Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freies Office: Rob Weir wirft…

Kinderkacke - Oracle wird sich ins Fäustchen lachen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kinderkacke - Oracle wird sich ins Fäustchen lachen

    Autor: churchy 09.11.12 - 23:21

    Ich kann das nicht verstehen: warum zerfleischen sich hier zwei "Lager", die eigentlich die gleiche Herkunft, das gleiche Interesse und gleiche Ziele haben (müssten)?
    Hat einer dem anderen das Förmchen weggenommen? Muss man sich denn jetzt gegenseitig mit Sand bewerfen, statt sich wie in "guten alten Zeiten" die Kräfte lieber für die eh schon schweren Auseinandersetzungen mit der wirklichen Konkurrenz zu sparen (den großen bösen Jungen oben auf dem Klettergerüst, der meint, alle herumschubsen zu können)?
    Zugegeben, einige von euch bemühen sich darum, die Wogen zu glätten. Leider sind da andere, die nicht müde werden, die sinnfreien Auseinandersetzungen immer wieder anzuschüren.
    Lasst Statistiken Statistiken sein und vergesst verletzte Eitelkeiten. Dass sich die Dinge so entwickelt haben, wie sie jetzt sind, hat wahrscheinlich keiner (aus der einst geschlossenen Community) ernstlich gewollt; wahrscheinlich konnte es die Community auch kaum wirklich verhindern.
    Aber es lässt sich durchaus verhindern, den Keil noch weiter zwischen die Projekte zu treiben und sich auf diesem Niveau anzufeinden. Es gibt wichtigeres zu tun; z.B. könnte man künftig die Zahlen zusammen werfen und somit eine aussagekräftige und durchaus stolze und zukunftsweisende Statistik gegenüber kommerziellen "Marktbegleitern" veröffentlichen.

    Angesichts dieser Diskussion hier werden sich die Spalter von Oracle wohl die Hände reiben; Ziel erreicht: Projekt OpenSource Office empfindlich geschwächt!?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Online Manager (m/w)
    BavariaDirekt, München
  2. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  3. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim oder Leinfelden-Echterdingen
  4. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. Total War: Warhammer gratis beim Kauf selektierter AMD-Grafikkarten
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  2. Ransomware Teslacrypt-Macher sagen Sorry und veröffentlichen Masterkey
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

  1. White-Label-Produkte: USB-Typ-C-Zubehör ist kein Problem mehr
    White-Label-Produkte
    USB-Typ-C-Zubehör ist kein Problem mehr

    Computex 2016 Wer durch die Messehallen in Taipeh wandert, der findet vor allem eines: USB-Typ-C-Zubehör. Darunter sind auch exotische Produkte. Wir haben einige fotografiert und können die letzten Zweifel am Steckerformat ausräumen.

  2. Amazon: Blu-ray oder DVD kaufen und digitale Kopie gratis erhalten
    Amazon
    Blu-ray oder DVD kaufen und digitale Kopie gratis erhalten

    Nach der Musik sind jetzt Filme dran: Amazon testet derzeit in Deutschland eine Autorip-Variante für Blu-rays und DVDs. Bei der Bestellung gibt es eine digitale Kopie gratis dazu.

  3. Vanmoof Smartbike: GSM-Modul im Fahrrad trickst Diebe aus
    Vanmoof Smartbike
    GSM-Modul im Fahrrad trickst Diebe aus

    Wenn das dicke Schloss nicht gegen Diebe geholfen hat, kann das Vanmoof Smartbike per Mobilfunkmodul geortet werden. Der niederländische Hersteller verspricht sogar ein Ersatzrad, falls es nicht gefunden wird.


  1. 09:15

  2. 08:55

  3. 08:32

  4. 08:10

  5. 06:25

  6. 04:23

  7. 19:26

  8. 18:41