1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Die Fäulnis setzt…

Microsoft: "Die Fäulnis setzt bereits ein"

Microsoft verliert immer mehr an Boden bei der Entwicklung seines Kernels, weil es an guten Programmierern fehlt. Interne Strukturen verhindern zudem kleine, aber signifikante Leistungsverbesserungen. Das behauptet ein anonymer Microsoft-Mitarbeiter.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hat Microsoft denn überhaupt ein Kernel Problem? (Seiten: 1 2 ) 32

    motzerator | 11.05.13 13:32 27.05.13 22:01

  2. Warum der Linuxkernel schneller entwickelt wird? (Seiten: 1 2 ) 28

    Knarzi | 11.05.13 13:10 14.05.13 18:38

  3. Wie gehabt -> siehe... 1

    digitalkeeper | 14.05.13 18:27 14.05.13 18:27

  4. @Golem: der "Insider" stellt klar (entschuldigt sich) 4

    jgehrcke | 13.05.13 11:05 14.05.13 17:37

  5. NT-Kernel: Speicherverwaltung (Seiten: 1 2 ) 36

    sithik | 11.05.13 13:05 14.05.13 15:17

  6. Gleicher Kernel für alle Produkte? 1

    Icestorm | 14.05.13 11:13 14.05.13 11:13

  7. Mir egal, ich bin umgestiegen (Seiten: 1 2 3 4 ) 73

    Kernschmelze | 11.05.13 12:44 13.05.13 17:25

  8. Microsoft ist da noch das geringste Übel... 10

    Lala Satalin Deviluke | 12.05.13 11:36 13.05.13 14:11

  9. "kleine, aber signifikante Leistungsverbesserungen" 3

    HerrMannelig | 11.05.13 22:54 13.05.13 13:20

  10. Re: Virtualisierung

    volkerswelt | 13.05.13 10:51 Das Thema wurde verschoben.

  11. Virtualisierung 6

    Anonymer Nutzer | 12.05.13 23:42 13.05.13 08:29

  12. dein beitrag ist noch eher...

    fratze123 | 13.05.13 09:26 Das Thema wurde verschoben.

  13. Desktop-Performance 20

    Leedur | 11.05.13 15:24 12.05.13 18:07

  14. Golem mal wieder auf BILD-Niveau und unterschlägt dabei die Hälfte (Seiten: 1 2 ) 26

    koflor | 11.05.13 21:14 12.05.13 17:44

  15. Kann ich nur bestätigen 12

    ubuntu_user | 11.05.13 15:28 12.05.13 14:07

  16. dauert nichtmehr lange bis microsoft einen linux kernel verwenden wird 2

    ruede | 12.05.13 13:53 12.05.13 14:02

  17. Re: Golem mal wieder auf BILD-Niveau und unterschlägt dabei die Hälfte

    koflor | 12.05.13 17:33 Das Thema wurde verschoben.

  18. Ein paar Fakten ... 1

    k@rsten | 12.05.13 13:50 12.05.13 13:50

  19. Re: Lieber eine lahme Ente ...

    k@rsten | 12.05.13 17:12 Das Thema wurde verschoben.

  20. Lieber eine lahme Ente ... 17

    DTF | 11.05.13 21:02 12.05.13 13:14

  21. Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen 5

    devarni | 12.05.13 09:40 12.05.13 12:22

  22. Das behauptet ein anonymer Microsoft-Mitarbeiter. (Seiten: 1 2 ) 29

    zu Gast | 11.05.13 12:57 12.05.13 12:16

  23. Es fehlt nicht an guten Programmierern 4

    void | 11.05.13 19:51 12.05.13 01:30

  24. in 7 Jahren gibts nur noch Apple und Acer 14

    im-Kern-gehts-um | 11.05.13 16:56 12.05.13 00:05

  25. WinFS: Das neue Dateisystem 7

    nasowas | 11.05.13 15:54 11.05.13 23:44

  26. Der Fisch stinkt vom Kopf 7

    kmork | 11.05.13 14:05 11.05.13 21:13

  27. na das wundert doch keinen!? ;)

    Anonymer Nutzer | 11.05.13 23:01 Das Thema wurde verschoben.

  28. Warum? 2

    omtr | 11.05.13 18:40 11.05.13 19:37

  29. weil es an guten Programmierern fehlt... 2

    sq | 11.05.13 19:17 11.05.13 19:26

  30. Midori & was der Mann so von sich gibt 1

    _jay | 11.05.13 19:05 11.05.13 19:05

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. BND-Sonderermittler Graulich: Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner
    BND-Sonderermittler Graulich
    Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

    Der pensionierte Verwaltungsjurist Kurt Graulich soll für den NSA-Ausschuss die umstrittenen Selektorenlisten einsehen. Die Opposition will gegen dessen Ernennung so schnell wie möglich klagen.

  2. 5G-Norma-Projekt: Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen
    5G-Norma-Projekt
    Nokia, Telekom und Telefónica wollen 5G festlegen

    5G soll ein weltweiter Mobilfunkstandard werden, bei dem alle Mobilfunkausrüster und -betreiber gleichberechtigt mitmachen. Doch Nokia Networks setzt auf einen Alleingang.

  3. Oberlandesgericht: Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden
    Oberlandesgericht
    Youtube kann durch Gema in Störerhaftung genommen werden

    Youtube muss laut dem Oberlandesgericht Hamburg illegale Videos nach einem Hinweis sofort sperren und Vorsorge treffen, dass es möglichst nicht zu weiteren Verletzungen kommt. Was das konkret bedeutet, ist noch unklar.


  1. 20:54

  2. 18:49

  3. 17:32

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:05

  7. 15:22

  8. 15:04