1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Die Fäulnis setzt…

Seltsam

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsam

    Autor cry88 11.05.13 - 13:09

    Also bisher habe ich nur gehört wie sich die Leute über die GUI und das neue Bedienkonzept aufgeregt haben. Aber der Unterbau und damit auf auch der Kernel? Bisher das beste was sie abgeliefert haben. Schneller, stabiler und flexibler als die vorherige Version.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Seltsam

    Autor Dragos 11.05.13 - 13:20

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bisher habe ich nur gehört wie sich die Leute über die GUI und das
    > neue Bedienkonzept aufgeregt haben. Aber der Unterbau und damit auf auch
    > der Kernel? Bisher das beste was sie abgeliefert haben. Schneller, stabiler
    > und flexibler als die vorherige Version.


    Ich wünsche mir dennoch einen Überarbeiteten Kernel und ein Windows was nur noch 64 Bit unterstützt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Seltsam

    Autor Anonymer Nutzer 11.05.13 - 13:20

    100% Zustimmung. Nach meinem ersten Umstieg von Windows 7 auf Windows 8, versuchte ich es mit ClassicShell. Jedoch war mir die zu stümperhaft. Ich wechselte wieder zurück zu Windows 7 und arbeitete erst einmal damit weiter.

    Dann nach einem erfolgreichen Upgrade meines Notebooks auf Windows 8 versuchte ich Start8 von Stardock. Eine halbe Stunde damit hantiert und dann die 5 Euro gezahlt. Windows 8 mit Start8 bringt mir genau das, was ich von Windows erwarte.

    Unter der Haube, und da muss ich Dir vollkommen Recht geben, hat sich einiges getan, dass mehr als nur ein nettes Feature ist. Wie auch bei Windows 7 ist Windows 8 sehr stabil und zuverlässig. Durch das Fehlen von Aero-Glass, was mir eigentlich fehlt, da die Effekte immer ganz nett anszuschauen waren, gab es noch einmal einen Leistungsschub. Wenn man von der GUI absieht, die bei vielen auf Ablehnung stößt, ist Windows 8 ein sehr solides und flinkes OS geworden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Seltsam

    Autor DrWatson 11.05.13 - 13:23

    Und was bringt das?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Seltsam

    Autor dabbes 11.05.13 - 14:41

    Code Entschlackung, in einigen Bereichn Performance Schub, weniger Code zu pflegen, man kann sich mehr auf Optimierung konzentrieren. Vieles ist halt nich nur mit der Kompileroption 32 / 64 Bit erledigt, sondern muss per Hand angepasst werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

Banana Pi im Test: Bananen sind keine Himbeeren
Banana Pi im Test
Bananen sind keine Himbeeren
  1. Eric Anholt Freier Grafiktreiber für Raspberry Pi von Broadcom
  2. Raspberry Pi Compute Module ist lieferbar
  3. PiUSV im Test Raspberry Pi per USV sauber herunterfahren

Virtual Reality: Wann kommt die Revolution?
Virtual Reality
Wann kommt die Revolution?
  1. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  2. Cryengine für Oculus Rift Eichhörnchen-Jagd im virtuellen Crysis-Dschungel
  3. Smartphone auf der Nase So soll Samsungs VR-Brille aussehen

  1. Kaspersky Antivirus: Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz
    Kaspersky Antivirus
    Sicherheitssoftware mit Webcam-Sperre und Ransomware-Schutz

    Kaspersky Lab hat seine Sicherheitssoftware für Privatanwender aktualisiert. Die neue Version bietet neue Funktionen, um besser gegen künftige Angriffe geschützt zu sein. Vor allem Attacken über Ransomware und eine unbefugte Nutzung der Webcam stehen im Fokus.

  2. Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
    Computerspiele
    Schlechtes Wetter macht gute Games

    Viele erstklassige Spielestudios und hochklassige Games: Finnlands Spieleindustrie boomt. Dafür verantwortlich sind gute Bildung und Förderprogramme. Aber auch das Wetter spielt eine Rolle.

  3. Vernetzte Geräte: Tausende Sicherheitslücken entdeckt
    Vernetzte Geräte
    Tausende Sicherheitslücken entdeckt

    In mehr als 140.000 vernetzten Geräten haben Forscher teils schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt, darunter Zero-Day-Exploits, hartcodierte Passwörter und private Schlüssel.


  1. 12:27

  2. 11:59

  3. 11:16

  4. 11:07

  5. 11:00

  6. 10:53

  7. 10:48

  8. 10:23