1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla Messaging: Thunderbird 17…

Vorsicht! Probleme mit Quicktext

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorsicht! Probleme mit Quicktext

    Autor: DavidN 21.11.12 - 13:36

    Wer das beliebte Addon Quicktext braucht sollte von einem Update zur Zeit absehen. Thunderbird stürzt hier bei allen Mitarbeitern mit Quicktext reproduzierbar ab, sobald eine neue eMail erstellt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vorsicht! Probleme mit Quicktext

    Autor: elgooG 21.11.12 - 13:42

    DavidN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer das beliebte Addon Quicktext braucht sollte von einem Update zur Zeit
    > absehen. Thunderbird stürzt hier bei allen Mitarbeitern mit Quicktext
    > reproduzierbar ab, sobald eine neue eMail erstellt wird.

    Kannte die Erweiterung nicht und brauche sich nicht. Ich habe sie aber dennoch mal getestet und kann den Fehler bestätigen.

    Also dann macht auch einen Fehlerreport bei Mozilla bzw. den Autoren. Wahrscheinlich muss das AddIn noch angepasst werden. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vorsicht! Probleme mit Quicktext

    Autor: nobs 21.11.12 - 13:42

    Kann ich bestätigen. Ich hatte erst das Release selber in Verdacht, aber seit dem Abschalten aller Addons läuft es wieder stabil.

    Lightning und Xnotes kann ich schon mal als "sichere" Addons wieder in Betrieb nehmen.

    http://extensions.hesslow.se/forum/thread/643/Crash+in+Thunderbird+17.0/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 13:44 durch nobs.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vorsicht! Probleme mit Quicktext

    Autor: SoniX 21.11.12 - 13:45

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also dann macht auch einen Fehlerreport bei Mozilla bzw. den Autoren.
    > Wahrscheinlich muss das AddIn noch angepasst werden. ;-)

    Bringt doch nix......

    Was ich nicht schon an Fehler gemeldet hatte, richtig viel Zeit reingebuttert, aber gebracht hatte das ganze genau Null. Die tun eh was sie wollen...

    Wer entwickelt da eigentlich derzeit daran? Es hiess ja die Entwicklung hätte gestoppt. Seitdem kamen aber schon mehrere Versionen raus, die alle grössere Änderungen hatten die aber allesamt nicht funktionierten (zB die IRC Integration, das Theme, etc)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vorsicht! Probleme mit Quicktext

    Autor: nobs 23.11.12 - 07:27

    Die neueste Version von Quicktext behebt das Problem nun.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. MotionX: Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple
    MotionX
    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

    Schweizer Uhrenhersteller wollen nicht tatenlos zusehen, wie der Smartwatch-Markt ohne sie wächst: Mit der Plattform MotionX lassen sich ihre klassischen Uhrengehäuse nutzen. Drei Hersteller haben bereits Modelle angekündigt, doch Displays sucht man vergebens.

  2. Grafikfehler: Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland
    Grafikfehler
    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

    Apple hat nun auch in Deutschland sein kostenloses Reparaturprogramm für Besitzer des Macbook Pro mit Grafikproblemen gestartet. Wer sein Notebook schon früher auf eigene Rechnung reparieren ließ, wird entschädigt.

  3. Uber: Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter
    Uber
    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

    Uber will seine Mitfahrdienste nicht in weiteren deutschen Städten anbieten. Der Taxikonkurrent zieht auch andere Konsequenzen aus dem Streit mit Behörden und Taxiunternehmen.


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46