Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freies Office: Libreoffice 4.0…

Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.12 - 18:29

    Wie schoen ich ein freies Office finde, aber das aktuelle LibreOffice ist bei mir hart an der Schmerzgrenze.

    Mal ein paar Beispiele:

    Seit Jahren scheinen die es nicht zu schaffen, einen vernuenftigen Suchdialog zu implementieren. Wenn man im Suchdialog einen Suchbegriff eingibt (in Calc) und Return drueckt, wird nicht etwa gesucht, sondern der eingetippte Begriff geloescht! Das ist Usability aus dem 13. Jahrhundert (ja Mittelalter!).

    Neuerdings funktionieren Bilder in Calc nicht mehr immer. Wenn man z.B. ein Bild von einem Sheet in ein anderes kopiert, dann wird dafuer ploetzlich ein anderes Bild geloescht. Das passiert zwar nur unter bestimmten Bedingungen, aber war mehrfach nachvollziehbar.

    Ein stabiles Office waere anders gewesen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

    Autor: NochEinLeser 26.11.12 - 18:37

    Suchdialog gibt's schon lange nicht mehr. Ist jetzt so eine Leiste (wie bei FF bspw.). Und die geht tadellos bei mir (LO 3.6.3).

    Wie alt ist deine Version denn?

    Ansonsten einen Bug-Report über die LO-Website einreichen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

    Autor: ehrlich mal 26.11.12 - 19:20

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Suchdialog gibt's schon lange nicht mehr. Ist jetzt so eine Leiste (wie bei
    > FF bspw.).

    Das Suchfeld unten links (Strg+F) gibt es zusätzlich zum Suchdialog.

    Es gibt 3 Wege zum klassischem Such-Dialog:
    1. Srg+Alt+F
    2. Bearbeiten-Suchen&Ersetzen
    3. Fernglas-Symbol neben dem Suchfeld unten
    (evtl. rechts klick – sichtbare Schaltflächen, markieren).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

    Autor: NochEinLeser 26.11.12 - 22:01

    Ah, das war gemeint. Das geht jedenfalls bei mir auch tadellos (LO 3.6.3).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

    Autor: Flying Circus 26.11.12 - 22:38

    ThePatrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Usability aus dem 13. Jahrhundert
    > (ja Mittelalter!).

    Da wäre man froh gewesen, hätte man was löschen können. ;-)
    Den Bug kann ich nicht nachvollziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Erstmal die alten Bugs entfernen ... dann neue Funktionen einbauen!

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 26.11.12 - 23:04

    ThePatrick schrieb:
    -----------------------------
    > Ein stabiles Office waere anders gewesen!
    Deswegen wird ja auch die Thunderbird-Anbindung überarbeitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Paderborn
  2. expert AG, Langenhagen
  3. xplace GmbH, Göttingen
  4. Polizeiverwaltungsamt, Dommitzsch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,99€
  2. 349,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. IT-Support: Nasa verzichtet auf tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.

  2. BGH-Antrag: Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen
    BGH-Antrag
    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

    Die große Koalition spielt bei der Vernehmung Edward Snowdens durch den NSA-Ausschuss immer noch auf Zeit. Mit Hilfe des BGH wollen Linke und Grüne die Regierung unter Druck setzen.

  3. Kollaborationsserver: Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
    Kollaborationsserver
    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

    Die aktuelle Version 10 von Nextcloud verbessert die Überwachung des Servers und ermöglicht eine detailliertere Kontrolle über Dateizugriffe. Offizielle Desktop-Clients für Windows, Mac OS X und Linux sollen folgen.


  1. 15:08

  2. 14:26

  3. 13:31

  4. 13:22

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:02

  8. 11:57