1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE SC 4.10 angesehen: Mit QML wird…

KDE -- ist fuer mich sowieso gestorben!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KDE -- ist fuer mich sowieso gestorben!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.13 - 23:04

    Wenn man wirklich produktiv damit arbeiten will und nicht nur eine hippe Oberflaeche, dann ist man bei KDE4.* falsch.

    Habe jahrelang KDE genutzt -- aber wenn man von Version zu Version immer mehr ins Knie geschossen bekommt und KDE-Tools sich als Produktivitaetskiller erweisen, berechtigte Bug-Reports beflissentlich ignoriert oder abgelehnt werden, dann ist irgendwann ENDE BANANE!

    Mag es schoener werden, und noch schoener, ist mir egal, ich will mit meinem Computer arbeiten und nicht Sklave der KDE-Freaktruppe sein!

    Ausserdem ist die Performance auch ohne Skript-Schrott schon grottig genug!

    TO HELL WITH KDE!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 23:05 durch ThePatrick.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: KDE -- ist fuer mich sowieso gestorben!

    Autor: oSu. 06.02.13 - 23:16

    Und wen interessiert's?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: KDE -- ist fuer mich sowieso gestorben!

    Autor: NukeOperator 07.02.13 - 08:36

    Dann nutz *DE und werde glücklich damit.

    Ich persönlich finde KDE 4 sehr angenehm zum arbeiten.
    Im Gegenzug nerve ich mich immer über das antiquierte KDE3 auf gewissen RHEL Maschinen. Da habe ich immer das Gefühl in der Produktivität ausgebremst zu werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt lässt Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzern Swatch, kein gutes Haar an Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  2. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.

  3. Merkel-Handy: NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
    Merkel-Handy
    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

    Die Strafermittlung wegen der Überwachung des Kanzlerinnenhandys soll eingestellt werden. Das gefällt dem NSA-Ausschuss überhaupt nicht.


  1. 23:12

  2. 20:41

  3. 20:35

  4. 20:16

  5. 19:02

  6. 18:51

  7. 18:00

  8. 17:39