1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Freie ARM-GPU-Treiber auf…

PowerVR?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PowerVR?

    Autor: 1st1 26.04.13 - 20:39

    In dem Reigen fehlt noch ein OSS-Treiber für die PowerVR-Chips. Gibts da auch was?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: PowerVR?

    Autor: Slyon 26.04.13 - 22:52

    http://powervr.gnu.org.ve/doku.php

    Das Projekt existiert, ist aber leider im Vergleich zu den anderen noch sehr weit hintendran. Was u.a. daran liegt, dass der powerVR der leistungsfähigste und damit komplexeste der chips ist (siehe FOSDEM 2013 Vortag von Luc Verhaegen zum Thema).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: PowerVR?

    Autor: RS_ 27.04.13 - 08:13

    Slyon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > powervr.gnu.org.ve
    >
    > Das Projekt existiert, ist aber leider im Vergleich zu den anderen noch
    > sehr weit hintendran. Was u.a. daran liegt, dass der powerVR der
    > leistungsfähigste und damit komplexeste der chips ist (siehe FOSDEM 2013
    > Vortag von Luc Verhaegen zum Thema).

    Ich habe mal den Link herausgesucht:
    http://youtu.be/W-HCb55X_XU?t=34m53s

    Der PowerVR ist technisch sicherlich die interessanteste GPU, leider überhaupt nicht trivial aufgebaut. Reverse-Engineering ist natürlich nicht unmöglich, aber eine ziemliche Herausforderung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

  2. 2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K
    2160p60
    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

    Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.

  3. Nuclide: Facebook stellt quelloffene IDE vor
    Nuclide
    Facebook stellt quelloffene IDE vor

    Die von Facebook vorgestellte IDE Nuclide unterstützt den PHP-Dialekt Hack sowie die Javascript-Projekte Flow und React des Unternehmens. Der Code basiert auf dem Github-Editor Atom, steht aber noch nicht öffentlich bereit.


  1. 15:52

  2. 15:22

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 13:45

  6. 13:44

  7. 13:05

  8. 12:43