1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Arbeiten an Dateisystem Tux3…

Wo ist der Benchmark?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist der Benchmark?

    Autor: __destruct() 02.01.13 - 16:45

    Der Benchmark? Das Benchmark? Egal, ich denke es heißt "der Benchmark".

    Ist er öffentlich zugänglich? Kommt dieses Dateisystem denn auch mit sehr vielen Dateien und Ordnern auf einer Partition zurecht? Ich habe hier in meinem Root-Verzeichnis ohne gemountete andere Partitionen 394.285 Objekte (der Nautilus zählt verlinkte Dateien aber auch mehrmals, oder? Trotzdem sind es sehr viele Objekte). Hat er wirklich hunderttausende Dateien auf sein Dateisystem gespielt, um den Test durchzuführen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wo ist der Benchmark?

    Autor: redbullface 02.01.13 - 17:14

    Der Test / Vergleich spielt doch noch keine Rolle, weil viele wichtige Bereiche von Tux3 noch nicht fertig gestellt sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Keurig 2.0 gehackt: Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
Keurig 2.0 gehackt
Die DRM-geschützte Kaffeemaschine
  1. Soaksoak Malware-Welle infiziert Wordpress-Seiten
  2. Mobile Sicherheit Nokia Security Center in Berlin soll Mobilfunknetze sichern
  3. Sicherheitslücken Java-Sandbox-Ausbrüche in Googles App Engine

1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

  1. Manhattan: Amazon liefert per Radkurier in einer Stunde aus
    Manhattan
    Amazon liefert per Radkurier in einer Stunde aus

    Toilettenpapier, Bücher, Spielzeug und Batterien: Mit Prime Now werden in Manhattan nun über Amazon Artikel des täglichen Bedarf per Radkurier geliefert. Wer Geduld hat, zahlt nichts, alle anderen müssen eine happige Gebühr berappen.

  2. Entwicklerpreis Summit 2014: Wiederspielbarkeit Reloaded
    Entwicklerpreis Summit 2014
    Wiederspielbarkeit Reloaded

    Bei vielen Games reicht ein Durchgang, andere startet man immer wieder - Herstellern und Entwicklern wird ein hoher Wiederspielwert immer wichtiger. Linda Breitlauch hat beim Entwicklerpreis Summit 2014 die wichtigsten aktuellen Entwicklungen in dem Bereich vorgestellt.

  3. Mehr Kapazität: Erste 6-TByte-Festplatten von Toshiba
    Mehr Kapazität
    Erste 6-TByte-Festplatten von Toshiba

    Bis zu 6 statt 4 TByte: Toshibas neue Festplatten der MG04-Serie im 3,5-Zoll-Format bieten deutlich mehr Speicherplatz als ihre Vorgänger. Auch die Transferrate steigt, selbst bei den kleineren Modellen.


  1. 14:24

  2. 14:09

  3. 13:49

  4. 13:19

  5. 13:12

  6. 12:09

  7. 12:06

  8. 12:03