1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Libreoffice: Veränderte APIs…

Wird es noch einen DUDEN-Korrektor für Libreoffice 4 geben?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird es noch einen DUDEN-Korrektor für Libreoffice 4 geben?

    Autor DebianFan 01.02.13 - 13:17

    Davon hängt die Tauglichkeit von Libreoffice für den Geschäftseinsatz maßgeblich ab.

    Neben der Vergeudung durch zwei Entwicklungszweige wird es bei dem freien Office-Paket durch die divergierenden APIs für Plugin-Abieter wie dem Duden-Verlag in Zukunft immer unattraktiver, Plugins anzubieten und zu pflegen.

    In meinem Unternehmen habe ich StarOffice in der Version 9.2 eingefroren (entspricht OpenOffice 3.2 mit geändertem Artwork sowie DUDEN-Korrektor und zusätzliche proprietäre Schriften und Vorlagen).

    Schon Oracle hat es nicht geschafft, ein vernünftiges Update bereitzustellen, und seit dem Split ist der Gedanke an ein Update eher abschreckend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wird es noch einen DUDEN-Korrektor für Libreoffice 4 geben?

    Autor spectas 09.02.13 - 16:44

    Hoffentlich sind es nur ein paar veraltete Konnectoren, die Duden halbwegs unaufwendig aktualisieren kann für die neue Version oder als Update..
    Man muss dabei wohl auch sehen, dass das Duden-Problem ausschließlich den deutschen Sprachraum betrifft. Ärgerlich ist sowas aber natürlich dennoch..
    Grüße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. NSA-Affäre: Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung
    NSA-Affäre
    Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

    Linke und Grüne im NSA-Untersuchungsausschuss haben die Bundesregierung ultimativ aufgefordert, eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland zu ermöglichen, schreibt der Spiegel. Andernfalls wolle die Opposition vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.

  2. Hamburg: Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor
    Hamburg
    Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor

    Der Taxi-Konkurrent Uber kann in Hamburg weiter seine Dienste anbieten. Ein Verbot wird vorerst nicht vollstreckt: Die Verkehrsbehörde will ein Gerichtsurteil abwarten.

  3. Buchanalyse: Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft
    Buchanalyse
    Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft

    Apple hat den Buchempfehlungsdienst Booklamp gekauft. Techcrunch berichtet von einem Preis zwischen 10 und 15 Millionen US-Dollar und einer "Kampfansage" an Amazon.


  1. 13:58

  2. 12:58

  3. 12:44

  4. 10:00

  5. 16:29

  6. 15:45

  7. 14:20

  8. 13:10