1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux 3.8: Ende für die 386er

Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: borg 19.02.13 - 08:49

    Was mach ich jetzt mit meinem Amiga1000? Den ich extra mit ner Hardware-Emu ausgestattet habe?
    Kommt also wieder DOS und Windows 3.0 drauf.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 09:41

    Kauf dir einen PC mit i7.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: rommudoh 19.02.13 - 09:50

    Wie wärs mit nativem Linux, also ohne Emu?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: Schiwi 19.02.13 - 10:36

    Oder du bleibst bei Kernel 3.7

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Amigasupport ist gesichert

    Autor: Crass Spektakel 19.02.13 - 10:47

    Der Support für m68k bleibt wie gehabt erhalten, er wird sogar dezeit auf Betreiben einiger Hobbyisten wieder aktualisiert.

    Wenn Du also einen alten Amiga 1000 mit c't 68020-Platine (keine FPU, 7Mhz, 16Bit RAM) besitzt dann wird auch zukünftig Linux mit der Geschwindigkeit einer Wanderdüne darauf laufen und zwar ohne Patches.

    Solltest Du hingegen Patches einspielen dann läuft Linux sogar auf einem Sinclair QL mit 68008 CPU.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 10:47 durch Crass Spektakel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Amigasupport ist gesichert

    Autor: mark2020 19.02.13 - 11:06

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Support für m68k bleibt wie gehabt erhalten, er wird sogar dezeit auf
    > Betreiben einiger Hobbyisten wieder aktualisiert.
    >
    > Wenn Du also einen alten Amiga 1000 mit c't 68020-Platine (keine FPU, 7Mhz,
    > 16Bit RAM) besitzt dann wird auch zukünftig Linux mit der Geschwindigkeit
    > einer Wanderdüne darauf laufen und zwar ohne Patches.
    >
    > Solltest Du hingegen Patches einspielen dann läuft Linux sogar auf einem
    > Sinclair QL mit 68008 CPU.

    nicht 256 kB Arbeitsspeicher???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: pflo 19.02.13 - 16:36

    Vermutlich ist das 386er Board performanter als die Onboard 680x0 CPU.

    Aber Bridgekarte im Amiga 1000, gabts das wirklich? Im 2/3/4000er ja aber im 1000er? *grübel*

    Edit:
    http://de.wikipedia.org/wiki/A1060_Sidecar



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 16:42 durch pflo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Xbox One: Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole
    Xbox One
    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

    Microsoft arbeitet an der nächsten Version seiner Firmware für die Xbox One. Die soll neben aussagekräftigeren Erfolgsmeldungen auch Sprachnachrichten sowie dedizierte Server für den Gruppenchat mitbringen.

  2. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

  3. 2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K
    2160p60
    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

    Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05