Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Treiber: AMD unterstützt…

Steam ist nicht der Hauptgrund

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steam ist nicht der Hauptgrund

    Autor: Spitfire777 21.01.13 - 18:30

    Hauptgrund ist einfach, dass sich der Spielemarkt auf Geräte konzentriert, die in hoher Stückzahl zu geringem Preis weg gehen. Und das preistechnisch mit einem Microsoft-OS durchzukalkulieren (Microsoft wird pro Gerät mindestens 30¤ mitverdienen wollen) ist was anderes, als es mit einer Open-Source-Plattform zu tun.

    Windows etc. ist deswegen nur ein (kein schlechtes) System, was sich gerade wegen der Preiskalkulation nur für Mittelklasse- und Highend-Rechner lohnt.

    Und AMD hat derzeit ein Problem. Sie müssen dringend im Mobilsektor mithalten, sonst wird AMD irgendwann weg vom Fenster sein. Und im Mobilsektor dominiert nunmal Linux und mit Apples Geräten kann AMD auch kein Geld verdienen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Steam ist nicht der Hauptgrund

    Autor: dEEkAy 22.01.13 - 11:16

    Spitfire777 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptgrund ist einfach, dass sich der Spielemarkt auf Geräte konzentriert,
    > die in hoher Stückzahl zu geringem Preis weg gehen. Und das preistechnisch
    > mit einem Microsoft-OS durchzukalkulieren (Microsoft wird pro Gerät
    > mindestens 30¤ mitverdienen wollen) ist was anderes, als es mit einer
    > Open-Source-Plattform zu tun.
    >
    > Windows etc. ist deswegen nur ein (kein schlechtes) System, was sich gerade
    > wegen der Preiskalkulation nur für Mittelklasse- und Highend-Rechner
    > lohnt.
    >
    > Und AMD hat derzeit ein Problem. Sie müssen dringend im Mobilsektor
    > mithalten, sonst wird AMD irgendwann weg vom Fenster sein. Und im
    > Mobilsektor dominiert nunmal Linux und mit Apples Geräten kann AMD auch
    > kein Geld verdienen.


    Hier war neulich doch ein Artikel zu MS und Windows 8. Die Upgradeoption für 30 öcken läuft aus und das OS soll in der Pro Variante dann um die 200 ¤ kosten. Stellt man jetzt Linux gegenüber mit 0 Kosten für das OS sieht dei Sache schon anders aus.

    Ich kann nur hoffen, dass VALVe hier Linux einen richtig guten Schub nach vorne gibt. Wenn einige meiner Spiele einwandfrei auf Linux laufen würden, würde ich einen Umzug auf Ubuntu evtl. durchziehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Steam ist nicht der Hauptgrund

    Autor: nille02 22.01.13 - 16:11

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier war neulich doch ein Artikel zu MS und Windows 8. Die Upgradeoption
    > für 30 öcken läuft aus und das OS soll in der Pro Variante dann um die 200
    > ¤ kosten.

    Eine Windows 8 OEM kostet 120 im Einzelhandel. Für 200 Euro hast du noch Microsoft Support mit drin und viel Papier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Erbarmungslos [Blu-ray]
    5,00€
  2. Filme für 49 EUR einkaufen & 10 EUR Sofortrabatt sichern
    (u. a. Django Unchained, The Equalizer, Fury, Who am I)
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04