Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Desktops: Compiz wird nicht…

Schade, ich mochte Compiz...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade, ich mochte Compiz...

    Autor: pythoneer 08.01.13 - 11:37

    aber das Ding ist jetzt wohl wirklich Tod. Seit 1 1/2 Jahren passiert da irgendwie nix mehr, 1 Jahr alte Bugs, nerven mich immer noch. Dann muss ich meinen wackeligen Fenstern wohl bald Ade sagen :(

  2. Re: Schade, ich mochte Compiz...

    Autor: Wahrheitssager 08.01.13 - 13:05

    Gibt doch mit KWin, XFWM4, e17 und vielen anderen genügend alternativen. Zudem wirds sowas sicherlich auch für Weston geben (der Referenzimplementierung eines Fenstermanagers für Wayland)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  3. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 44,99€
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

  1. Gear S3 im Hands on: Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen
    Gear S3 im Hands on
    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

    Ifa 2016 Die neuen Gear-S3-Modelle erinnern auf den ersten Blick an die Gear S2 Classic, sehen aber noch mehr nach klassischer Herrenarmbanduhr aus. Die Bedienung ist weitgehend unverändert geblieben, bei der Ausstattung hat Samsung einige Punkte verbessert.

  2. Geleakte Zugangsdaten: Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert
    Geleakte Zugangsdaten
    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

    Dropbox warnt zahlreiche Nutzer vor einem Einbruch in die eigenen Systeme aus dem Jahr 2012. Betroffene Accounts sollten mit einem neuen Passwort versehen werden.

  3. Forerunner 35: Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr
    Forerunner 35
    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

    Ifa 2016 Die Forerunner 35 von Garmin misst den Puls am Handgelenk und zeichnet die Route per GPS auf. Davon abgesehen, verzichtet das Gerät weitgehend auf Schnickschnack, bietet Läufern aber eine ordentliche Akkulaufzeit.


  1. 18:00

  2. 17:59

  3. 17:13

  4. 16:45

  5. 16:05

  6. 15:48

  7. 15:34

  8. 14:40