Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla-Browser: Firefox 17 mit…

„Anders sieht es bei Werbung aus“

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. „Anders sieht es bei Werbung aus“

    Autor: Spaghetticode 21.11.12 - 13:25

    Richtig, Golem. Und warum setzt dann Golem noch auf Flash-Werbung?


    Zumal es relativ einfach sein sollte, Click-to-play zu erkennen und in diesem Fall ein Alternativwerbemittel zu nutzen. Nutzt doch auch [files.mail.ru] (dort aber für den Uploader, nicht für Werbemittel).

    Vorteile vom Click-to-play:
    ● Videos von Youtube & Co. poltern nicht sofort los
    ● nervige Flash-Banner bleiben mir fern
    ● bessere Zuverlässigkeit gegenüber Flashblock, zusätzlich werden auch andere Plugins als Flash blockiert (unter anderem auch Java).
    In diesem Thread steht, wie man Click-to-play in Firefox und anderen Browsern aktiviert (für alle, nicht nur für veraltete Plugins).

    Kinderkrankheiten:
    ● Gegenüber Flashblock kann man die Platzhalter nicht entfernen, man muss erst das Flash-Objekt erlauben und dann den Schließen-Knopf suchen.

  2. Re: „Anders sieht es bei Werbung aus“

    Autor: Sander Cohen 21.11.12 - 13:45

    Quasi nur die Erweiterung: ClickToPlugin in Firefox integriert ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Ratbacher GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. X-Men Apocalypse, The Huntsman & The Ice Queen, Asterix erobert Rom, The Purge, Shutter...
  2. 99,00€
  3. (u. a. Better Call Saul 1. Staffel Blu-ray 12,97€, Breaking Bad letzte Staffel Blu-ray 9,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Industriespionage: Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand
    Industriespionage
    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

    Wie schützt man sein Netzwerk, wenn man 150.000 Mitarbeiter und 500 Tochterunternehmen hat? Thyssenkrupp lernte nach einem Angriff, dass es zwei Dinge braucht: Ausreichend Ressourcen und Freiheit für das Team.

  2. Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline
    Kein Internet
    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

    Weltweit sind Computer offline, nachdem ein Windows-Update installiert wurde. Laut einem Netzbetreiber tritt die Störung weltweit auf. Deutschland ist bisher wohl nicht betroffen.

  3. Display Core: Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab
    Display Core
    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

    Der besonders wichtige Display-Teil von AMDs neuem freien Linux-Treiber wird wohl trotz der Arbeiten im vergangenen Jahr nicht in den Hauptzweig vom Kernel aufgenommen. Die Community beschwert sich weiter über Alleingänge von AMD und zu viel Abstraktion und versteckten Code.


  1. 16:03

  2. 15:54

  3. 15:42

  4. 14:19

  5. 13:48

  6. 13:37

  7. 12:30

  8. 12:01