1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Spielehandheld Pandora vor…

Gibts das auch in "schön"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts das auch in "schön"

    Autor accesss 30.11.09 - 12:36

    Unabhängig von der Hard- und Software im Gerät: Das Teil ist Potthässlich und wird daher vermutlich in den Regalen verstauben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gibts das auch in "schön"

    Autor laK 30.11.09 - 12:40

    Lies mal den Text ganz durch... Die erste Charge ist bereits fast komplett ausverkauft bzw. vorbestellt. Ich denke nicht, dass es ein Ladenhüter wird.

    Zudem wirds das Gerät imho auch nie im Laden (Saturn etc.) geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gibts das auch in "schön"

    Autor oldmcdonald 30.11.09 - 12:40

    Du bist Experte für Produktdesign? Die Pandora ist ein offenes Projekt und freut sich auf Deine Vorschläge.
    Welche "Regale" meinst Du eigentlich?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gibts das auch in "schön"

    Autor Abdiel 30.11.09 - 12:43

    In der Tat dürfte das mit den Regalen recht schwierig werden...

    "Im Einzelhandel wird es das Gerät auf absehbare Zeit nicht geben."

    Über Geschmack lässt sich im Übrigen hervorragend streiten. Ich persönlich finde das Gerät äußerst ansprechend im Vergleich zu all den sogenannten "Designer-Gehäusen".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gibts das auch in "schön"

    Autor Hirsch2k 30.11.09 - 12:52

    accesss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unabhängig von der Hard- und Software im Gerät: Das Teil ist Potthässlich
    > und wird daher vermutlich in den Regalen verstauben.


    Form follows function. Das war früher mal modern, inzwischen hat man das bei einigen Herstellern leider vergessen, da werden Tasten an Mäusen oder "Handys" einfach wegekürzt, weil sich die Software den Gehäusedesignvorgaben anpassen muss.

    Daher gefällt mir das Gerät auch sehr gut. Eher was für Menschen, die genau wissen was sie wollen anstatt mit irgendwelchen Buzzwords Bullshitbingo zu spielen um damit möglichst im Mittelpunkt zu stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Klar!

    Autor Autor 30.11.09 - 13:17

    nennt sich Playstation Portable und ist von Sony!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Klar!

    Autor Generation Jailbreak 30.11.09 - 13:28

    Und muss erst massiv misshandelt werden damit es für Homebrew taugt.

    Für mich jedenfalls unbrauchbar. Klar für Mediamark-iPhone-Konsumfredies genau das richtige. Für selbstbestimmte Menschen einfach nur "fail".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gibts das auch in "schön"

    Autor Trollhorn 01.12.09 - 10:35

    Hirsch2k schrieb:
    > Form follows function. Das war früher mal modern, inzwischen hat man das
    > bei einigen Herstellern leider vergessen, da werden Tasten an Mäusen oder
    > "Handys" einfach wegekürzt, weil sich die Software den
    > Gehäusedesignvorgaben anpassen muss.

    Eben, dass bezieht sich allerdings auf die Ergonomie des Geräts, welcher bei Controller und insbesondere bei Handhelds doch eine sehr große Rolle spielt. Und hier versagt Pandora kläglich...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Gibts das auch in "schön"

    Autor mepeme 30.01.10 - 20:44

    Was du natürlich beurteilen kannst, da du schon ne Pandora in der Hand hattest?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Canon Filmkamera: EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher
    Canon Filmkamera
    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

    Canon hat mit der EOS C100 Mark II seine neue Filmkamera mit Full-HD-Auflösung und Super-35-mm-Sensor angekündigt. Im Vergleich zur Vorgängerin wurde die Dual-Pixel-Autofokusfunktion integriert, zudem wurden der elektronische Sucher und das Display verbessert. Dazu kommt ein integriertes WLAN-Modul.

  2. Samsung: Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert
    Samsung
    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

    Samsungs Sicherheitslösung Knox hat erfolgreich eine spezielle Sicherheitsüberprüfung durchlaufen. Entsprechende Smartphones und Tablets dürfen von US-Regierungsstellen, Geheimdiensten und dem Militär verwendet werden. Ob es jemals dazu kommen wird, ist aber ungewiss.

  3. Sammelkarten: Hearthstone erst 2015 auf Smartphones
    Sammelkarten
    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones

    Erst 2015 will Blizzard sein Sammelkartenspiel Hearthstone auf Smartphones unter Android und iOS veröffentlichen. Die Fassung für Android-Tablets soll noch vor Ende 2014 erscheinen.


  1. 17:11

  2. 16:53

  3. 16:48

  4. 16:43

  5. 16:22

  6. 15:51

  7. 15:45

  8. 15:31