1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Libreoffice APIs: "Wir achten auf…

Danke Jungs & Mädels!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Jungs & Mädels!

    Autor Anonymer Nutzer 06.02.13 - 17:50

    Wollte ich nur mal gesagt haben. Konnte mein Buch hervorragend selbst setzen mit Libre Office Wirter! Funktionen die M$ Word noch lange suchen wird drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor VirtuellerForumsNutzer 06.02.13 - 21:15

    Was sind das denn genau für Funktionen, die in Libre Office Writer vorhanden sind, aber in Word fehlen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor Switchblade 06.02.13 - 22:45

    Wer ist denn M$?

    Antwort ist nicht nötig, denn ich ab dich schon per "ignorieren" versenkt. Blöder Troll. >_<

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor Moe479 06.02.13 - 23:35

    versuche mal text per format zu _über-_ streichen, du brichst dir selbst im ribbon-geschmückten word2010 nen ast ab und wirst ggf. sogar auf den formeleditor zurück greifen müssen ... das ist eine genannte funktion und die reicht zu beweisen(falsifizierung zu 'word word ist gleichauf'), dass word eindeutig weniger kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor VirtuellerForumsNutzer 07.02.13 - 16:31

    Das ist natürlich DAS Killerargument, wie konnten mir bloß die Überstreichungen durch die Lappen gehen! ;-)

    Aber mal im Ernst: das reicht natürlich nicht, um zu beweisen, das Word eindeutig weniger kann! Dazu müsste man wohl den Komplettumfang beider Produkte vergleichen und die vorhandenen Funktionen gewichten. Denn es kommt auch darauf an, was der Anwender letztlich erreichen möchte.

    Wie Du ja selber sagst: in Word gibt es eine Funktion, die das gewünschte Ergebnis erzeugt. Und der Formeleditor ist mittlerweile soweit integriert, dass das praktisch keine eigene Anwendung mehr ist.

    Ich beispielsweise verwende sehr häufig SmartArts, weil die Teile praktisch und schnell anzuwenden sind. Das ist eine Funktion, die LibreOffice nicht beherrscht. Nach Deiner Argumentation hätte ich ja jetzt schon bewiesen, dass Writer weniger kann.

    Mir fällt, ausser im Formelsatz, keine weitere Anwendung für das Überstreichen ein. Darf ich fragen, wo Du das sonst noch verwendet hast?

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > versuche mal text per format zu _über-_ streichen, du brichst dir selbst im
    > ribbon-geschmückten word2010 nen ast ab und wirst ggf. sogar auf den
    > formeleditor zurück greifen müssen ... das ist eine genannte funktion und
    > die reicht zu beweisen(falsifizierung zu 'word word ist gleichauf'), dass
    > word eindeutig weniger kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. CoreOS Stable Channel: Ein minimales Betriebssystem für Docker
    CoreOS Stable Channel
    Ein minimales Betriebssystem für Docker

    Die minimale Linux-Distribution CoreOS steht erstmals in einer stabilen Version bereit. Das Betriebssystem dient der Ausführung von Docker-Containern und soll in Cloud-Umgebungen laufen.

  2. 100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland wegen Filmsharing-Drosselung verurteilt
    100 KBit/s statt 100 MBit/s
    Kabel Deutschland wegen Filmsharing-Drosselung verurteilt

    Kabel Deutschland drosselt bekanntlich, sobald der Kunde ein Datenvolumen von 10 GByte am Tag erreicht. Dass dies in einer Fußnote versteckt ist, sei irreführend, so das Landgericht München.

  3. LG Tapbook: Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware
    LG Tapbook
    Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware

    LG hat mit dem Tapbook ein 11,6 Zoll großes Android-Convertible mit starker Hardware vorgestellt: Im Inneren arbeitet ein Core-i5-Prozessor, zudem hat das Tablet mit der Slide-Tastatur reichlich Speicher.


  1. 13:58

  2. 13:55

  3. 12:03

  4. 11:55

  5. 11:53

  6. 11:47

  7. 11:43

  8. 10:56