.01.13 - 21:23

    Zu jeder neuen Version von Amarok und auch KDE gibt es mehrere Betas und auch RCs. Hast du dir die jeweils Installiert, getestet, und aufgetretene Bugs den Entwicklern gemeldet, so dass diese sie bis zur Final beheben können?

    Deinem Ton nach erwartest du von der "OS-Gemeinde" eine perfekt laufende Software, bist aber nicht im geringsten bereit, selbst etwas dazu beitzutragen. Und sei es auch nur in Form von Melden von Bugs, Spenden für die Entwickler (dessen größten Teil es in ihrer Freizeit macht), oder auch einfach nur ein "Danke für eure Arbeit". Die Entwickler wären schon Dankbar, wenn sich jemand durch den Bug-Tracker wühlt, und ihnen hilft die Bugs zu verifizieren, so dass es einen reproduzierbaren Weg gibt. Oder auch einfach nur Dupletten zu markieren. Aber nein, da ist der Herr sich sicher zu fein dafür. Stattdessen wird einfach nur gemeckert.

    Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Es gibt für die Entwickler auch nur nicht gemecker, sondern auch Lob.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.13 21:24 durch smurfy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

  1. Internetsuche: EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung
    Internetsuche
    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

    Was tun gegen Googles marktbeherrschende Stellung? Einige Europa-Abgeordnete haben eine Idee, die Google nicht gefallen dürfte. Sie wollen der EU-Kommission einen Vorschlag dazu unterbreiten.

  2. 15 Jahre Unreal Tournament: Spiel, Bot und Sieg
    15 Jahre Unreal Tournament
    Spiel, Bot und Sieg

    Künstliche Krieger und Capture-the-Flag-Modus: KI-Bots machten vor 15 Jahren Unreal Tournament erfolgreich. Dabei wollten die Entwickler ursprünglich nur ein Addon für Unreal programmieren.

  3. Inmarsat und Alcatel Lucent: Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s
    Inmarsat und Alcatel Lucent
    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Der Satellitenbetreiber Inmarsat will mit Alcatel Lucent ein europaweites Netzwerk aufbauen, das Flugzeuge mit schnellen Internet-Zugängen versorgt. Geschwindigkeit und der hohe Preis waren "bei Internet im Flugzeug bisher eher enttäuschend", sagte der Alcatel-Lucent-Chef.


  1. 10:35

  2. 09:00

  3. 19:11

  4. 18:44

  5. 17:49

  6. 16:37

  7. 15:24

  8. 15:22