1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mint 9 im Test: Frisches Ubuntu…

Codecs MÜHSAM?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Codecs MÜHSAM?

    Autor: Sind Golem Autoren daus 21.05.10 - 17:29

    Zitiere "Dank bereits enthaltener Codecs nimmt Linux Mint Einsteigern die Hürde, sie mühsam nachzuinstallieren."

    Versucht man in Ubuntu eine MP3 abzuspielen kommt ein Dialog der fragt ob man die Codecs installieren will. Mehr als ein JA/OK ist dies nicht...


    Was bitte daran ist eine Hürde oder mühsam?

    Ich will ja nicht wissen wie die Golem Autoren Codecs unter Windows verwalten, wahrscheinlich garnicht weil diese Autoren dann überfordert sind?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Codecs MÜHSAM? Hennel

    Autor: TANKKK 21.05.10 - 19:09

    Hennel

    http://forum.golem.de/kommentare/wissenschaft/der-lautsprecher-als-wanddekoration/klingen-sicherlich-genauso-schlecht-wie-die-hans-g.-hennel-summit-hs-920/35198,2253539,2253539,read.html#msg-2253539

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Codecs MÜHSAM? Hennel

    Autor: Der Kaiser! 20.07.10 - 03:24

    > [forum.golem.de]
    Was hat das mit dem Beitrag zu tun? o.O

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Codecs MÜHSAM?

    Autor: Der Kaiser! 20.07.10 - 03:28

    > Zitiere "Dank bereits enthaltener Codecs nimmt Linux Mint Einsteigern die Hürde, sie mühsam nachzuinstallieren."

    > Versucht man in Ubuntu eine MP3 abzuspielen kommt ein Dialog der fragt ob man die Codecs installieren will. Mehr als ein JA/OK ist dies nicht...
    Immernoch mehr Arbeit als in Linux Mint. Da muss man gar nichts machen um MP3s abzuspielen!

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Codecs MÜHSAM?

    Autor: foersu 20.07.10 - 15:17

    Es handelt sich nicht nur um MP3 Tracks.

    Ich wil auch AAC (Apples bzw. iTunes Format), FLAC (lossless format), oggvobis, etc. abspielen.

    Linux Mint spielt alle anstandlos ab, mit Ubuntu habe ich lange gekämpft um die Codecs zu installieren ... und manchmal habe ich verloren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Je einfacher, desto besser -> Usability!

    Autor: surfenohneende 20.07.10 - 17:34

    Je einfacher, desto besser -> Usability!

    Ich nutze Opera u.A. auch, weil so viele tolle Sachen
    BEREITS an Bord sind und Ich nicht Suchen und Probieren
    muss -> Einschalten und läuft. (Ich will jetzt nicht
    auf Bugs eingehen)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  2. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.

  3. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt
    Rolling-Release
    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.


  1. 17:43

  2. 17:36

  3. 17:03

  4. 16:58

  5. 15:56

  6. 15:39

  7. 15:12

  8. 14:48