1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Addon zeigt Firefox OS

Welche Vorteile hat das Firefox OS?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: HerrMannelig 18.11.12 - 01:06

    kann mir nicht vorstellen, dass es irgenwelche Vorteile zu Android & Co. bringt, womit sich die Sinnhaftigkeit für mich nicht ergibt..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: WolfgangS 18.11.12 - 09:21

    Nur Internet - weniger propri. Appz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: HerrMannelig 18.11.12 - 13:32

    und da ist der Vorteil wo?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: lisgoem8 18.11.12 - 16:09

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und da ist der Vorteil wo?


    Das Smartphone hat nicht mehr soviel Ballast. Benutze mal heute ein Smartphone mit gut 50 Apps drauf. Es lahmt nur noch so vor sich hin.

    Ich begrüsse Firefox OS und freue mich schon sehr auf das erste Handy damit :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: violator 18.11.12 - 18:40

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich begrüsse Firefox OS und freue mich schon sehr auf das erste Handy damit


    Ob die Entwickler es auch begrüßen, dass sie dann noch eine Plattform haben, für die sie ihre Apps machen müssen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: thorben 18.11.12 - 19:18

    a) 50 apps sind eigentlich kein problem?!
    b) wenn ch das richtig verstanden habe, dann sind firefox os doch html5 apps.. sprich sie sollten prinzipiell auch auf iOS, android und wp8/7.8 laufen?!
    von daher könnte ich mir schon vorstellen, dass es supportet wird....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: hutzlibu 18.11.12 - 21:45

    Jein, denn die Apps benötigen die von Mozilla gerade entwickelten WebAPI's, für den low level zugriff auf die Telefon Funktionen.
    Und die Implementiert bisher noch niemand - also werden auch die meisten Apps dann erstmal nur auf BootToGecko laufen und nirgends sonst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: grorg 18.11.12 - 22:35

    Da Mozilla diese APIs aber auch für den normalen Browser entwickelt (zumindest die meisten, Telefonbuchzugriff jetzt vielleicht nicht unbedingt, aber Kamera z.B.) werden diese sich auch so verbreiten.

    Für Videochat gibt es ja ausser Googletalk noch nichts wirklich ohne Flash, mit nem Kamera-API übers Web könnte man das gut ersetzen und den ganzen restlichen Flash-Kram.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: Thaodan 18.11.12 - 22:59

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HerrMannelig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und da ist der Vorteil wo?
    >
    > Das Smartphone hat nicht mehr soviel Ballast. Benutze mal heute ein
    > Smartphone mit gut 50 Apps drauf. Es lahmt nur noch so vor sich hin.
    Als wenn JS und Co für weniger Ballast bekannt wären, als zb. Qt.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Welche Vorteile hat das Firefox OS?

    Autor: Vogel22 30.04.13 - 11:09

    > Nur Internet - weniger propri. Appz.

    Heißt das, ohne Internetanbindung kann ich das gar nicht erst benutzen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.04.13 11:09 durch Vogel22.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

  1. Mitsubishi i-MiEV: Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität
    Mitsubishi i-MiEV
    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

    Der österreichische Automobilclub hat bei einem Langzeitversuch festgestellt, dass der Akku eines Elektroautos nach drei Jahren etwa 17 Prozent seiner Kapazität einbüßt. Schuld könnten Schnell-Ladefunktionen haben.

  2. Nick Hayek: Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch
    Nick Hayek
    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

    Die Apple Watch wird erst irgendwann 2015 auf den Markt kommen, doch schon jetzt kritisiert Nick Hayek, Chef des Schweizer Uhrenkonzerns Swatch, Apples Entwicklung. Derweil hat Apple neue Details zu seiner Uhr verraten.

  3. Hdmyboy: HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy
    Hdmyboy
    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

    Gameboy-Spiele auf dem Fernseher laufen mit Emulatoren schon lange. Richtig retro ist es aber, einen originalen Gameboy und einen Controller im Nintendo-Stil zu verwenden. Das meinen zumindest zwei Brüder, die auf Kickstarter ein Projekt für einen HDMI-Port an einem echten Gameboy gestartet haben.


  1. 07:43

  2. 23:12

  3. 20:41

  4. 20:35

  5. 20:16

  6. 19:02

  7. 18:51

  8. 18:00