Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Garage Games: Torque 3D soll auf…

"...nicht die Möglichkeit, die Spiele auch unter Linux zu entwickeln"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "...nicht die Möglichkeit, die Spiele auch unter Linux zu entwickeln"

    Autor: fratze123 02.01.13 - 15:44

    klingt absolut schwachsinnig, was die da reden.

    welche "daten" kann man nur unter windows erstellen, die dann "exportiert" werden müssen?

    was meinen die mit "exportieren"? crosscompiling? was soll denn ein linux-crosscompiler sein, den es unter linux nicht geben würde?

    wahrscheinlich eher wieder so ein geblubber um kohle von ahnungslosen spendern zu bekommen.

  2. Re: "...nicht die Möglichkeit, die Spiele auch unter Linux zu entwickeln"

    Autor: Trollster 02.01.13 - 15:47

    Die meinen, dass die Werkzeuge derzeit nicht unter Linux laufen und man deshalb unter Linux eben nicht Spiele entwickeln kann.

    Die Portionierung des Spieles selber ist kein Problem.

  3. Re: "...nicht die Möglichkeit, die Spiele auch unter Linux zu entwickeln"

    Autor: Wary 02.01.13 - 20:01

    Wenn man keine Ahnung hat...
    Spiele sind 90% Daten (Texturen, Meshes, Sound, ...) nicht Programmcode.
    Aber du erstellst das sicher alles unter Linux auf der Konsole im Hexeditor, damit dich keiner bescheißt beim Crowdfunding!

  4. Re: "...nicht die Möglichkeit, die Spiele auch unter Linux zu entwickeln"

    Autor: Moe479 02.01.13 - 21:47

    bullshit, ein belibiger texteditor läuft, viele viele IDE's auch, gcc läuft, grafik bearbeitung mit gimp läuft, models und uvmaps erstellen mit wings oder blender oder ähnlichem ... alle nötigen tools da, natürlch betet einem keiner unbedingt eine 'produktion line' vor ... was auch gut so ist, denn so entstehen die meisten probleme durch verblödete, einseitig geschulte entwickler, welche ihr tun ansich selbst nicht mehr begreifen.

  5. Re: "...nicht die Möglichkeit, die Spiele auch unter Linux zu entwickeln"

    Autor: burzum 03.01.13 - 09:23

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > einem keiner unbedingt eine 'produktion line' vor ... was auch gut so ist,

    Das war peinlich. So können echt nur Leute denken die noch nie in einem größeren Team gearbeitet haben.

    > denn so entstehen die meisten probleme durch verblödete, einseitig
    > geschulte entwickler, welche ihr tun ansich selbst nicht mehr begreifen.

    Wo sind Deine Referenzen? Link zu Deinem Devian Art Profil? Ich nehme an Du bist der Oberchecker und kannst mit mit mindestens Gimp, Photoshop, 3DS, Maya, Lightwave, Material Studio, Houdini, Mudbox umgehen?

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Robert Bosch GmbH, Ditzingen, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. 79,90€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Zero G: Schwerelos im Quadrocopter
    Zero G
    Schwerelos im Quadrocopter

    Es geht auch ohne Fallturm oder Parabelflugzeug: US-Forscher haben sich überlegt, wie sich Experimente in Schwerelosigkeit auch mit weniger Aufwand durchführen lassen können. Sie wollen dafür eine Drohne einsetzen.

  2. Streaming: Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt
    Streaming
    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

    Youtube will weltweit Werbegelder in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar an die Musikindustrie ausgeschüttet haben. Die Gema und die Google-Tochter hatten sich kürzlich geeinigt.

  3. US-Wahl 2016: Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht
    US-Wahl 2016
    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

    In einem Artikel wird die These vertreten, der Wahlerfolg Donald Trumps ließe sich mit Big Data und der Arbeit eines britischen Unternehmens erklären. Doch in dem Text fehlen Fakten und Hintergründe. Es ist schlicht falsch, das Phänomen Trump nur anhand eines Faktors zu erklären.


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14