1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla-Browser: Entwicklung von 64…

Mehrere Prozesse

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehrere Prozesse

    Autor BLi8819 24.11.12 - 14:22

    > Dass der Browser irgendwann, wie das zum Beispiel bei Googles Chrome der Fall ist, in Prozesse aufgeteilt werden muss, war aber auch Konsens in der Diskussion.

    Das ist der Hauptgrund, warum ich zu Chrome gewechselt bin.
    Mich hat es genervt, dass wenn in Tab 1 ein Skript und Flash-Plugin nicht richtig läuft, in Tab 3 nicht gearbeitet werden kann...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mehrere Prozesse

    Autor Thaodan 24.11.12 - 14:22

    Plugins laufen bei Firefox schon lange extern.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mehrere Prozesse

    Autor BLi8819 24.11.12 - 17:10

    Und dennoch schmiert der ganze Firefox ab, wenn Flash Probleme macht (Zumindest bei mir). Dann hat es einen anderen Grund. In Chrome kommt dann dort, wo das Video/Spiel sein sollte eine Fehlermeldung. Der Browser läuft normal weiter. In Firefox kommt "Keine Rückmeldung" und ich kann nichts tun.

    Auch hatte ich bei Firefox das Problem, dass er für ein paar Sekunden nicht reagiert hat, wenn ein Download abgeschlossen wurde. Wenn es nur das Download-Fenster betreffen würde, wäre es mir ja egal. Aber ich kann dann noch nicht mal im Browser scrollen.

    Schlussendlich hat es mich zu sehr genervt. Und Stunden nach der Ursache zu suchen, wollte ich auch nicht. Chrome läuft super und zickt nicht so rum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mehrere Prozesse

    Autor Thaodan 24.11.12 - 17:30

    So wie du das schilderst kann das nur an deinem PC liegen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mehrere Prozesse

    Autor BLi8819 24.11.12 - 19:44

    Ne, tut es ganz sicher nicht.
    Ich kenne keine Hardware die etwas gegen Firefox hat ;-) Alle anderen Programme laufen ja ganz normal und stabil.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Mehrere Prozesse

    Autor Thaodan 24.11.12 - 19:46

    Aber das Firefox hängt wenn Firefox einen Download abschließt liegt sicher nicht am Programm an sich.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mehrere Prozesse

    Autor BLi8819 24.11.12 - 22:19

    Kann durchaus sein.
    Erst dachte ich es läge am Virenscanner (Avast). Aber selbes Problem hatte ich dann auch mit Norton.
    Ich habe auch einmal das Profil von FF gelöscht. Leider brachte das auch nichts.
    Komplette Neuinstallation von FF brachte auch nichts.
    Plugins habe ich auch deaktiviert. Keine Besserung.
    Ich konnte die Ursache nicht ermitteln. Daher habe ich dann Chrome ausprobiert und dort habe ich keine Probleme. Damit bin ich jetzt zufrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Mehrere Prozesse

    Autor Remy 25.11.12 - 00:53

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dennoch schmiert der ganze Firefox ab, wenn Flash Probleme macht
    > (Zumindest bei mir). Dann hat es einen anderen Grund. In Chrome kommt dann
    > dort, wo das Video/Spiel sein sollte eine Fehlermeldung. Der Browser läuft
    > normal weiter. In Firefox kommt "Keine Rückmeldung" und ich kann nichts
    > tun.
    >
    > Auch hatte ich bei Firefox das Problem, dass er für ein paar Sekunden nicht
    > reagiert hat, wenn ein Download abgeschlossen wurde. Wenn es nur das
    > Download-Fenster betreffen würde, wäre es mir ja egal. Aber ich kann dann
    > noch nicht mal im Browser scrollen.


    Das ist bei mir auch so und auch bei mir liegt das sicher nicht am Rechner.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. Sony-Sensor: Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?
    Sony-Sensor
    Baut Nikon eine eigene Mittelformatkamera?

    Zahlreiche Mittelformatkameras sind in diesem Jahr bereits angekündigt und veröffentlicht worden. Das liegt an einem neuen Sensor, den Sony entwickelt hat. Gerüchten zufolge will Nikon jetzt auch eine passende Kamera anbieten. Das würde Canon unter Druck setzen.

  2. Adobe: Lightroom 5.6 mit neuen Kamera- und Objektivprofilen
    Adobe
    Lightroom 5.6 mit neuen Kamera- und Objektivprofilen

    Adobe hat Lightroom 5.6 zum Download freigegeben. Das Update der Bildverwaltungs- und Bearbeitungssoftware bietet Unterstützung für die Rohdatenformate zahlreicher neuer Kameras und Objektive. Außerdem gibt es Fehlerbehebungen.

  3. Raumfahrt: Nasa testet Schubdüse mit Mikrowellen
    Raumfahrt
    Nasa testet Schubdüse mit Mikrowellen

    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat erfolgreich ein Antriebssystem getestet, das Schubkraft per Mikrowellen erzeugen soll. In dieser Woche stellte das Forschungsteam die Ergebnisse vor.


  1. 07:41

  2. 07:28

  3. 07:23

  4. 07:00

  5. 18:09

  6. 17:18

  7. 16:24

  8. 16:05