1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE SC 4.10 angesehen: Mit QML wird…

Sehr schön

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schön

    Autor Satan 06.02.13 - 12:00

    Besonders das mit dem appmenu gefällt mir. Es gab zwar vor längerer Zeit (KDE 4.7?) ein etwas schöneres Mockup, wo das Menü hinter einen größeren, farbigen Knopf gelegt wurde, ähnlich dem Firefox-Button, aber hauptsache, das Menü kann man in die Titelleiste verbannen.
    Ich mag KDE ohnehin, aber nach zwei Releases Feature-Stagnation kommt wieder etwas sehr interessantes hinzu :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sehr schön

    Autor blackout23 06.02.13 - 12:21

    Satan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besonders das mit dem appmenu gefällt mir. Es gab zwar vor längerer Zeit
    > (KDE 4.7?) ein etwas schöneres Mockup, wo das Menü hinter einen größeren,
    > farbigen Knopf gelegt wurde, ähnlich dem Firefox-Button, aber hauptsache,
    > das Menü kann man in die Titelleiste verbannen.
    > Ich mag KDE ohnehin, aber nach zwei Releases Feature-Stagnation kommt
    > wieder etwas sehr interessantes hinzu :)

    Ich bin vorgestern auch auf KDE 4.9.5 gewechselt und habe davor GNOME 3 benutzt.
    Hatte es schon ein paar mal ausprobiert es erschien mir aber etwas kompliziert mit den geschachtelten Menüs und Menü Einträgen die ich in 100 Jahren nie brauchen werde. Auch bei den Systemeinstellungen erscheint mir vieles nicht wirklich intuitv so gibt es mehrere Menüeinträge die mit dem Erscheinungsbild zu sammenhängen (einmal Arbeitsfläche, dann Anwendungen und Wallpaper kann man über keines der beiden ändern nur über Rechtsklick auf den Desktop).

    Was mir aber gefällt ist das es unerwartet flott ist. Mein Laptop hat eine alten 6150 Go von NVIDIA 2 GB RAM und ein alten Dual-Core AMD Prozessor und die Oberfläche scheint schneller zu reagieren als in Gnome, wo es 0,5 Sekunden braucht bis der Kalender angezeigt wird wenn ich in die Shell klicke.

    Das mit den Aktiviäten ist mir aber immer noch ein Mysterium wo ich nicht ganz durch blicke wozu es gut ist. Dachte erst, dass wären sowas wie dedizierte Arbeitsflächen, wo man ein bestimmtes Layout und Programme schon draufhat die bestimmten Aktitäten am besten entsprechen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sehr schön

    Autor Thaodan 06.02.13 - 13:57

    Aktivitäten sind im Prinzip verschiedene Einstellungsprofile , so das man (gerade bei Notebooks praktisch) verschiedene Profile für verschiedene Situation wie Arbeit und Co machen kann. Diesen kann man dann Extra noch Dateien zuordnen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sehr schön

    Autor Wahrheitssager 06.02.13 - 20:43

    Größtes Manko bei den Aktivitäten ist es leider immer noch, dass das Panel nicht für jede Aktivität angepasst oder anders aussehen kann.
    Würde man das noch an Aktivitäten binden wäre das echt geil.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sehr schön

    Autor Satan 07.02.13 - 00:07

    > Was mir aber gefällt ist das es unerwartet flott ist. Mein Laptop hat eine alten 6150 Go von NVIDIA 2 GB RAM
    > und ein alten Dual-Core AMD Prozessor und die Oberfläche scheint schneller zu reagieren als in Gnome, wo
    > es 0,5 Sekunden braucht bis der Kalender angezeigt wird wenn ich in die Shell klicke.

    KDE läuft selbst auf meinem kleinen Atom-Netbook mit 1x1.83 GHz recht gut. KDE4 stellt eigentlich nur noch relativ hohe Anforderungen an den Arbeitsspeicher, ansonsten ist der Desktop wirklich nicht mehr so ressourcenfressend wie zu 4.2-Zeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Apple: Das ist neu in iOS 8.1
    Apple
    Das ist neu in iOS 8.1

    Apple hat wenige Wochen nach dem Start von iOS 8 nun die Version 8.1 veröffentlicht, die zahlreiche Probleme des mobilen Betriebssystems beseitigen und auch neue Funktionen bieten soll. Der Download ist ab sofort verfügbar.

  2. Same Day Delivery: Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin
    Same Day Delivery
    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

    Mit neuen Ebay-Services soll das Einkaufen ähnlich wie bei Amazon laufen. Und Paypal bietet einen Dienst, um am Snack- und Getränkeautomaten per App zu zahlen.

  3. Datendiebstahl: Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts
    Datendiebstahl
    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

    Eine aktuelle Welle von Phishing-Mails bedient sich eines Tricks, um Nutzer zur Eingabe ihrer Mailadressen samt Passwort zu verleiten. Dabei wird eine Webseite von den echten Dropbox-Servern ausgeliefert.


  1. 19:39

  2. 19:07

  3. 18:37

  4. 17:55

  5. 17:23

  6. 17:10

  7. 16:35

  8. 16:19