Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack: "Native Spiele-Ports…

Absolut logisch

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absolut logisch

    Autor: dabbes 09.02.13 - 18:04

    bei einem Marktanteil von unter 2 % mehr als verständlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Absolut logisch

    Autor: PyCoder 09.02.13 - 18:09

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei einem Marktanteil von unter 2 % mehr als verständlich.


    Nein!

    Vor paar Jahren wurden (in)offiziell alle Spiele von ID Software Games auf Linux lauffähig gemacht, ob nun Quke Serie, Doom Serie, Wolfenstein Serie oder ETQW.

    Damals hatte Linux noch nen geringeren Marktanteil, trotzdem gab es die Ports!

    Erst seit Rage so versagt hat ist J.C. am rummeckern!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Absolut logisch

    Autor: Thaodan 09.02.13 - 18:10

    Das Frage ich mich auch, vor allem wenn Spiele wie Wow erst geported werden und nicht released werden.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Absolut logisch

    Autor: Cespenar 09.02.13 - 18:16

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei einem Marktanteil von unter 2 % mehr als verständlich.

    Auf dem PC Markt magst du recht haben, aber der stagniert derzeit eh.
    Man sollte die mobile gaming platformen wie Android und iOS nicht außer acht lassen. Auch wenn die Spiele auf Tablets derzeit noch "anders" sind als auf PCs muss das nicht so bleiben. Es könnte daher auch negativ sein sich weiterhin nur auf Windows zu beschränken. Genau das ist wohl ein Grund warum sich Gabe Newell derzeit an Linux support versucht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Absolut logisch

    Autor: darksider3 09.02.13 - 18:16

    Sogut wie alles wurde geportet, wolfenstein gibt es sogar immernoch als Freeware/OpenSource download...
    Ist immer wieder lustig, wie so mancher entwickler seine eigene schuld versucht zu verschleiern

    www.darksider3.de <---meine Website/Blog/Alles^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Absolut logisch

    Autor: Thaodan 09.02.13 - 18:18

    Dann würden sie Windows 8 Anwendungen auch nicht lohnen, lustigerweise hat Linux auf Steam sogar mehr Anteile als ersteres.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Absolut logisch

    Autor: violator 09.02.13 - 18:19

    PyCoder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor paar Jahren wurden (in)offiziell alle Spiele von ID Software Games auf
    > Linux lauffähig gemacht, ob nun Quke Serie, Doom Serie, Wolfenstein Serie
    > oder ETQW.
    >
    > Damals hatte Linux noch nen geringeren Marktanteil, trotzdem gab es die
    > Ports!


    Ja und jetzt sagt er dass es sich eben nicht gelohnt hat. Wo ist das Problem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Absolut logisch

    Autor: r-h-t 09.02.13 - 18:22

    Du unterschlägst den entscheidenden Punkt: diese Ports waren zumeist inoffiziell. Carmack sagt ja gerade, dass er keinen monetären Sinn darin sähe, so etwas offiziell zu machen, vor allem wenn WINE eine vernünftige Alternative sei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Absolut logisch

    Autor: violator 09.02.13 - 18:23

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann würden sie Windows 8 Anwendungen auch nicht lohnen, lustigerweise hat
    > Linux auf Steam sogar mehr Anteile als ersteres.

    Win8-Anwendungen gibts aber erst ein paar Monate, Linux schon Jahrzehnte. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Absolut logisch

    Autor: darksider3 09.02.13 - 18:24

    Wine ist nur dann eine Sinnvolle alternative, wenn winetricks und so manch anderes daran rumgeschraubt wurde. Ich habe hier selbst eins drauf, und es läuft seit 2 Monaten noch nicht so, wie ich es Optimal will

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Absolut logisch

    Autor: Wander 09.02.13 - 18:46

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann würden sie Windows 8 Anwendungen auch nicht lohnen, lustigerweise hat
    > Linux auf Steam sogar mehr Anteile als ersteres.

    Windows 8: 8.76%
    Ubuntu: 1.12%
    Other: 0.76%

    Quelle: Steam

    Edit: Zahlen korrigiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.13 18:54 durch Wander.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Absolut logisch

    Autor: __destruct() 09.02.13 - 18:47

    Windows 8 gibt es länger, als es Steam für Linux gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Absolut logisch

    Autor: PyCoder 09.02.13 - 18:47

    Ich unterschlage garnichts, schliesslich steht in meinem Beitrag " (in)offiziell".

    Aber seinen wir doch mal ehrlich, wenn es eine einzige Person bei Id Software schafft, z.B. ETQW auf Linux zu porten, in seiner Freizeit, dann kann der Port nicht so aufwendig sein!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Absolut logisch

    Autor: PyCoder 09.02.13 - 18:51

    ETQW wurde von einem einzigen ID Software Entwickler auf Linux geportet und das in desen Freizeit!

    J.C. kann mir viel erzählen, aber wenn es eine einzige Person schafft, dann kann das Porten nicht all zu aufwendig sein, zumal die ID Tech Engine sowieso DirectX/OpenGL/AL/SDL unterstüzt.

    Ich denk eher der Herr ist angepisst weil Jahre lang versucht hatte, was Valve nun versucht.

    Damals wurde er aber nicht so gelobt wie Valve heute ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Absolut logisch

    Autor: beneee 09.02.13 - 19:06

    Er sagte ja auch nicht das die Portierung schwierig wäre. Musst den Artikel schon auch lesen ;)
    Was er am Support rummängelt naja, als ob der Windows Support von den Spieleschmieden so geil wäre...
    Ich fände es toll die Wahl zu haben unter welchem OS ich spielen möchte und kann. Wird noch ewig dauern, Valve wird aber den Weg ebnen wenn sie so weitermachen.

    Ein ganz großes Problem mit Wine sind aber Spiele mit Punkbuster. Oder wurde da mittlerweile was dran getan?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Absolut logisch

    Autor: Thaodan 09.02.13 - 19:12

    Ok hatte mich verlesen, Windows 8 32 und 64bit wurden getrennt.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Absolut logisch

    Autor: White Rabbit 09.02.13 - 19:13

    > dann
    > kann der Port nicht so aufwendig sein!

    Wer hat den gesagt das es aufwendig sein soll ? Im Artikel steht doch selbst das die Portierung von Spielen schnell gemacht sei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Absolut logisch

    Autor: Wander 09.02.13 - 19:14

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok hatte mich verlesen, Windows 8 32 und 64bit wurden getrennt.

    Ist mir zuerst auch passiert, hatte den größten Ubuntu-Anteil (Ubuntu 12.10 64 bit) überlesen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Absolut logisch

    Autor: QDOS 09.02.13 - 19:19

    Auf Windows 8 kannst du aber auch Programme ausführen, welche nicht explizit dafür gemacht wurden...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Absolut logisch

    Autor: Thaodan 09.02.13 - 19:25

    Es ging aber im Windows 8 Anwendungen, die nur ab Windows NT 6.2 laufen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Teamleiter Application Development (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  2. Senior SRM Consultant Professional Services (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart
  3. Systemadministrator (m/w)
    Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Test Information Management Software
    AVL Deutschland GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. GRATIS BEI GOG: Consortium: The Master Edition

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. Micron: Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen
    Micron
    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

    Micron hat einen Ausblick auf kommende Speichertechnologien gegeben: DRAM soll in feineren Strukturen gefertigt werden, 3D-NAND-Flash-Speicher mit TLCs wird zum Standard und ein Drittel aller Server mit zwei oder vier Sockeln sollen künftig 3D Xpoint nutzen.

  2. Hochbahn: Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN
    Hochbahn
    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

    WLAN im Bus und auf den U-Bahnhöfen: Der ÖPNV-Betreiber Hochbahn Hamburg will seinen Fahrgästen künftig kostenlose Internetzugänge zur Verfügung stellen. Start ist in wenigen Monaten.

  3. ViaSat Joint Venture: Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten
    ViaSat Joint Venture
    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

    Eutelsat beginnt eine Partnerschaft mit dem US-Satellitennetzbetreiber ViaSat in Europa. Der ViaSat-3 könne eine Kapazität von 1.000 GBit/s für Satelliteninternet erreichen.


  1. 00:24

  2. 18:25

  3. 18:16

  4. 17:46

  5. 17:22

  6. 17:13

  7. 17:07

  8. 16:21