1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack: "Native Spiele-Ports…

Sehr geehrter Herr Carmack...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr geehrter Herr Carmack...

    Autor: Unwichtig 09.02.13 - 18:38

    Leider habe ich als Linux User kein Spiel von Ihnen gekauft.
    Dies hat mehrere Gruende. So ist einer sicher, dass die Spiele erst Monate nach Erscheinen der Windows-Version irgendwie erhaeltlich waren - als Installer zu der Windows-Kauf-Version. Dass Sie mit diesem Konzept nicht viele Linux-Spiele verkauft haben, duerfte Sie also nicht verwundern.

    Seit Steam Linux-Unterstuetzung bietet habe ich einen solchen Account.
    Mein Account zaehlt inzwischen 24 Spiele - die zwar noch nicht alle eine Linux-Unterstuetzung bieten, doch die zu einem sehr fairen Preis zu haben sind.

    p.s. Steam hat eine dieses Wochenende eine Aktion in der man die CS-Spiele bis 75% guenstiger bekommt :)

    CS:Source fuer 4.99 und
    CS 1 Anthology fuer 3.74
    oder das komplette CS-Paket um 14.99

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sehr geehrter Herr Carmack...

    Autor: blubberlutsch 10.02.13 - 01:09

    > p.s. Steam hat eine dieses Wochenende eine Aktion in der man die CS-Spiele
    > bis 75% guenstigerbekommt :)
    >
    > CS:Source fuer 4.99 und
    > CS 1 Anthology fuer 3.74
    > oder das omplette CS-Paket um 14.99

    is nix besonderes^^
    das kommt alle 3 monate, wenn nicht häufiger ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48