Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux 3.8: Ende für die 386er

Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: borg 19.02.13 - 08:49

    Was mach ich jetzt mit meinem Amiga1000? Den ich extra mit ner Hardware-Emu ausgestattet habe?
    Kommt also wieder DOS und Windows 3.0 drauf.

  2. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 09:41

    Kauf dir einen PC mit i7.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: rommudoh 19.02.13 - 09:50

    Wie wärs mit nativem Linux, also ohne Emu?

  4. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: Schiwi 19.02.13 - 10:36

    Oder du bleibst bei Kernel 3.7

  5. Amigasupport ist gesichert

    Autor: Crass Spektakel 19.02.13 - 10:47

    Der Support für m68k bleibt wie gehabt erhalten, er wird sogar dezeit auf Betreiben einiger Hobbyisten wieder aktualisiert.

    Wenn Du also einen alten Amiga 1000 mit c't 68020-Platine (keine FPU, 7Mhz, 16Bit RAM) besitzt dann wird auch zukünftig Linux mit der Geschwindigkeit einer Wanderdüne darauf laufen und zwar ohne Patches.

    Solltest Du hingegen Patches einspielen dann läuft Linux sogar auf einem Sinclair QL mit 68008 CPU.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 10:47 durch Crass Spektakel.

  6. Re: Amigasupport ist gesichert

    Autor: mark2020 19.02.13 - 11:06

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Support für m68k bleibt wie gehabt erhalten, er wird sogar dezeit auf
    > Betreiben einiger Hobbyisten wieder aktualisiert.
    >
    > Wenn Du also einen alten Amiga 1000 mit c't 68020-Platine (keine FPU, 7Mhz,
    > 16Bit RAM) besitzt dann wird auch zukünftig Linux mit der Geschwindigkeit
    > einer Wanderdüne darauf laufen und zwar ohne Patches.
    >
    > Solltest Du hingegen Patches einspielen dann läuft Linux sogar auf einem
    > Sinclair QL mit 68008 CPU.

    nicht 256 kB Arbeitsspeicher???

  7. Re: Und mein Amiga1000 mit Hardware-Emu?

    Autor: pflo 19.02.13 - 16:36

    Vermutlich ist das 386er Board performanter als die Onboard 680x0 CPU.

    Aber Bridgekarte im Amiga 1000, gabts das wirklich? Im 2/3/4000er ja aber im 1000er? *grübel*

    Edit:
    http://de.wikipedia.org/wiki/A1060_Sidecar



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 16:42 durch pflo.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. über Robert Half Technology, Mönchengladbach
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. Porsche AG, Weissach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Videostreaming: Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime
    Videostreaming
    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

    Das kostenpflichtige Angebot Prime von Amazon.de bietet vor allem Computerspielern noch mehr Vorteile: Fans von Computerspielen bekommen ab sofort neue Games etwas günstiger - und eine Mitgliedschaft bei Twitch Premium, von der auch die abonnierten Streamer profitieren.

  2. Dark Souls & Co.: Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern
    Dark Souls & Co.
    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

    Streamer werden von den Zuschauern gefeiert wie Popstars? Das stimmt nur bedingt: Auf der Twitchcon 2016 haben fünf eigentlich hartgesottene Let's Player von ihren Alltagsproblemen und den Problemen mit Fans berichtet - bei Live-Übertragungen von Dark Souls und Bloodborne.

  3. Die Woche im Video: Grüne Welle und grüne Männchen
    Die Woche im Video
    Grüne Welle und grüne Männchen

    Golem.de-Wochenrückblick Elon Musk stellt seine Marspläne vor, wir entdecken Sicherheitslücken in Ampeln, und Fernsehen übers Internet wird deutlich bequemer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:45

  2. 11:04

  3. 09:02

  4. 08:01

  5. 19:24

  6. 19:05

  7. 18:25

  8. 17:29