1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Die Fäulnis setzt…

Seltsam

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seltsam

    Autor cry88 11.05.13 - 13:09

    Also bisher habe ich nur gehört wie sich die Leute über die GUI und das neue Bedienkonzept aufgeregt haben. Aber der Unterbau und damit auf auch der Kernel? Bisher das beste was sie abgeliefert haben. Schneller, stabiler und flexibler als die vorherige Version.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Seltsam

    Autor Dragos 11.05.13 - 13:20

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bisher habe ich nur gehört wie sich die Leute über die GUI und das
    > neue Bedienkonzept aufgeregt haben. Aber der Unterbau und damit auf auch
    > der Kernel? Bisher das beste was sie abgeliefert haben. Schneller, stabiler
    > und flexibler als die vorherige Version.


    Ich wünsche mir dennoch einen Überarbeiteten Kernel und ein Windows was nur noch 64 Bit unterstützt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Seltsam

    Autor Anonymer Nutzer 11.05.13 - 13:20

    100% Zustimmung. Nach meinem ersten Umstieg von Windows 7 auf Windows 8, versuchte ich es mit ClassicShell. Jedoch war mir die zu stümperhaft. Ich wechselte wieder zurück zu Windows 7 und arbeitete erst einmal damit weiter.

    Dann nach einem erfolgreichen Upgrade meines Notebooks auf Windows 8 versuchte ich Start8 von Stardock. Eine halbe Stunde damit hantiert und dann die 5 Euro gezahlt. Windows 8 mit Start8 bringt mir genau das, was ich von Windows erwarte.

    Unter der Haube, und da muss ich Dir vollkommen Recht geben, hat sich einiges getan, dass mehr als nur ein nettes Feature ist. Wie auch bei Windows 7 ist Windows 8 sehr stabil und zuverlässig. Durch das Fehlen von Aero-Glass, was mir eigentlich fehlt, da die Effekte immer ganz nett anszuschauen waren, gab es noch einmal einen Leistungsschub. Wenn man von der GUI absieht, die bei vielen auf Ablehnung stößt, ist Windows 8 ein sehr solides und flinkes OS geworden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Seltsam

    Autor DrWatson 11.05.13 - 13:23

    Und was bringt das?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Seltsam

    Autor dabbes 11.05.13 - 14:41

    Code Entschlackung, in einigen Bereichn Performance Schub, weniger Code zu pflegen, man kann sich mehr auf Optimierung konzentrieren. Vieles ist halt nich nur mit der Kompileroption 32 / 64 Bit erledigt, sondern muss per Hand angepasst werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad Air 2 im Hands on: Das Display-Bonding macht den Unterschied
iPad Air 2 im Hands on
Das Display-Bonding macht den Unterschied
  1. Mobilfunk Apple will die SIM-Karte abschaffen
  2. Tablet Apple lässt beim iPad Air 2 die Luft heraus
  3. Anwenderhandbuch Apple bringt iPad Air 2 und iPad Mini 3 mit Touch ID

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

  1. Zuwachs: Beschäftigungsrekord in der deutschen IT-Branche
    Zuwachs
    Beschäftigungsrekord in der deutschen IT-Branche

    Die IT-Branche hat bis Ende 2014 voraussichtlich 953.000 Beschäftigte. Vor allem in den Bereichen Software und IT-Dienstleistungen wurden mehr Mitarbeiter gebraucht. Der Zuwachs im Jahr 2013 war jedoch erheblich stärker ausgefallen.

  2. Systemd-Diskussion: Debian könnte geforkt werden
    Systemd-Diskussion
    Debian könnte geforkt werden

    Sollte sich das Debian-Projekt in der kommenden Abstimmung nicht gegen Systemd entscheiden, werde Debian geforkt. Das kündigt zumindest eine Gruppe von Entwicklern über eine Webseite an. Ob dies aber tatsächlich passiert, bleibt abzuwarten.

  3. 3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
    3D-Druck ausprobiert
    Internetausdrucker 4.0

    Ein 3D-Modell zum Drucken ist nicht immer einfach zu erstellen. Manchmal liegt es aber direkt vor der Nase. So lässt sich mit Firefox jede Webseite auch dreidimensional drucken.


  1. 11:16

  2. 11:09

  3. 10:37

  4. 10:26

  5. 10:00

  6. 10:00

  7. 09:15

  8. 08:21