Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Die Fäulnis setzt…

Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor: devarni 12.05.13 - 09:40

    Microsoft hat leider immer den Kreativ Sektor vergessen, die Anwender denen Latenzen, Speicheroptimierung und Performance schon immer eher wichtig waren - und die dann oft Aufgrund des Mangels unter Windows auf den Mac gewechselt sind.
    Microsoft hatte immer die grosse Masse an Nutzern im Hintergrund, bei so grosser Marktverbreitung muss man sich halt nicht um so belanglose Dinge wie Performanceoptimierung oder geringe Latenzen kümmern ;)

    Heute kommt ihnen das aber teuer zu stehen, weil gerade auf den kleinen Devices mit wenig Rechenleistung bekommen sie keinen Fuss in die Tür. Windows 8 reisst da auch nicht wirklich etwas um, im Grunde ist es ja auch nur ein Windows 7 mit anderer GUI

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor: nicoledos 12.05.13 - 10:02

    Die haben den Markt bedient, der den meisten Absatz bringt. Das waren die Kisten im Office. Dem Entscheider einen neuen Effekt in Powerpoint oder tolles Diagramm im Excell einbauen, und schon ist die nächste Generation verkauft.

    Mit großen optimierungen im Kernel kann man auf Konferenzen punkten, aber bringt keine zusätzlich verkaufte Lizenz. Jedenfalls nicht in dem Umfeld, in dem sich MS überwiegend aufhält. Mit Longhorn hat man sich die Finger gewaltig verbrannt seit dem werden eben kleine Brötchen gebacken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor: qwertü 12.05.13 - 10:07

    Naja, Intel entwickelt ja jetzt x86-Prozessoren die mit ARM mithalten können (sollen) und rettet damit neben sich selbst auch Microsoft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor: synoon 12.05.13 - 10:14

    Das schlimme ist ja wirklich das Microsoft gross anpreist wie schnell doch ihr OS doch sei, ich selbst eigentlich voll zufrieden mit Win8 hätte es aber doch auch gerne wenn Windows teilweise ein bisschen schneller wäre. Würden sie überall kleine Verbesserungen machen welche Teile des OS nicht unbedingt spürbar schneller machen aber doch vielleicht um 0.1s oder weniger würde mit vielen Verbesserungen irgendwann mehrere Sekunden draus werden. Was sich dann schlussendlich auszahlen würde.

    Ich sollte eindeutig CEO werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor: DrWatson 12.05.13 - 12:22

    Da frage ich mich jetzt, was genau du schneller haben willst.

    Oft gibt es da andere Flaschenhälse, das muss nicht einmal was mit dem OS zu tun haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Quality Assurance & Security Manager (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w)
    MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. Datenanalyst im Gesundheitswesen (m/w)
    Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftlichkeitsprüfung Berlin GbR, Berlin
  4. Prozessexperte SAP-Logistik (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Vikings 1. Season 14,97€, Homeland 3. Season 17,97€, Fargo 1. Season 24,97€, American...
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Erste Probleme mit Zwangsupdates Windows-10-Patch bockt
  2. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  3. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. The Flock im Test Versteck spielen, bis alle tot sind
  2. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  3. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer

  1. Me Pro im Hands on: Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt
    Me Pro im Hands on
    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

    Ifa 2015 Mit Gigaset betritt ein weiterer Hersteller den hart umkämpften Smartphone-Markt. Gleich drei Smartphones sind geplant, das Topmodell des Trios macht einen ordentlichen Eindruck.

  2. iOS: Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab
    iOS
    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

    Eine neu entdeckte Malware für iOS soll die Nutzerdaten von mehr als 225.000 Apple-Accounts abgegriffen haben und iPhones für die Benutzer sperren. Es sind nur Nutzer betroffen, die selbst einen Jailbreak aus chinesischen Cydia-Repositories installiert haben.

  3. Wettbewerbszentrale: Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit
    Wettbewerbszentrale
    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

    Testkäufe haben ergeben, dass bei Zalando oft mehr Artikel verfügbar sind, als der Händler zugibt. Zalando bestreitet, dass es sich um einen psychologischen Trick handelt.


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28