Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hack dein Zuhause: Neue Ninja…

Einsatzgebiete

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einsatzgebiete

    Autor: rooowdy 07.12.12 - 03:38

    Im Artikel steht zwar, dass man sie mit Türen und Fenstern verbinden kann und sie Temperatursensoren haben usw. Aber mir erschließt sich nicht wirklich der Sinn soeines Gerätes. Die einzige Nutzung, die mir spontan einfällt ist, dass man sie z.B. so umfunktionieren könnte, dass sie beim Betreten eines Raumes Musik abspielen, die vorher festgelegt wurde. Auch wenn das jetzt ziemlich sinnlos scheint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Einsatzgebiete

    Autor: god@work 07.12.12 - 07:06

    Man könnte mit einer Infrarot empfangsdiode am ninja die normale Fernbedienung nutzen, um die Steckdosen oder andere funkempfänger zu schalten. Licht dimmen beim fernsehen. Oder die tempsensoren benutzten um heizprofile zu erstellen. Man könnte ne Kamera Fernsteuerung und die Wohnung überwachen...geht auch mit jbmedia. Wesentlich leichter und billiger. Allerdings etwas limitiert was extreme bastlerwünsche angeht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Einsatzgebiete

    Autor: B@sti 07.12.12 - 08:31

    Oder der Putzfrau endlich nachweisen, dass sie seit Jahren zu viele Stunden abrechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Einsatzgebiete

    Autor: elgooG 07.12.12 - 08:32

    rooowdy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einzige Nutzung, die mir spontan
    > einfällt ist, dass man sie z.B. so umfunktionieren könnte, dass sie beim
    > Betreten eines Raumes Musik abspielen, die vorher festgelegt wurde. Auch
    > wenn das jetzt ziemlich sinnlos scheint.

    Wieso sollte das sinnlos sein? Das ist doch schon ein ganz guter Anwendungsfall. Du kommst nach hause und es wird eine Playlist abgespielt, dein Rechner eingeschaltet, oder wenn es spät ist eben auch das Licht.

    ...oder umgekehrt wenn du das Haus/die Wohnung verlässt wird sichergestellt, dass auch alles abgeschaltet ist.

    Das Gerät ist eben für Bastler gedacht und der Sinn ergibt sich erst aus deren Ideen und Einfälle. Die Ninjabox ist nur das Mittel zum Zweck.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Einsatzgebiete

    Autor: elgooG 07.12.12 - 08:35

    B@sti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder der Putzfrau endlich nachweisen, dass sie seit Jahren zu viele Stunden
    > abrechnet.

    Naja, ob die die Sensordaten als Beweis gelten? ;-D

    Dazu würde schon eine einfache Webcam am Eingang reichen. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Einsatzgebiete

    Autor: alter_ego 07.12.12 - 09:04

    rooowdy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Artikel steht zwar, dass man sie mit Türen und Fenstern verbinden kann
    > und sie Temperatursensoren haben usw. Aber mir erschließt sich nicht
    > wirklich der Sinn soeines Gerätes. Die einzige Nutzung, die mir spontan
    > einfällt ist, dass man sie z.B. so umfunktionieren könnte, dass sie beim
    > Betreten eines Raumes Musik abspielen, die vorher festgelegt wurde. Auch
    > wenn das jetzt ziemlich sinnlos scheint.


    Im Prinzip ist das doch nix anderes was es schon seit >10 Jahren in Form der Bus-Systeme (z.B. KNX) in Kombination mit den entsprechenden Sensoren für intelligente Gebäudetechnik gibt:

    http://www.gira.de/gebaeudetechnik/systeme/knx-eib_system.html

    Nur halt billiger und nicht closed-source.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Temperatursteuerung

    Autor: dabbes 07.12.12 - 10:34

    Wenn man die Sensoren aus mehreren Räumen kombiniert und das System feststellt, dass niemand im Raum ist, wird die Heizung runtergeregelt.

    Oder jemand steht nachts auf und automatisch geht das Licht an (für Ältere Menschen eine gute Hilfe).

    Anwendungsgebiete und vor allem sinnvolle gibt es genug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Temperatursteuerung

    Autor: Caturix 07.12.12 - 11:38

    Nur wo findet man die Sensoren die es zusätzlich braucht. Für Oelheizung gibt es ein thermostat ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Einsatzgebiete

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 12:06

    rooowdy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einzige Nutzung, die mir spontan
    > einfällt ist, dass man sie z.B. so umfunktionieren könnte, dass sie beim
    > Betreten eines Raumes Musik abspielen, die vorher festgelegt wurde. Auch
    > wenn das jetzt ziemlich sinnlos scheint.

    Wieso? Das ist ein Standardfeature in älteren Adventurespielen. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Temperatursteuerung

    Autor: MT 07.12.12 - 15:08

    Caturix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wo findet man die Sensoren die es zusätzlich braucht. Für Oelheizung
    > gibt es ein thermostat ?

    Schau Dir mal FHEM (http://fhem.de/fhem.html) an. Das ist ein System zur Hausautomatisierung. Hat die selben Funkionen, ist deutlich günstiger und auch Open Source und mit einfacher Benutzeroberfläche. Zudem gibt es dazu mit dem FS20 System diverse Thermostatregler etc.
    Grüße,
    Michael

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  3. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 1080 bei Amazon
  2. GeForce GTX 1070 bei Alternate
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. TIPP: Angebote der Woche

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32