1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla-Browser: Firefox 17 mit…

Social API

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Social API

    Autor: NochEinLeser 21.11.12 - 15:06

    Kann mir mal einer kurz zusammenfassen, wie die Social API gehen soll?

    Hab Screenshots gesehen, wo man in FF17 sich irgendwei eine Art Messenger einblenden lassen kann. Aber ich find nirgendwo einen Knopf dafür...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Social API

    Autor: zwergberg 21.11.12 - 15:12

    Noch ohne Knopf...

    * about:config
    * nach social suchen
    * Doppelklick auf socia.enabled
    * Doppelklick auf socia.active

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Social API

    Autor: NochEinLeser 21.11.12 - 15:21

    Ah, super. Danke. :)

    In letzter Zeit sind immer mehr "Features" im FF, die erst eine about:config-Aktivierung brauchen... PDF.js, Social-API, Panel-Based Download Manager, ...
    Diese ganzen Dinger sind schon ewig angekündigt, auch in den Release Notes und immer noch muss man sie über about:config aktivieren...

    Mozilla kommt wohl selbst nicht mehr hinter seinem Rapid-Release Model hinterher....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Social API

    Autor: Spaghetticode 21.11.12 - 16:01

    zwergberg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch ohne Knopf...
    Doch, es gibt einen Knopf, und zwar unter https://www.facebook.com/about/messenger-for-firefox (ich frage mich nur, wer so etwas freiwillig aktivieren möchte, indem er diesen Knopf drückt). Nur deaktivieren kann man es nicht mehr mit Knopf. Da muss dann die about:config ran.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 16:02 durch Spaghetticode.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2
  2. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  3. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
    Mini-PCs unter Linux
    Installation schwer gemacht

    Vier überzeugende aktuelle Mini-PCs sind HPs Elitedesk 800 Mini, Lenovos Thinkcentre Tiny M93p, Dells Optiplex 9020 Micro sowie Fujitsus Esprimo Q520 haben wir bereits getestet. Jetzt haben wir noch ausprobiert, wie gut sie mit Linux laufen.

  2. Game Development: Golem.de lädt zum Tech Summit ein
    Game Development
    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

    Quo Vadis 2015 Unity, Virtual Reality und mehr: Die technischen Seiten der Spieleentwicklung stehen im Mittelpunkt des Tech Summit, den Golem.de zusammen mit Aruba Events im April 2015 als Teil der Konferenz Quo Vadis in Berlin veranstaltet.

  3. Khronos Group: Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4
    Khronos Group
    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

    Die Grafik-Schnittstelle Vulkan der Khronos Group soll auch für die Playstation 4 verfügbar sein und so vor allem den Entwicklern von Multiplattformtiteln die Arbeit erleichtern.


  1. 12:00

  2. 11:53

  3. 10:41

  4. 10:35

  5. 10:21

  6. 10:05

  7. 09:15

  8. 09:10