Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Distribution: Ubuntu erwägt…

Freude und Angst

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freude und Angst

    Autor: insertcoinplease 23.01.13 - 11:35

    Ich würde mich freuen, wenn ich dann nicht mehr so oft upgraden muss auf neuere Distros um aktuelle Pakete zu haben.
    Jedoch habe ich auch ein bisschen Angst. Bei allem QA hatte Ubuntu nicht die Macht, AMD zu animieren ihren Treiber schneller für 12.10 lauffähig zu machen. Ganze 3 Monate hatte ich warten müssen, damit Hybrid Graphics unter Ubuntu 12.10 "funktioniert" (es geht nur die dedizierte - beim Switchen gibt es Fehler). Hoffe, dass sich das noch ändern wird in naher Zukunft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Freude und Angst

    Autor: ubuntu_user 23.01.13 - 13:22

    generell schwierig kompromisse zu finden.
    lts -> klar braucht man.

    aber jetzt immer alle 6 monate zu warten? da hören sich rolling releases doch deutlich besser an. ich finde das hört sich deutlich besser an, als dann ein riesen upgrade zu machen.

    im endeffekt hast du immer das problem, dass dir das system zerschossen werden könnte. andererseits ist das auch doof, wenn du neue treiber und features nicht bekommen kannst, weil das eben erst später vorliegt. manuell installieren & compilieren ist ja auch kein spass. debian zeigt ja, wie man mit stabilität die usability so stark einschränken kann

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Freude und Angst

    Autor: nille02 23.01.13 - 15:55

    insertcoinplease schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mich freuen, wenn ich dann nicht mehr so oft upgraden muss auf
    > neuere Distros um aktuelle Pakete zu haben.
    > Jedoch habe ich auch ein bisschen Angst. Bei allem QA hatte Ubuntu nicht
    > die Macht, AMD zu animieren ihren Treiber schneller für 12.10 lauffähig zu
    > machen. Ganze 3 Monate hatte ich warten müssen, damit Hybrid Graphics unter
    > Ubuntu 12.10 "funktioniert" (es geht nur die dedizierte - beim Switchen
    > gibt es Fehler). Hoffe, dass sich das noch ändern wird in naher Zukunft.

    Was hast du denn für einen IGP? Wenn er einer aus der HD2k - HD4k ist wirst du lange warten können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Freude und Angst

    Autor: insertcoinplease 23.01.13 - 20:41

    Intel HD3000 (i5-2450m) und ATI HD6490m.
    Ja, das glaube ich auch. Also jetzt geht ja zumindest die DGPU.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Freude und Angst

    Autor: nille02 24.01.13 - 08:49

    insertcoinplease schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel HD3000 (i5-2450m) und ATI HD6490m.
    > Ja, das glaube ich auch. Also jetzt geht ja zumindest die DGPU.

    Schalte mal SNA ab und benutzte weiter UXA beim Intel Treiber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17