Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Treiber: AMD unterstützt…

Installation unter Linux mangelhaft

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: iRofl 22.01.13 - 10:24

    Egal ob AMD oder nvidia... die Treiber lassen sich mal wieder nicht "einfach so" unter Linux installieren.

    Kumpel den Installer gerade ausgeführt und nach dem neustart -> nur noch Konsole und keine GUI mehr. Bei mir unter Ubu 12.10 war das wenigstens einfacher: fehler bei der Installation - also erst gar nicht den Treiber nutzen können.

    Immer das gleiche. Nur weil Linuxer frickler sind, heißt es nicht dass man Treiber rausbringen muss die nicht funktionieren dürfen. Einfach mal Installer "startert -> warten -> neustarten -> alles funktioniert" wie unter Windows wäre einfach zu schön.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: Cespenar 22.01.13 - 10:31

    Es ist auch schlechter Stil unter Linux "einfach so" etwas zu installieren.
    Stattdessen sollte man die entsprechenden Pakete aus dem Repository verwenden, die lassen sich denn auch vernünftig entfernen sollte etwas nicht funktionieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: iRofl 22.01.13 - 10:46

    Cespenar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist auch schlechter Stil unter Linux "einfach so" etwas zu
    > installieren.
    > Stattdessen sollte man die entsprechenden Pakete aus dem Repository
    > verwenden, die lassen sich denn auch vernünftig entfernen sollte etwas
    > nicht funktionieren.

    Dann hätte ich gerne die Pakete/Repo für Treiber 13.1
    Zuerst für mich unter mein Ubuntu 12.10 und dann auch noch für openSuse 12.2

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: Cespenar 22.01.13 - 11:10

    Kann nur für Debian sprechen, dort liegen die aktuellsten in experimental
    http://packages.debian.org/experimental/fglrx-driver

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: iRofl 22.01.13 - 13:37

    Cespenar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann nur für Debian sprechen, dort liegen die aktuellsten in experimental
    > packages.debian.org

    Da geht es schon los: um einen finalen Treiber zu benutzen muss man auf experimental wechseln. Keiner will experimantal repos benutzen und in stable wird das erst in vielen vielen Monaten. Das heißt: sehr lange warten und bis das "stable" ist, gibt es schon 20 neue Treiber.

    Unter Windows installiert man einfach die neuesten Treiber unter Linux wartet man ewigkeiten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: muh3 22.01.13 - 13:53

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cespenar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann nur für Debian sprechen, dort liegen die aktuellsten in
    > experimental
    > > packages.debian.org
    >
    > Da geht es schon los: um einen finalen Treiber zu benutzen muss man auf
    > experimental wechseln. Keiner will experimantal repos benutzen und in
    > stable wird das erst in vielen vielen Monaten. Das heißt: sehr lange warten
    > und bis das "stable" ist, gibt es schon 20 neue Treiber.
    >
    > Unter Windows installiert man einfach die neuesten Treiber unter Linux
    > wartet man ewigkeiten.

    nur weil Debian die als experimental einstuft, sind sie das noch lange nicht. Nur AMD und nicht Debian kann entscheiden ob sie experimental sind. Die wollen die eben auch erstmal selber testen bis sie von Debian als stable eingestuft werden. (is halt so bei Debian). Falls sie von AMD als stable bezeichnet werden, sie es aber nicht sind bist du froh Debian zu nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: Cespenar 22.01.13 - 20:39

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cespenar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann nur für Debian sprechen, dort liegen die aktuellsten in
    > experimental
    > > packages.debian.org
    >
    > Da geht es schon los: um einen finalen Treiber zu benutzen muss man auf
    > experimental wechseln. Keiner will experimantal repos benutzen und in
    > stable wird das erst in vielen vielen Monaten. Das heißt: sehr lange warten
    > und bis das "stable" ist, gibt es schon 20 neue Treiber.
    >
    > Unter Windows installiert man einfach die neuesten Treiber unter Linux
    > wartet man ewigkeiten.

    Du hast schon recht aber windows hat nun mal nach wie vor höchste Priorität und wird dementsprechend sicher umfangreicher getestet. Außerdem gibt es vielleicht 3 Windows Versionen die sich hier und da etwas bzgl. service patches .net und co unterscheiden. Auf der anderen Seite x verschiedene Linux derivate die zwar alle ähnlich sind aber eben nicht gleich. Welcher Hersteller will die alle testen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: FlorianBroemme 23.01.13 - 14:27

    deb http://ppa.launchpad.net/xorg-edgers/ppa/ubuntu quantal main
    das sind die ppa für neue grafiktreiber für ubuntu 12.10



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 14:28 durch FlorianBroemme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Installation unter Linux mangelhaft

    Autor: SSD 27.01.13 - 00:24

    also zumindest von NVidia kenne ich das anders

    benutze nun schon seit bald 4 Jahren meine NVidia-Grafik und es hat noch nie Probleme gegeben; die Treiber werden ständig aktualisiert
    und jetzt haben Sie sogar Support für DKMS hinzugefügt
    früher musste der Treiber neu installiert werden, wenn man den Kernel updatet
    das fällt jetzt auch weg =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Fachberater/-in im Bereich Ordentliche Gerichtsbarkeit
    Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. User Research and Testing Coach (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. IT-Spezialist für Banken (m/w), CISA
    CASIS Wirtschaftsprüfung, Hamburg
  4. Manager (m/w) IT-Security
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Insidious, Casino, Parker, The Purge, Waterworld, Der weiße Hai, Sleepers, Apollo 13...
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. The Flash Staffel 1 (inkl. Comicbuch + Figur) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  2. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  3. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Steam VR: Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt
    Steam VR
    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

    GDC Europe 2015 HTC Vive hätte genauso gut ein Gerät für Augmented statt für Virtual Reality werden können. Doch Valve entschied sich bewusst dagegen.

  2. Physik-Engine: Havok FX kehrt zurück
    Physik-Engine
    Havok FX kehrt zurück

    GDC Europe 2015 Totgesagte Effekte leben länger: Havok hat erneut Havok FX angekündigt. Statt wie vor Jahren geplant auf der Grafikkarte läuft die Effektphysik aber rein auf der CPU - das hat mehrere Gründe.

  3. King's Quest - Episode 1 im Test: Lang lebe der Adventure-König
    King's Quest - Episode 1 im Test
    Lang lebe der Adventure-König

    Sierra und King's Quest - zwei Namen, die Erinnerungen an spannende Abenteuer, knackige Rätsel, aber auch einige frustrierende Spielmomente wecken. Jetzt feiert einer der Klassiker des Adventure-Genres mit "King's Quest - Der seinen Ritter stand" Wiederauferstehung - in erstaunlich moderner und unterhaltsamer Form.


  1. 15:13

  2. 14:45

  3. 14:00

  4. 13:51

  5. 13:31

  6. 13:27

  7. 12:00

  8. 11:57