1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Pandora - das Spielehandheld…

Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: Thrake 09.03.10 - 10:40

    Die Pandora ist ein geniales Teil. Tolle Leistung von den Entwicklern!

    Die dt. Community dagegen enttäuscht. Kaum einer macht mit, zu Viele haben ein "ich nehm alles mit, will aber nichts dafür tun"-Denken. Ständig wird gemeckert, weil dies und das noch nicht geht, aber wenn es mal darum geht, selbst etwas zu tun, dann bekommt kaum einer den Hintern hoch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: dsfdsf 09.03.10 - 10:45

    abwarten, meiner meinung nach wird um einiges viel zu viel wind gemacht. ich sag nur: welche displayschutzfolie soll ich nehmen? hehe.. lassen wir das teil doch erstmal rankommen, dann wird sich so einiges ganz von selbst loesen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: dsfdsf 09.03.10 - 10:46

    ps: ich finde die englische community auch um einges entspannter im moment, aber wie gesagt... abwarten bis es richtig los geht :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: kuru 09.03.10 - 13:52

    Reicht es nicht das Thema im Forum zu monieren Thrake?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: nickik 09.03.10 - 14:05

    Der, der weitaus am meisten mekert bist denk ich du, man hört im Forum selten beschwerden von anderen Leuten.

    Nur weil nicht jeder an deinem Wiki schreibe heisst das nicht das jeder auf seine Weise etwas beiträgt. Ich zB. schreib nicht im Wiki aber ich entwicke ein Game und würde dan gern auch noch versuchen Arch Linux zu portieren usw.

    Wenn du immernoch eine Problem hast machs doch im Pandoraforum auf nicht hier.

    An alle die nicht von der Community sind kommt ruhig ins Forum da sind viele nette Leute wagt euch einfach nicht in den Thread ums Deutsche Wiki. Neulinge die nicht Trolle sind, sind immer wilkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: kuru 09.03.10 - 14:31

    nickik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > <snip>

    /signed

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Pandora ist gut, aber die Community dazu ...

    Autor: fakefake 11.03.10 - 14:14

    fake thrake is fake

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Project Brillo: Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich
    Project Brillo
    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Mit Project Brillo hat Google auf der I/O 2015 ein neues Betriebssystem für das Internet of Things vorgestellt. Brillo basiert auf Android, dementsprechend können es Hersteller wie das mobile Betriebssystem für ihre Geräte verwenden.

  2. Umfrage: IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro
    Umfrage
    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

    Junge Informatiker in Deutschland wollen gerne bei Google in den Beruf einsteigen und pro Monat 3.850 Euro verdienen. Dafür sind sie bereit, 41 Stunden in der Woche zu arbeiten.

  3. Google: Android M mit vielen kleinen Änderungen
    Google
    Android M mit vielen kleinen Änderungen

    Google hat einen ersten Blick auf die nächste Android-Hauptversion gewährt. Sie trägt den Codenamen Android M und bringt vor allem interne Änderungen. Mit Android M wird Google eine neue Bezahlfunktion in das Betriebssystem integrieren.


  1. 20:12

  2. 20:06

  3. 19:57

  4. 17:54

  5. 16:40

  6. 16:37

  7. 15:17

  8. 14:53