Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Beta von Firefox 20 für…

die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: monotek 26.02.13 - 09:49

    ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch chrome....

  2. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: Tranquil 26.02.13 - 10:08

    Habe ich keinerlei Probleme mit. Was funktioniert denn da bei Dir nicht? (spreche vom Stable Release)

    Das es Probleme bei einer Beta geben kann ist ja klar, sonst wäre es keine Beta. Dir steht es ja frei zu einer finalen Version zu wechseln.

  3. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: byronic 26.02.13 - 10:31

    Ich wäre mal dafür, damit sie endlich mal den Vollbildmodus so machen, dass man den nicht ausschalten muss, wenn mann an die Adressleiste will.

  4. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: Xstream 26.02.13 - 10:53

    ja, so wie es im moment ist ist es leider unbrauchbar, dabei hatte mozilla doch schon in den ersten fennec konzepten menuleisten die per swipe zu erreichen sind drin

  5. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: astroturfer 26.02.13 - 10:58

    monotek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch
    > chrome....

    Hier gibt es überhaupt keine Probleme. Weder in der Stable, noch in anderen Versionen. Wohl wieder nur ein Chrome-Troll, der seinen Browser bewerben will.

    EDIT: Tippfehler

    Falls jemand fragt: 800 MHz Single-Core.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 11:01 durch astroturfer.

  6. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: it6000 26.02.13 - 14:42

    astroturfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > monotek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch
    > > chrome....
    >
    > Hier gibt es überhaupt keine Probleme. Weder in der Stable, noch in anderen
    > Versionen. Wohl wieder nur ein Chrome-Troll, der seinen Browser bewerben
    > will.
    >
    > EDIT: Tippfehler
    >
    > Falls jemand fragt: 800 MHz Single-Core.

    Ich nutzte schon lange die Beta-Version vom Firefox für Android. Ich finde sie perfekt gerade durch die vielen Addons. Und es läuft alles flüssig und gut. auf SII und Nexus 7.

  7. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: Calen 26.02.13 - 14:53

    astroturfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > monotek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch
    > > chrome....
    >
    > Hier gibt es überhaupt keine Probleme. Weder in der Stable, noch in anderen
    > Versionen. Wohl wieder nur ein Chrome-Troll, der seinen Browser bewerben
    > will.
    >
    > EDIT: Tippfehler
    >
    > Falls jemand fragt: 800 MHz Single-Core.

    muss kein Troll sein, auf dem N10 gibt es beim scrollen in der Stable Version auch immer mikroruckler und die nerven einfach.

  8. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: pretzer 28.02.13 - 20:57

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, so wie es im moment ist ist es leider unbrauchbar, dabei hatte mozilla
    > doch schon in den ersten fennec konzepten menuleisten die per swipe zu
    > erreichen sind drin


    Am Ausblenden der Navigationsleiste, wenn man nach unten scrollt, wird derzeit aktiv gearbeitet. Das Feature wird voraussichtlich in Firefox 22 enthalten sein. Siehe auch:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=716403

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Wuppertal
  2. über Robert Half Technology, Raum Mosbach
  3. HOHENFRIED e.V., Bayerisch Gmain
  4. Dynamic Engineering GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Special Edition Controller je 37,00€, Game of...
  2. für je 11,99€
  3. 22,46€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Smartphones und Tablets: Bundestrojaner soll mehr können können
    Smartphones und Tablets
    Bundestrojaner soll mehr können können

    Das BKA will künftig auch Smartphones und Tablets mit einem Trojaner infizieren können. Die aktuelle Version des Bundestrojaners kommt nur mit Windows zurecht.

  2. Internetsicherheit: Die CDU will Cybersouverän werden
    Internetsicherheit
    Die CDU will Cybersouverän werden

    Die Internetsicherheit ist ein hohes Gut - die CDU will diese mit einer Reihe von Maßnahmen verbessern. Wieso das Knacken von Verschlüsselung dazu gehört, bleibt ihr Geheimnis.

  3. 3D-Flash-Speicher: Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig
    3D-Flash-Speicher
    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

    Knapp 24.000 Quadratmeter mehr Reinraumfläche: In der Fab 10 in Singapur möchte Micron verstärkt 3D-Flash-Speicher produzieren. Das lässt sich der Hersteller einige Milliarden US-Dollar kosten.


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42