1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: "Die Fäulnis setzt…

Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor devarni 12.05.13 - 09:40

    Microsoft hat leider immer den Kreativ Sektor vergessen, die Anwender denen Latenzen, Speicheroptimierung und Performance schon immer eher wichtig waren - und die dann oft Aufgrund des Mangels unter Windows auf den Mac gewechselt sind.
    Microsoft hatte immer die grosse Masse an Nutzern im Hintergrund, bei so grosser Marktverbreitung muss man sich halt nicht um so belanglose Dinge wie Performanceoptimierung oder geringe Latenzen kümmern ;)

    Heute kommt ihnen das aber teuer zu stehen, weil gerade auf den kleinen Devices mit wenig Rechenleistung bekommen sie keinen Fuss in die Tür. Windows 8 reisst da auch nicht wirklich etwas um, im Grunde ist es ja auch nur ein Windows 7 mit anderer GUI

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor nicoledos 12.05.13 - 10:02

    Die haben den Markt bedient, der den meisten Absatz bringt. Das waren die Kisten im Office. Dem Entscheider einen neuen Effekt in Powerpoint oder tolles Diagramm im Excell einbauen, und schon ist die nächste Generation verkauft.

    Mit großen optimierungen im Kernel kann man auf Konferenzen punkten, aber bringt keine zusätzlich verkaufte Lizenz. Jedenfalls nicht in dem Umfeld, in dem sich MS überwiegend aufhält. Mit Longhorn hat man sich die Finger gewaltig verbrannt seit dem werden eben kleine Brötchen gebacken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor qwertü 12.05.13 - 10:07

    Naja, Intel entwickelt ja jetzt x86-Prozessoren die mit ARM mithalten können (sollen) und rettet damit neben sich selbst auch Microsoft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor synoon 12.05.13 - 10:14

    Das schlimme ist ja wirklich das Microsoft gross anpreist wie schnell doch ihr OS doch sei, ich selbst eigentlich voll zufrieden mit Win8 hätte es aber doch auch gerne wenn Windows teilweise ein bisschen schneller wäre. Würden sie überall kleine Verbesserungen machen welche Teile des OS nicht unbedingt spürbar schneller machen aber doch vielleicht um 0.1s oder weniger würde mit vielen Verbesserungen irgendwann mehrere Sekunden draus werden. Was sich dann schlussendlich auszahlen würde.

    Ich sollte eindeutig CEO werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sie haben immer den Kreativ-Sektor vergessen

    Autor DrWatson 12.05.13 - 12:22

    Da frage ich mich jetzt, was genau du schneller haben willst.

    Oft gibt es da andere Flaschenhälse, das muss nicht einmal was mit dem OS zu tun haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Hamburg: Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein
    Hamburg
    Uber legt Widerspruch gegen Verbot ein

    Uber hat Widerspruch gegen das Verbot der Hamburger Verkehrsbehörde eingelegt. Das Unternehmen will seine Fahrten weiter anbieten. In Berlin prüfen die Behörden noch, wie sie vorgehen wollen.

  2. ATV-5: Käsespätzle für die ISS
    ATV-5
    Käsespätzle für die ISS

    Es wird der letzte Flug des europäischen Raumtransporters: In wenigen Tagen wird das fünfte Automated Transfer Vehicle zur ISS starten. Mit an Bord: das Leibgericht des deutschen Besatzungsmitglieds Alexander Gerst.

  3. Systemkamera: Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen
    Systemkamera
    Fujifilm will Teleobjektive erst Ende 2015 bauen

    Fujifilm hat seine Roadmap für die künftigen Objektivangebote geändert. Demnach wird als nächstes ein Zoom mit 50 bis 140 mm Brennweite erscheinen. Doch die größte Lücke im Objektivangebot ist weiter unbesetzt: der Telebereich.


  1. 09:19

  2. 09:06

  3. 07:59

  4. 07:40

  5. 22:31

  6. 21:17

  7. 18:59

  8. 18:47