1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux Community: Canonical löst…

Linux Community: Canonical löst Shitstorm aus

Mit seinem Mir-Projekt hat Canonical weite Teile der Linux-Gemeinde in Aufruhr versetzt: KDE-Entwickler kritisieren Canonicals Pläne für Ubuntu scharf, der Compiz-Entwickler kündigt die Zusammenarbeit mit Canonical auf und Mark Shuttleworth schimpft zurück.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich habe schon Ende 2008 vor Marc Shuttleworth gewarnt 15

    schily | 09.03.13 23:10 12.04.13 15:16

  2. Da hat die Freiheit also ihre Grenzen 6

    Himmerlarschundzwirn | 09.03.13 14:25 12.03.13 17:41

  3. Auch wenn Canonical rechtlich gesehen nichts falsch gemacht hat... 11

    Workoft | 10.03.13 23:09 11.03.13 22:50

  4. Vielleicht mal Zeit, sich Fedora und TAHOE anzuschauen 1

    Ivy_Lego | 11.03.13 21:25 11.03.13 21:25

  5. Bei Canonical soll ein Neuer ans Steuer! 3

    Tapirleader | 11.03.13 12:04 11.03.13 12:36

  6. er werde sich jetzt seinem Studium widmen ... 1

    bantonov | 11.03.13 12:30 11.03.13 12:30

  7. Re: Blödsinn...

    AtomicBitHunter | 11.03.13 12:32 Das Thema wurde verschoben.

  8. Shuttleworth ist doch kein Samariter? 2

    DY | 11.03.13 09:04 11.03.13 12:18

  9. mehr WARUM mir, nicht wayland (@golem) 3

    ubuntu_user | 11.03.13 09:09 11.03.13 12:14

  10. Warum sieht es dann aus wie Hobby-Projekt ??? 5

    N00dle | 11.03.13 08:24 11.03.13 10:52

  11. Ähm? Die Konkurrenz zu KDE gibt es wohl nicht erst mit Mir. 1

    fratze123 | 11.03.13 08:25 11.03.13 08:25

  12. Ubuntu ist geil! (KT) 15

    ico | 10.03.13 11:59 11.03.13 04:45

  13. Kann ja sein, dass ich mich irre... 14

    F4yt | 09.03.13 13:26 11.03.13 04:28

  14. bisher galt diversizität immer als stärke 4

    zZz | 10.03.13 20:38 11.03.13 02:06

  15. Forks sind die Grundlagen der Open-Source-Entwicklung   (Seiten: 1 2 3 4 ) 72

    k@rsten | 09.03.13 23:22 11.03.13 00:13

  16. Die Linux Dev. Community ist ein einziger Kindergarten!   (Seiten: 1 2 ) 34

    Comstock | 09.03.13 15:22 10.03.13 20:10

  17. Der vergessene Punkt ... 4

    burzelmue | 10.03.13 18:25 10.03.13 19:12

  18. Danke @Golem 1

    regiedie1. | 10.03.13 14:08 10.03.13 14:08

  19. Großes Fragezeichen! 4

    throgh | 10.03.13 03:32 10.03.13 14:07

  20. Wir sind die Judäische Volksfront!

    Sapere aude. | 10.03.13 13:56 Das Thema wurde verschoben.

  21. Der lachende Dritte ist ...   (Seiten: 1 2 ) 34

    ViNic | 09.03.13 21:19 10.03.13 13:28

  22. Warum so aggressiv??? 4

    Anonymer Nutzer | 09.03.13 14:08 10.03.13 09:39

  23. #NerdFight 1

    al-bundy | 10.03.13 09:31 10.03.13 09:31

  24. Re: Wer Erfolg will...

    DTF | 10.03.13 00:32 Das Thema wurde verschoben.

  25. Zicken-Terror 1

    cicero | 10.03.13 00:19 10.03.13 00:19

  26. Re: Ich habe schon Ende 2008 vor Marc Shuttleworth gewarnt

    DTF | 10.03.13 05:43 Das Thema wurde verschoben.

  27. tolle vorstellung von zusammenarbeit 6

    ubuntu_user | 09.03.13 19:51 09.03.13 23:57

  28. Wer Erfolg will...   (Seiten: 1 2 ) 39

    DTF | 09.03.13 15:59 09.03.13 23:45

  29. Mit anderen Projekten kooperieren ... 11

    k@rsten | 09.03.13 13:30 09.03.13 20:12

  30. Fertig werden ist auch ein Feature 7

    mw88 | 09.03.13 16:10 09.03.13 19:40

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35