1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Addon zeigt Firefox OS

Unterschied zu Android/iOs

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterschied zu Android/iOs

    Autor Hasler 16.11.12 - 11:38

    Moin,
    hat es schon jemand getestet, gibt es da große Funktionen die es in anderen Plattformen nicht gibt?
    Auf den ersten Blick der Bilder, spricht mich das nicht an.

    Ich kann es leider nicht testen, wegen Chrome.
    Wen mir aber jemand sagt es gibt eine Portierung für Nexus dann werde ich das sofort zum Testen flashen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Himmerlarschundzwirn 16.11.12 - 11:55

    Auf den ersten Klick kommt's wie ein Launcher für Android daher. Positiv finde ich die Übersichtlichkeit in den Settings aber sonst kann ich noch nicht viel aufregendes entdecken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor SkaveRat 16.11.12 - 12:44

    Der große Unterscheid ist, dass das System mit Webtechnologie geschrieben wurde. Also kann man wie bei webOS einfach mit JS/CSS/HTML komplette Anwendungen schreiben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor whoever 16.11.12 - 12:54

    Hasler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin,
    > hat es schon jemand getestet, gibt es da große Funktionen die es in anderen
    > Plattformen nicht gibt?

    Nebst den technischen Unterschieden gefällt mir sicherlich die Rechtevergabe. Man kann anscheinend auch im Nachhinein alle Rechte sehr spezifisch ändern, etwas, das ich unter Android wünschen würde.. ;).

    Gruss, whoever

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Hasler 16.11.12 - 13:18

    whoever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hasler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Moin,
    > > hat es schon jemand getestet, gibt es da große Funktionen die es in
    > anderen
    > > Plattformen nicht gibt?
    >
    > Nebst den technischen Unterschieden gefällt mir sicherlich die
    > Rechtevergabe. Man kann anscheinend auch im Nachhinein alle Rechte sehr
    > spezifisch ändern, etwas, das ich unter Android wünschen würde.. ;).

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lbe.security.lite

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor whoever 16.11.12 - 14:01

    Hasler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > play.google.com

    1. funktioniert diese App under Jelly Bean nicht.
    2. Finde ich es sehr gut, dass die Optionen auch dem 08-15-Benutzer zur Verfügung stehen - als normal eingebaute Funktion

    Gruss, whoever

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Thaodan 16.11.12 - 15:17

    Kein (?) Native Code, kein Java

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Eduard Gotwig 16.11.12 - 20:58

    Die drei G's sind hier entscheidend:

    1. Gonk - beinhaltet Linux-Grundlage
    2. Gecko -Kennt ihr schon, Rendering-Engine für Webseiten, CSS, etc.
    3. Gaia - die Benutzeroberfläche


    Programmierer werden nur über Javascript API's auf die Schnittstellen zugreifen können. Selbst die Systemprogramme werden Javascript Aufrufe nutzen.


    Dazu gibt es verschiedene Realisierungen, es gibt Zertifikate für "kritische" API's.

    Bitte guckt euch erstmal meine G+ Seite an, und folgt den Links.

    Diese dämliche und leichtfälltige Ignoranz von all den guten Resourcen im Internet geht mir auf die Nerven.

    https://plus.google.com/109565153790972060147/posts

    Auf Youtube gibts auch Deutsche Erklärungsvideos, selbst von Mozilla "Evangelisten"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor LibertaS 17.11.12 - 01:07

    whoever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hasler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > play.google.com
    >
    > 1. funktioniert diese App under Jelly Bean nicht.
    > 2. Finde ich es sehr gut, dass die Optionen auch dem 08-15-Benutzer zur
    > Verfügung stehen - als normal eingebaute Funktion


    Im xda forum gibt es die jellybean Version auch. Die kann sogar einiges mehr als die Version im Google play store

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor whoever 17.11.12 - 13:36

    jipii... danke für den Tipp. denn die App ist super - und funktioniert jetzt auch wieder.

    Gruss, whoever

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Paykz0r 17.11.12 - 16:37

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein (?) Native Code, kein Java

    Wenn schon kein native Code,
    wo wäre dann der unterschied zu Java und JS?

    (ausser der sprache ansich)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor __destruct() 17.11.12 - 16:52

    Java wird compiliert, JS bleibt für Menschen lesbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Thaodan 17.11.12 - 16:57

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Java wird compiliert, JS bleibt für Menschen lesbar.
    Je nach Browser wird auch JS kompiliert.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Christo 17.11.12 - 23:51

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > __destruct() schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Java wird compiliert, JS bleibt für Menschen lesbar.
    > Je nach Browser wird auch JS kompiliert.


    ich denke er hat gemeint, dass bei Java du eine Binär-Datei bekommst. Während du bei JS den Source Code bekommst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Thaodan 18.11.12 - 01:13

    Was aber bei den meisten Websiten mit Javascript Orgien nichts bringt da der Code nicht formatiert ist.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor __destruct() 18.11.12 - 01:20

    Christo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > __destruct() schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Java wird compiliert, JS bleibt für Menschen lesbar.
    > > Je nach Browser wird auch JS kompiliert.
    >
    > ich denke er hat gemeint, dass bei Java du eine Binär-Datei bekommst.
    > Während du bei JS den Source Code bekommst.

    Richtig. Danke.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor __destruct() 18.11.12 - 01:27

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was aber bei den meisten Websiten mit Javascript Orgien nichts bringt da
    > der Code nicht formatiert ist.

    Das ist irrelevant. Es gibt sowieso viel zu viele Möglichkeiten, seinen Code zu formatieren und deswegen lässt man ihn erst mal nach seinem eigenen Standard formatieren. In Eclipse ist das Rechtsklick → Source → Format. Man kann es auf eine Code-Auswahl, Dateien, eine Datei-Auswahl, Projekte, oder gleich auf mehrere Projekte anwenden. Ob der Code leserlich geschrieben ist und nur minimal vom eigen Standard abweicht, oder komplett uneingerückte Grütze ist, macht keinen Unterschied.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor hutzlibu 18.11.12 - 22:51

    Kleine Ergänzung: bei Java heißt das Bytecode - und der ist nicht Nativ sondern wird erst noch in Nativen Code zur Laufzeit von der JVM übersetzt ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Unterschied zu Android/iOs

    Autor Thaodan 18.11.12 - 22:53

    hutzlibu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleine Ergänzung: bei Java heißt das Bytecode - und der ist nicht Nativ
    > sondern wird erst noch in Nativen Code zur Laufzeit von der JVM übersetzt
    > ...
    Mag sein ist aber auch Binär^^

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

  1. iFixit: Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren
    iFixit
    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

    Die Profibastler von iFixit haben sich Amazons Fire Phone vorgenommen und das mit vier Infrarot-Sensoren und sechs Kameras bestückte Smartphone auseinandergenommen. Leicht zu reparieren ist es nicht, obwohl auf Standardschrauben gesetzt wurde.

  2. Entwicklerstudio: Crytek räumt finanzielle Probleme ein
    Entwicklerstudio
    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

    Seit Wochen gibt es Gerüchte über nicht ausbezahlte Löhne, Massenkündigungen und Arbeitsniederlegungen. Jetzt äußert sich Crytek erstmals ausführlich und räumt gewisse Probleme ein - die jetzt aber behoben seien.

  3. M-net: Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt
    M-net
    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

    Ein Großprojekt zum Glasfaserausbau im hessischen Main-Kinzig-Kreis ist zur Hälfte abgeschlossen. Einige Unternehmen wurden von M-net auch mit FTTH-Anschlüssen ausgestattet, die bis zu 1 GBit/s und mehr ermöglichen.


  1. 19:06

  2. 18:54

  3. 18:05

  4. 16:19

  5. 16:08

  6. 16:04

  7. 15:48

  8. 15:21