Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla: Firefox 19 steht zum…

Kennt jemand den Firefox Bug

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: bstea 19.02.13 - 21:14

    Man versucht in irgendein Feld egal ob Webseite oder Suche via Tastatur etwas einzugeben und er reagiert auf die Eingaben Sekunden lang nicht(zeigt auch nichts an und verschluckt die gesamte Eingabe).

    Ich hoffe der ist endlich behoben.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.13 21:15 durch bstea.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.02.13 - 21:28

    Deinstallier mal alle Wörterbücher für die Rechtschreibkorrektur.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: Nekornata 19.02.13 - 23:50

    Hatte zwar schon viele verschiedene Bugs, diesen aber nicht. Würde auch mal auf diverse Addons tippen (eventuell jene, die seit Ewigkeiten nicht mehr geupdated werden - bzw. zu viele Addons)???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: dome1994 20.02.13 - 16:56

    ich kennen so einen Bug, allerdings passiert das nur, wenn Flyff läuft, irgendwie verzögert das die ganzen Eingaben unter Windows, aber ich hab keine Ahnung wie es mit der aktuellen Version aussieht, aber vielleicht ist dir damit ja geholfen^^

    mfg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.02.13 - 17:23

    Das liegt an deinem System aus der Steinzeit.
    Ich hab Flyff in nem Fenster auf einem Pentium Dualcore T3200 gezockt.
    Da verzögerten keine Eingaben...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: dome1994 20.02.13 - 18:01

    yoar klar, Flyff rennt ja, es liegt wirklich an Flyff, ich meine so Zeugs wie Skyrim geht auf High und FullHD und es ruckelt nix auf meinem 775er Quad, ich weiß nicht das Neuste, aber schneller als dein Pentium Dualcore, auf dem es ja läuft, ich weiß nur, dass ich das mal hatte, und dachte beim Lesen des Threads auch gleich daran ...

    mfg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.02.13 - 19:06

    dome1994 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > yoar klar, Flyff rennt ja, es liegt wirklich an Flyff, ich meine so Zeugs
    > wie Skyrim geht auf High und FullHD und es ruckelt nix auf meinem 775er
    > Quad, ich weiß nicht das Neuste, aber schneller als dein Pentium Dualcore,
    > auf dem es ja läuft, ich weiß nur, dass ich das mal hatte, und dachte beim
    > Lesen des Threads auch gleich daran ...

    Den Pentium DualCore habe ich schon lange nicht mehr. Jetzt ist es ein i7 der zweiten Generation und ich hab noch das Zenbook Prime mit i7 der dritten Generation (aber nur mit 2 Kernen).

    Aber komisch ist es allemale, vielleicht ein Problem bei Dirext Input?

    > mfg

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Kennt jemand den Firefox Bug

    Autor: dome1994 20.02.13 - 22:13

    naja ist ja auch egal, zocke ich eh nicht mehr
    Jedenfalls ingame war alles ok, aber sobald es minimiert wurde, fing alles an zu laggen, schon lustig, aber naja what solls

    hm, ich behalt den Quad vorerst noch, reicht ja auch noch für den Alltag, aber ich hab mirn Schenker mit Ivy i7 geholt, geht gut ab das Teil.

    mfg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 22:15 durch dome1994.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  3. Architect Microsoft Exchange / WebMail (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: PCGH i7-6700K Overclocking Aufrüst Kit @ 4,5 GHz
    nur 799,90€
  2. GeForce GTX 1080 bei Amazon
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze
    Battlefield 1 angespielt
    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

    E3 2016 Electronic Arts hatte neben der im Stream gezeigten Fassung von Battlefield 1 für ausgewählte Journalisten noch eine weitere Version auf der E3 im Gepäck: die Closed Alpha. In einem dunklen Konferenzraum durften wir abseits vom Messetrubel Gameplay aufzeichnen und erste Eindrücke des kommenden Multiplayer-Shooters im ersten Weltkrieg sammeln.

  2. Förderung: Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann
    Förderung
    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

    Fiber-To-The-Home (FTTH) kann billiger sein, räumt die Deutsche Telekom ein. Dies gelte für abgelegene Ortsteile, Weiler und Gehöfte. Vectoring wird zudem nicht staatlich gefördert.

  3. Procter & Gamble: Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist
    Procter & Gamble
    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

    Pampers mit Sensoren sind für den Procter & Gamble-Konzern eine Option. Zahnbürsten melden bereits, wenn der Nutzer zu stark drückt oder zu kurz putzt.


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32