1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Freiburg kehrt zu MS…

Open Source: Freiburg kehrt zu MS-Office zurück

Der Gemeinderat der Stadt Freiburg hat beschlossen, in allen Ämtern wieder Microsofts Officesuite einzusetzen. Er folgte damit einer Vorlage der Verwaltung. Der Parallelbetrieb mit Openoffice habe einen zu großen Aufwand verursacht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum keine Weblösungen? 9

    azeu | 21.11.12 16:45 23.11.12 17:31

  2. München vs Freiburg 5

    josef64 | 22.11.12 13:35 22.11.12 22:08

  3. schonmal was von PDF gehört... 14

    NobodzZ | 21.11.12 16:00 22.11.12 21:53

  4. Re: MS-Office ist ja auch einfacher

    Milber | 22.11.12 21:54 Das Thema wurde verschoben.

  5. Anscheinend muss das Heise-Forum eine Rolle dabei gespielt haben... 9

    Charles Marlow | 21.11.12 15:12 22.11.12 20:05

  6. 1-2 oder 3, ob ihr recht habt oder nicht, sagt euch gleich das Licht. 8

    Technikfreak | 21.11.12 19:21 22.11.12 20:03

  7. MS-Office ist ja auch einfacher   (Seiten: 1 2 ) 30

    nmSteven | 21.11.12 16:09 22.11.12 19:54

  8. Verbindliche Nutzung von offenen Standards 6

    Spaghetticode | 21.11.12 16:15 22.11.12 19:49

  9. Selten so gelacht 5

    4x | 22.11.12 09:07 22.11.12 19:12

  10. Tja, was soll man sagen. 5

    NochEinLeser | 21.11.12 15:00 22.11.12 17:03

  11. Fehlende Ernsthaftigkeit und Gutachter mit zweifelhafter Unabhängigkeit... 3

    joan | 22.11.12 12:50 22.11.12 13:19

  12. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... 1

    Neuntau | 21.11.12 19:36 21.11.12 19:36

  13. Jemand mal den Bericht gelesen? 2

    microsoftanhänger | 21.11.12 16:32 21.11.12 17:25

  14. Wenn es Leute gibt... 5

    Oldschooler | 21.11.12 14:44 21.11.12 16:01

  15. Interessant ist... 2

    a user | 21.11.12 15:18 21.11.12 15:31

  16. @Golem 2

    hwaescher | 21.11.12 14:43 21.11.12 14:53

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

  1. iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
    iPad Air 2 im Test
    Toll, aber kein Muss

    Apples iPad Air 2 ist dünner als ein Bleistift und noch einmal deutlich schneller als das iPad Air. Sein Display ist brillant und der Fingerabdrucksensor sorgt für mehr Komfort beim Einloggen und Bezahlen. Reicht das für einen Neukauf? Nicht für jeden, meint Golem.de nach einem Test.

  2. Nocomentator: Filterkiste blendet Sportkommentare aus
    Nocomentator
    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

    Das Crowdfunding-Projekt Nocommentator will eine kleine Box finanzieren, die bei Sportübertragungen im Fernsehen den Sprecher ausblendet. Dem Prinzip liegt ein recht alter Trick der Tontechnik zugrunde.

  3. Gameworks: Nvidia rollt den Rasen aus
    Gameworks
    Nvidia rollt den Rasen aus

    Nvidias Turf Effects soll künftig für die Grasdarstellung in PC-Spielen sorgen. Die einzelnen Büschel bestehen aus echter Geometrie, interagieren mit Objekten und verschatten sich gegenseitig.


  1. 01:52

  2. 17:43

  3. 17:36

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 15:56

  7. 15:39

  8. 15:12