1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Beta von Firefox 20 für…

die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: monotek 26.02.13 - 09:49

    ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch chrome....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: Tranquil 26.02.13 - 10:08

    Habe ich keinerlei Probleme mit. Was funktioniert denn da bei Dir nicht? (spreche vom Stable Release)

    Das es Probleme bei einer Beta geben kann ist ja klar, sonst wäre es keine Beta. Dir steht es ja frei zu einer finalen Version zu wechseln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: byronic 26.02.13 - 10:31

    Ich wäre mal dafür, damit sie endlich mal den Vollbildmodus so machen, dass man den nicht ausschalten muss, wenn mann an die Adressleiste will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: Xstream 26.02.13 - 10:53

    ja, so wie es im moment ist ist es leider unbrauchbar, dabei hatte mozilla doch schon in den ersten fennec konzepten menuleisten die per swipe zu erreichen sind drin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: astroturfer 26.02.13 - 10:58

    monotek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch
    > chrome....

    Hier gibt es überhaupt keine Probleme. Weder in der Stable, noch in anderen Versionen. Wohl wieder nur ein Chrome-Troll, der seinen Browser bewerben will.

    EDIT: Tippfehler

    Falls jemand fragt: 800 MHz Single-Core.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 11:01 durch astroturfer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: it6000 26.02.13 - 14:42

    astroturfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > monotek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch
    > > chrome....
    >
    > Hier gibt es überhaupt keine Probleme. Weder in der Stable, noch in anderen
    > Versionen. Wohl wieder nur ein Chrome-Troll, der seinen Browser bewerben
    > will.
    >
    > EDIT: Tippfehler
    >
    > Falls jemand fragt: 800 MHz Single-Core.

    Ich nutzte schon lange die Beta-Version vom Firefox für Android. Ich finde sie perfekt gerade durch die vielen Addons. Und es läuft alles flüssig und gut. auf SII und Nexus 7.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: Calen 26.02.13 - 14:53

    astroturfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > monotek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ist seit der letzten version unerträglich... nutze inzwischen nur noch
    > > chrome....
    >
    > Hier gibt es überhaupt keine Probleme. Weder in der Stable, noch in anderen
    > Versionen. Wohl wieder nur ein Chrome-Troll, der seinen Browser bewerben
    > will.
    >
    > EDIT: Tippfehler
    >
    > Falls jemand fragt: 800 MHz Single-Core.

    muss kein Troll sein, auf dem N10 gibt es beim scrollen in der Stable Version auch immer mikroruckler und die nerven einfach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: die sollten zuerst mal das scrolling fixen...

    Autor: pretzer 28.02.13 - 20:57

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, so wie es im moment ist ist es leider unbrauchbar, dabei hatte mozilla
    > doch schon in den ersten fennec konzepten menuleisten die per swipe zu
    > erreichen sind drin


    Am Ausblenden der Navigationsleiste, wenn man nach unten scrollt, wird derzeit aktiv gearbeitet. Das Feature wird voraussichtlich in Firefox 22 enthalten sein. Siehe auch:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=716403

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

  1. Inmarsat und Alcatel Lucent: Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s
    Inmarsat und Alcatel Lucent
    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

    Der Satellitenbetreiber Inmarsat will mit Alcatel Lucent ein europaweites Netzwerk aufbauen, das Flugzeuge mit schnellen Internet-Zugängen versorgt. Geschwindigkeit und der hohe Preis waren "bei Internet im Flugzeug bisher eher enttäuschend", sagte der Alcatel-Lucent-Chef.

  2. Managed Apps: Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen
    Managed Apps
    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

    Wenn Firmen Apps aus dem Windows-Store für alle ihre Mitarbeiter kaufen wollen, können sie das mit Windows 10 einfacher tun. Laut Microsoft ist auch das Aufsetzen eigener Stores bald möglich. Weniger gute Nachrichten gibt es von einem beliebten Tool, das mit der aktuellen Beta zickt.

  3. Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
    Elektronikdiscounter
    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

    Produktnamen bei Elektronik sollen möglichst beim Preis nicht vergleichbar sein. Gerade bei Computern und technischen Geräten komme es vor, dass Handelsketten Geräte bestellen, die sich nur in Kleinigkeiten oder der Farbe unterscheiden. Das Gerät bekommt eine neue Nummer, und der Preis lässt sich nicht mehr vergleichen.


  1. 19:11

  2. 18:44

  3. 17:49

  4. 16:37

  5. 15:24

  6. 15:22

  7. 15:20

  8. 14:52