Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla Messaging: Thunderbird 17…

Alternative?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative?

    Autor: Shigerua 21.11.12 - 13:27

    Ich bin von Thunderbird auf Windows (live) Mail umgestiegen, da mir Thunderbird mit mehreren Konten zu langsam und unübersichtlich wird.

    Windows Mail find ich jetzt aber auch nicht so den Brüller.

    Gibt es kostenlose alternativen? Entweder ich finde nur Mailprogramme, die optisch die DOS Zeit noch nicht hinter sich gebracht haben, oder knallbunte Mailprogramme für Kinder.


    Danke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alternative?

    Autor: SoniX 21.11.12 - 13:43

    Wenn du sowas findest, dann sags mir. Ich habe schon öfter nach einer Alternative gesucht, aber es ist leider wie du sagst. Entweder funktionell wie man es braucht, aber auf Kommandozeile oder mit 20 Jahre alter GUI oder eben buntes Kinderspielzeug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alternative?

    Autor: PMedia 21.11.12 - 13:51

    Ich bin seinerzeit (unter Linux) von Thunderbird auf Claws umgestiegen, einem Fork von Sylpheed. Da die Abhängigkeiten sich in Grenzen halten, sollte davon auch ein Windows-Build zu finden sein (wie zB http://www.claws-mail.org/win32/ ).

    Das UI ist zwar etwas rustikal gehalten, aber das Ding ist unfassbar schnell und hat brauchbare Plugins und viele (optionale) Features. Drum nutz ich das nun schon seit 3 Jahren täglich :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alternative?

    Autor: Adminator 21.11.12 - 15:48

    *mitles*

    *auch schon Mannmonate mit dieser Suche erfolglos verbracht hab*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach
  4. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Standby-Modus: iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen
    Standby-Modus
    iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen

    Im Standby-Betrieb hält der Akku des kleinen iPad Pro 9,7 Zoll bei einigen Anwendern nicht lange durch. Möglicherweise werden die Funkverbindungen der Geräte ungewöhnlich oft genutzt. Apple hat noch keine Lösung.

  2. Tri-Radio-Plattform: Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN
    Tri-Radio-Plattform
    Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN

    Computex 2016 Auch Qualcomm will WLAN-Routerherstellern aberwitzige Geschwindigkeiten ermöglichen. Künftig werden noch mehr Geräte auf den Markt kommen, die auch das 5-GHz-Band verstopfen.

  3. Internetwirtschaft: Das ist so was von 2006
    Internetwirtschaft
    Das ist so was von 2006

    Die richtigen Fragen, nur zehn Jahre zu spät: Das "Grünbuch Digitale Plattformen" des Wirtschaftsministeriums zeigt den Abstand der deutschen Netzpolitik zur Realität.


  1. 07:40

  2. 07:26

  3. 18:53

  4. 18:47

  5. 18:38

  6. 17:41

  7. 16:36

  8. 16:29