1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack: "Native Spiele-Ports…

Sehr geehrter Herr Carmack...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr geehrter Herr Carmack...

    Autor: Unwichtig 09.02.13 - 18:38

    Leider habe ich als Linux User kein Spiel von Ihnen gekauft.
    Dies hat mehrere Gruende. So ist einer sicher, dass die Spiele erst Monate nach Erscheinen der Windows-Version irgendwie erhaeltlich waren - als Installer zu der Windows-Kauf-Version. Dass Sie mit diesem Konzept nicht viele Linux-Spiele verkauft haben, duerfte Sie also nicht verwundern.

    Seit Steam Linux-Unterstuetzung bietet habe ich einen solchen Account.
    Mein Account zaehlt inzwischen 24 Spiele - die zwar noch nicht alle eine Linux-Unterstuetzung bieten, doch die zu einem sehr fairen Preis zu haben sind.

    p.s. Steam hat eine dieses Wochenende eine Aktion in der man die CS-Spiele bis 75% guenstiger bekommt :)

    CS:Source fuer 4.99 und
    CS 1 Anthology fuer 3.74
    oder das komplette CS-Paket um 14.99

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sehr geehrter Herr Carmack...

    Autor: blubberlutsch 10.02.13 - 01:09

    > p.s. Steam hat eine dieses Wochenende eine Aktion in der man die CS-Spiele
    > bis 75% guenstigerbekommt :)
    >
    > CS:Source fuer 4.99 und
    > CS 1 Anthology fuer 3.74
    > oder das omplette CS-Paket um 14.99

    is nix besonderes^^
    das kommt alle 3 monate, wenn nicht häufiger ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Freie Bürosoftware: Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
    Freie Bürosoftware
    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

    Nach der Aufspaltung der Projekte Openoffice und Libreoffice war lange nicht klar, wer das Rennen bei der Entwicklung machen würde. Vier Jahre später zeichnet sich jedoch ein deutlicher Gewinner ab.

  2. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  3. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52