Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Libreoffice APIs: "Wir achten auf…

Danke Jungs & Mädels!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Jungs & Mädels!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.13 - 17:50

    Wollte ich nur mal gesagt haben. Konnte mein Buch hervorragend selbst setzen mit Libre Office Wirter! Funktionen die M$ Word noch lange suchen wird drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor: VirtuellerForumsNutzer 06.02.13 - 21:15

    Was sind das denn genau für Funktionen, die in Libre Office Writer vorhanden sind, aber in Word fehlen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor: Switchblade 06.02.13 - 22:45

    Wer ist denn M$?

    Antwort ist nicht nötig, denn ich ab dich schon per "ignorieren" versenkt. Blöder Troll. >_<

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor: Moe479 06.02.13 - 23:35

    versuche mal text per format zu _über-_ streichen, du brichst dir selbst im ribbon-geschmückten word2010 nen ast ab und wirst ggf. sogar auf den formeleditor zurück greifen müssen ... das ist eine genannte funktion und die reicht zu beweisen(falsifizierung zu 'word word ist gleichauf'), dass word eindeutig weniger kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Danke Jungs & Mädels!

    Autor: VirtuellerForumsNutzer 07.02.13 - 16:31

    Das ist natürlich DAS Killerargument, wie konnten mir bloß die Überstreichungen durch die Lappen gehen! ;-)

    Aber mal im Ernst: das reicht natürlich nicht, um zu beweisen, das Word eindeutig weniger kann! Dazu müsste man wohl den Komplettumfang beider Produkte vergleichen und die vorhandenen Funktionen gewichten. Denn es kommt auch darauf an, was der Anwender letztlich erreichen möchte.

    Wie Du ja selber sagst: in Word gibt es eine Funktion, die das gewünschte Ergebnis erzeugt. Und der Formeleditor ist mittlerweile soweit integriert, dass das praktisch keine eigene Anwendung mehr ist.

    Ich beispielsweise verwende sehr häufig SmartArts, weil die Teile praktisch und schnell anzuwenden sind. Das ist eine Funktion, die LibreOffice nicht beherrscht. Nach Deiner Argumentation hätte ich ja jetzt schon bewiesen, dass Writer weniger kann.

    Mir fällt, ausser im Formelsatz, keine weitere Anwendung für das Überstreichen ein. Darf ich fragen, wo Du das sonst noch verwendet hast?

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > versuche mal text per format zu _über-_ streichen, du brichst dir selbst im
    > ribbon-geschmückten word2010 nen ast ab und wirst ggf. sogar auf den
    > formeleditor zurück greifen müssen ... das ist eine genannte funktion und
    > die reicht zu beweisen(falsifizierung zu 'word word ist gleichauf'), dass
    > word eindeutig weniger kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Spezialist/in IT-Security / Cyber-Sicherheit / Kryptographie
    über Personalstrategie GmbH, München-West
  2. Manager Digitalisierung - Digitale Projekte und Prozesse in internationaler Matrixstruktur/IT (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Technische/r Projektleiter/in für Jaguar / Landrover ESP-Kundenprojekte
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Softwaretester JAVA (m/w)
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)
  2. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  2. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  3. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Kaspersky-Analyse Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern
  2. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  3. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen

  1. Dragon: SpaceX macht mobil für den Mars
    Dragon
    SpaceX macht mobil für den Mars

    SpaceX hat neue ehrgeizige Pläne: Es will übernächstes Jahr nicht nur zum Mars, sondern dort auch den schwersten Lander aller Zeiten absetzen - mit neuer Landetechnik und besseren Raketen.
    Hinweis: Diesen Artikel gibt es auch zum Anhören. Klicken Sie dafür auf den Player im Artikel.

  2. DHL Supply Chain: Post-Tochter repariert Getacs robuste Notebooks
    DHL Supply Chain
    Post-Tochter repariert Getacs robuste Notebooks

    DHL Supply Chain übernimmt den Service für Notebooks von Getac. Die Tochter der Deutschen Post holt die Geräte nicht nur ab, sondern betreibt auch eine eigene Werkstatt, um defekte Notebooks zu reparieren.

  3. Microsoft Patchday: Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten
    Microsoft Patchday
    Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

    Ab dem Mai-Patchday von Microsoft werden nicht mehr alle Updates über das Download-Center von Microsoft angeboten. Stattdessen wird auf den Microsoft Update Catalog verwiesen. Der funktioniert aber nicht mit jedem Browser.


  1. 09:06

  2. 08:37

  3. 08:16

  4. 21:04

  5. 17:55

  6. 17:52

  7. 17:37

  8. 17:10