1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FSF: Nutzen der VLC-Relizenzierung…

Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: krakos 30.11.12 - 16:29

    Also wenn ich die Quelle so lese wirkt das auf mich so:

    VLC-Team sagt "Wir ändern auf LGPL weil anpassung an aktuelle Videoindustrie + der Player soll ein multi-platform open source player sein".

    Community unterstellt: "Die wollen doch nur in den Appstore!!!!!111111einseins"

    Bradley M. Kuhn sagt: "Ey, wieso will VLC in den Appstore? Oo"

    Abgesehen davon, mMn interessiert es vielen Anwendern sowas von 0 unter welcher Lizenz VLC Player läuft. Hauptsache, sie können ihn benutzen und er tut was er kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: Thaodan 30.11.12 - 20:12

    krakos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon, mMn interessiert es vielen Anwendern sowas von 0 unter
    > welcher Lizenz VLC Player läuft. Hauptsache, sie können ihn benutzen und er
    > tut was er kann.
    Indirekt interessiert es den User schon. Wer nehmen will, die Software groß verbreiten und nichts zurück geben will der ist halt bei Copyleft Lizenz Lizensierter Software falsch.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: bstea 30.11.12 - 20:59

    Was hat das mit Usern zu tun?
    Ein User ist ein Nutzer der Software, kein Verteiler, Entwickler oder will Geld/Ruhm sich verdienen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: Thaodan 30.11.12 - 21:09

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat das mit Usern zu tun?
    > Ein User ist ein Nutzer der Software, kein Verteiler, Entwickler oder will
    > Geld/Ruhm sich verdienen.
    Aber durch diese wird das Projekt und damit der Nutzer indirekt beeinflusst.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: aktenwaelzer 01.12.12 - 13:29

    Thaodan schrieb:

    >Wer nehmen will, die Software groß verbreiten und nichts zurück geben will
    > der ist halt bei Copyleft Lizenz Lizensierter Software falsch.

    Nur damit kein falscher Eindruck durch Deine GPL-Gebete entstehen:

    Es gibt etliche andere Lizenzen ohne Copyleft, die von Menschen gewählt werden, die sehr viel zurückgeben. Webbrowser (Mozilla Firefox), Webserver und Tools (Apache) und sogar ganze Betriebssysteme (BSD).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: xUser 01.12.12 - 13:36

    aktenwaelzer schrieb:

    > Es gibt etliche andere Lizenzen ohne Copyleft, die von Menschen gewählt
    > werden, die sehr viel zurückgeben. Webbrowser (Mozilla Firefox), Webserver
    > und Tools (Apache) und sogar ganze Betriebssysteme (BSD).

    Apache ist genauso Copyleft wie GPL und in den v2 sind sich die beiden sogar inkompatible.

    BSD heißt (zumindest bei two-clause): "Verklag mich nicht." Evtl. noch "Nenne meinen Namen und die Lizenz." Weniger kann man in eine Lizenz nicht reinschreiben.

    MPL ist ein Mischung aus beiden, wo nur die MPL Teile unter MPL beleiben müssen.


    Offensichtlicher Weise sind mehr Leute bereit unter Copyleft Lizenzen etwas beizutragen, als unter BSD Lizenzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: aktenwaelzer 01.12.12 - 13:41

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    >
    > > Es gibt etliche andere Lizenzen ohne Copyleft, die von Menschen gewählt
    > > werden, die sehr viel zurückgeben. Webbrowser (Mozilla Firefox),
    > Webserver
    > > und Tools (Apache) und sogar ganze Betriebssysteme (BSD).
    >
    > Apache ist genauso Copyleft wie GPL

    Das stimmt nicht. http://de.wikipedia.org/wiki/Apache-Lizenz

    > BSD heißt (zumindest bei two-clause): "Verklag mich nicht." Evtl. noch
    > "Nenne meinen Namen und die Lizenz." Weniger kann man in eine Lizenz nicht
    > reinschreiben.

    Und weiter? Ich weiß, was die BSD-Lizenz ist und was sie macht. ;))

    > Offensichtlicher Weise sind mehr Leute bereit unter Copyleft Lizenzen etwas
    > beizutragen, als unter BSD Lizenzen.

    Und welche Studie war das noch gleich, die Deine Behauptung belegt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Will das VLC-Team in den Appstore oder wird das nur gesagt?

    Autor: xUser 01.12.12 - 13:50

    aktenwaelzer schrieb:
    > > Apache ist genauso Copyleft wie GPL
    >
    > Das stimmt nicht. de.wikipedia.org

    Ok, stimmt. Dadurch fällt jedoch bei Änderungen der Name weg.

    > > Offensichtlicher Weise sind mehr Leute bereit unter Copyleft Lizenzen
    > etwas
    > > beizutragen, als unter BSD Lizenzen.
    >
    > Und welche Studie war das noch gleich, die Deine Behauptung belegt?

    Schau dir einfach die LOC, und die Masse der Contributor der verschiedenen großen Projekte an.
    Eine direkte Studie wäre interessant, ist mir aber nicht bekannt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  1. 3D-Drucker: Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter
    3D-Drucker
    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

    Der 3D-Drucker-Hersteller Makerbot entlässt etwa 100 seiner 500 Mitarbeiter. Außerdem schließt das Unternehmen seine drei Geschäfte in den USA.

  2. Negativauszeichnung: Lauschende Barbie erhält Big Brother Award
    Negativauszeichnung
    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

    Mattels sprechende Barbie, der Bundesnachrichtendienst und Amazon gleich zweimal: Sie alle erhalten den Big Brother Award 2015 für einen allzu laxen Umgang mit persönlichen Daten. Den Publikumspreis bekamen Thomas de Maizière und Hans-Peter Friedrich.

  3. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.


  1. 11:05

  2. 22:59

  3. 15:13

  4. 14:40

  5. 13:28

  6. 09:01

  7. 20:53

  8. 19:22