1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux 3.8: Ende für die 386er

good by i386 ....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. good by i386 ....

    Autor: atoz 19.02.13 - 09:26

    heidiho,

    die meisten mainstream distros unterstuetzen schon laenger nur noch i686/amd athlon und neuer - der beruehmte CMOV[1] befehl - also alles ab pentium pro / pentium 2 also so ab etwa kaufdatum ~1997 ... :)

    ---
    [1] "cmov not present" - fehlermeldung beim booten des installations images.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: good by i386 ....

    Autor: Crass Spektakel 19.02.13 - 10:50

    Die "meisten" unterstützen sogar nur noch ab SSE und noch ein paar neueren Spielereien, also ab Athlon 64 und Pentium 4. Da ist das aber weniger ein Kernelproblem denn ein Userspaceproblem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: good by i386 ....

    Autor: posix 20.02.13 - 11:51

    Alles was mit Hardware zutun hat ist zu 100% Kernelsache. Was die Entwickler der Distris zusätzlich im Kernel selbst einpflegen oder entfernen, ist wieder eine andere Schiene. Als User ist es btw. auch möglich den Kernel selbst zu verändern und ggf. neu zu kompilieren, wenn man es kann und weiss was man da tut...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Android 4.4.2: Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt
    Android 4.4.2
    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

    Nach langem Warten erhalten Nutzer von Motorolas Razr HD jetzt Android 4.4.2 für ihr Smartphone. Weiter warten müssen hingegen Besitzer von Mororolas Intel-basiertem Smartphone Razr i.

  2. Galaxy Note 4: 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
    Galaxy Note 4
    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

    Samsung soll von seinem neuen Galaxy Note 4 innerhalb eines Monats 4,5 Millionen Geräte verkauft haben. Das sind 500.000 Smartphones weniger als noch beim Galaxy Note 3, allerdings ist das neue Modell bisher auch nur in Südkorea und China erhältlich gewesen.

  3. Archos 50 Diamond: LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro
    Archos 50 Diamond
    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

    Archos hat mit dem 50 Diamond ein sehr günstiges neues Android-Smartphone vorgestellt, das technisch interessanter als die meisten Geräte des Unternehmens ist: Das 50 Diamond hat ein Full-HD-Display, einen 64-Bit-Prozessor von Qualcomm und LTE-Unterstützung.


  1. 15:19

  2. 13:47

  3. 13:08

  4. 12:11

  5. 01:52

  6. 17:43

  7. 17:36

  8. 17:03