1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit…

Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

Nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell wechselte Linus Torvalds zu Xfce. Nun nutzt er KDE Plasma und kritisiert auch diese Oberfläche.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Linus, alter Finne ... 7

    Rost | 05.11.12 17:11 10.01.13 15:40

  2. Mate - http://mate-desktop.org/ 1

    mave99 | 19.12.12 17:09 19.12.12 17:09

  3. Und nix geht wirklich richtig... (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    JohnDoes | 05.11.12 14:05 23.11.12 00:30

  4. Irgendwie wirds von Monat zu Monat schlimmer... 17

    Vanger | 05.11.12 15:27 07.11.12 16:21

  5. Kompetenz? (Seiten: 1 2 ) 32

    Himmerlarschundzwirn | 05.11.12 14:35 07.11.12 16:06

  6. "Die Fülle an Einstellungen..." 5

    fratze123 | 06.11.12 08:25 07.11.12 11:19

  7. Leider muss ich ihm Recht geben .... 15

    Anonymer Nutzer | 06.11.12 02:04 06.11.12 21:01

  8. Alles Frage der Anpassung (Seiten: 1 2 ) 36

    PyCoder | 06.11.12 07:19 06.11.12 18:25

  9. Der Linux Desktop hat bald 90% Marktanteil! 4

    DTF | 06.11.12 02:36 06.11.12 17:17

  10. Alles einstellbar .... 2

    mxcd | 06.11.12 09:21 06.11.12 15:56

  11. Mein KDE Phänomen 8

    i.like.webm | 05.11.12 23:20 06.11.12 14:09

  12. Nun nutzt er Windows 8 und kritisiert diese Oberfläche....... 2

    xobx | 05.11.12 15:20 06.11.12 13:57

  13. zu unity (Seiten: 1 2 ) 22

    ubuntu_user | 05.11.12 14:26 06.11.12 13:35

  14. Re: Alles Frage der Anpassung

    Thaodan | 06.11.12 13:46 Das Thema wurde verschoben.

  15. Desktop-Umgebung überbewertet 3

    BLi8819 | 05.11.12 20:59 06.11.12 11:03

  16. @golem Notion vergessen 1

    Seraphyn | 05.11.12 22:37 05.11.12 22:37

  17. Dann hat Herr Torvalds wohl Cinnamon verpasst 3

    jessipi | 05.11.12 15:03 05.11.12 20:48

  18. Dass er wobbelnde Fenster toll findet 2

    natasha | 05.11.12 17:40 05.11.12 18:17

  19. Rotieren mag ich. 1

    teleborian | 05.11.12 17:19 05.11.12 17:19

  20. Unity 1

    renz | 05.11.12 16:43 05.11.12 16:43

  21. Vielleicht sollte er mal /bin/sh probieren .... 10

    BoSi | 05.11.12 14:19 05.11.12 16:20

  22. Herr Torvalds... 1

    Lefteous | 05.11.12 14:53 05.11.12 14:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Nationales Roaming: Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen
    Nationales Roaming
    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

    Schon heute statt am 15. April 2015 aktiviert Telefónica Deutschland das nationale Roaming für seine UMTS-Netze von E-Plus und O2. Die Netzzusammenschaltung erfolgt automatisch über die SIM-Karte.

  2. Tracking: Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg
    Tracking
    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg

    Ein Berufungsgericht hat einer Nutzerklage gegen Google recht gegeben. Trotz Voreinstellungen in Safari war es dem Unternehmen gelungen, Benutzern ein Cookie unterzujubeln. Gegen diese Verletzung ihrer Privatsphäre klagten drei Nutzer in Großbritannien.

  3. Orbit: Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework
    Orbit
    Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework

    Bei Dragon Age Inquisition kam es bereits zum Einsatz, jetzt stellt Bioware sein Java-basiertes Online-Framework Orbit der Community zur Verfügung.


  1. 11:01

  2. 10:49

  3. 09:54

  4. 09:30

  5. 09:05

  6. 08:32

  7. 07:36

  8. 07:25