1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia: GPL verhindert…

Nvidia: GPL verhindert Treiberentwicklung

Nvidia möchte für seine Treiber auf eine Schnittstelle des Kernels zugreifen, die unter der GPL steht. Dafür wäre eine Lizenzänderung notwendig. Einige Kernel-Entwickler wehren sich vehement.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Freiheit 7

    harryklein | 22.10.12 09:47 24.10.12 12:57

  2. Klasse Photo 1

    GABR13L | 23.10.12 10:26 23.10.12 10:26

  3. Unterstützt dann mehr *BSD! 3

    HansiHinterseher | 22.10.12 11:03 23.10.12 09:24

  4. Wieso geht's dann bei Intel? 4

    Anonymer Nutzer | 22.10.12 15:05 23.10.12 09:17

  5. Super 1

    tuxist | 22.10.12 21:49 22.10.12 21:49

  6. FSF-Sekte

    kuni_wald | 24.10.12 20:22 Das Thema wurde verschoben.

  7. So ein Blödsinn...

    OnlineGamer | 22.10.12 19:49 Das Thema wurde verschoben.

  8. Solche Kindergarten Kämpfe sind der Grund dafür warum Linux... 18

    elknipso | 21.10.12 15:34 22.10.12 14:00

  9. GPL verhindert GAR NICHTS. 3

    fratze123 | 22.10.12 08:19 22.10.12 09:36

  10. Wird mal Zeit für mehr freie Software, GPL verhindert dies leider. 12

    Mindbreaker | 20.10.12 16:03 22.10.12 08:24

  11. Bankrott-Erklärung der Copyright-Mafia 2

    nobs | 20.10.12 16:11 22.10.12 08:12

  12. Irgendwie komisch, diese Religionskriege (Seiten: 1 2 ) 26

    Anonymer Nutzer | 19.10.12 22:16 22.10.12 00:13

  13. alternativen? 13

    ubuntu_user | 19.10.12 23:15 21.10.12 20:59

  14. Möchten die denn nicht das man ihr OS benutzt? 2

    Frankenwein | 21.10.12 17:46 21.10.12 18:18

  15. NDAs verhindern Treiberentwicklung, nicht die GPL! (Seiten: 1 2 ) 27

    LX | 19.10.12 17:41 21.10.12 14:48

  16. Das Problem ist Nvidia, nicht die GPL! (Seiten: 1 2 ) 31

    Atalanttore | 19.10.12 18:11 21.10.12 14:37

  17. Darf ich das zusammenfassen ...

    OnlineGamer | 21.10.12 10:47 Das Thema wurde verschoben.

  18. Quadro ist schuld 15

    Crass Spektakel | 20.10.12 04:37 21.10.12 00:58

  19. Es handelt sich um eine Art DRM-System... (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Anonymer Nutzer | 20.10.12 00:36 21.10.12 00:56

  20. Linux versagt auf dem Desktop

    kuni_wald | 20.10.12 19:01 Das Thema wurde verschoben.

  21. Funktioniert die Treiberentwicklung denn unter FreeBSD? (Seiten: 1 2 3 ) 50

    Anonymer Nutzer | 19.10.12 18:33 20.10.12 16:51

  22. Worum gehts eigentlich ? 8

    dabbes | 20.10.12 10:51 20.10.12 15:10

  23. Es muss doch möglich sein... 1

    Satan | 20.10.12 10:19 20.10.12 10:19

  24. Vor einigen Wochen 6

    Max-M | 19.10.12 17:38 20.10.12 00:50

  25. Rechtliche Folgen? 6

    Anonymer Nutzer | 19.10.12 17:43 19.10.12 20:29

  26. Der Witz ist ... 1

    nille02 | 19.10.12 18:18 19.10.12 18:18

Neues Thema Ansicht wechseln



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Kingdom Come Deliverance: Der Mittelalter-Simulator
Kingdom Come Deliverance
Der Mittelalter-Simulator
  1. Star Citizen Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Anno 2205 angespielt: Brückenbau und Mondbesiedlung
Anno 2205 angespielt
Brückenbau und Mondbesiedlung
  1. E3-Tagesrückblick im Video Crytek, Virtual Reality und ehrenhafte Krieger
  2. Ubisoft Blue Byte schickt Anno 2205 auf den Mond

  1. Microsoft: Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten
    Microsoft
    Viele werden Windows 10 noch nicht am 29. Juli erhalten

    Wenn Windows 10 am 29. Juli erscheint, werden nicht alle Berechtigten das kostenlose Upgrade gleich bekommen. Kunden sollten sich auf eine Wartezeit einrichten. Microsoft hat zudem Details zu den Windows-Ausführungen genannt und die dritte Preview-Version in dieser Woche veröffentlicht.

  2. App: Mastercard will Gesichtsscans durchführen
    App
    Mastercard will Gesichtsscans durchführen

    Mastercard experimentiert mit einer besseren Absicherung von Kreditkartenzahlungen und will ab Herbst mittels Smartphone Gesichtsscans durchführen. Das soll Betrügern das Handwerk legen. Die Selfie-Begeisterung soll dabei helfen.

  3. Jaunt Neo: Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant
    Jaunt Neo
    Lichtfeldkamera für 360-Grad-Videos geplant

    Videokameras, die das Geschehen rund um den Aufnahmestandort aufzeichnen können, erleben einen Boom. Nun will Jaunt mit der Neo eine Kamera für Profifilmer anbieten, deren Bildmaterial mit Schnittprogrammen bearbeitet werden kann. Besonders die Lichtfeldtechnik könnte interessant werden.


  1. 09:44

  2. 09:09

  3. 08:26

  4. 07:42

  5. 06:07

  6. 00:09

  7. 23:14

  8. 18:34