Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack: "Native Spiele-Ports…

Meine persönliche Meinung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Meine persönliche Meinung

    Autor: Anonymer Nutzer 10.02.13 - 17:44

    Das Thema ist sehr schwierig, denn einerseits stimme ich ihm zu:
    Wenn Software so entwickelt wird, dass sie mit Wine kompatibel ist und dann mit ca 95% der Performance die man gewohnt ist läuft und sonst keine Probleme macht kann es dem Nutzer wirklich egal sein ob sie nativ portiert wurde oder nicht.
    Tatsächlich gibt es gerade bei älterer Software genügend Fälle, bei denen diese Software unter Wine besser als unter einer aktuellen Windowsversion läuft (gerade Spiele die für Windows 95/98 noch entwickelt wurden).

    Dafür muss natürlich Wine verbessert werden aber das ist gar nicht so leicht, da man die API von Windows nachbauen muss (und zwar so, dass man keine Patente verletzt), dass wird durch Reverse Engineering gemacht, was ein SEHR langwieriger und fehlerbehafteter Prozess ist.

    Und ja, er hat vermutlich mehr Erfahrungen mit Portierungen sammeln können als wir alle zusammen, dennoch muss man sehen, dass sich Linux im Allgemeinen und die Distributionen im Speziellen sehr weiterentwickelt haben.

    Auch hat sich das Umfeld verändert: es wird mittlerweile sehr oft für die Konsolen entwickelt und danach erst auf den PC portiert. Die WII (U) und die Playstation haben von Haus aus keinen DirectX support. Bei Spielen für mobile Plattformen wird von Haus aus OpenGL verwendet.

    Ich weiß nicht ob er Recht behält oder die Leute von Valve, beide Seiten sind jedenfalls keine Neulinge im Geschäft und haben gute Gründe für ihre Meinungen.
    Wir werden einfach abwarten müssen, in 2-3 Jahren wissen wir mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Junior Softwareentwickler (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht
  2. Leiter Digital Platform / Data (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Android Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  4. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: 6 Monate Netflix in Ultra HD geschenkt
    beim Kauf eines UHD-TVs von LG
  2. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. TIPP: Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0
    129,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Flash-Player mit Malware: Mac-Nutzer werden hereingelegt
    Flash-Player mit Malware
    Mac-Nutzer werden hereingelegt

    Eilige Flash-Updates sind so alltäglich, dass sie bei vielen Nutzern kaum für Aufsehen sorgen dürften. Das kann für Mac-Nutzer zur Zeit zum Problem werden.

  2. The Binding of Isaac: Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab
    The Binding of Isaac
    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

    Besitzer eines iPhones werden vermutlich nicht so bald The Binding of Isaac: Rebirth spielen können: Apple lehnt den Verkauf über iTunes wegen der Darstellung von Gewalt gegen Kinder ab - dabei erzählt das Indiegame eine eher anrührende Geschichte.

  3. Sicherheitsupdate: Java fixt sein Installationsprogramm
    Sicherheitsupdate
    Java fixt sein Installationsprogramm

    Oracle hat ein außerplanmäßiges Security-Advisory veröffentlicht, das eine Schwachstelle im Java-Installationsprogramm für Windows beschreibt. Ein erfolgreicher Exploit ist recht aufwendig, hat aber potenziell weitreichende Folgen.


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35