1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Freiburg kehrt zu MS…

Open Source: Freiburg kehrt zu MS-Office zurück

Der Gemeinderat der Stadt Freiburg hat beschlossen, in allen Ämtern wieder Microsofts Officesuite einzusetzen. Er folgte damit einer Vorlage der Verwaltung. Der Parallelbetrieb mit Openoffice habe einen zu großen Aufwand verursacht.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum keine Weblösungen? 9

    azeu | 21.11.12 16:45 23.11.12 17:31

  2. München vs Freiburg 5

    josef64 | 22.11.12 13:35 22.11.12 22:08

  3. schonmal was von PDF gehört... 14

    NobodzZ | 21.11.12 16:00 22.11.12 21:53

  4. Re: MS-Office ist ja auch einfacher

    Milber | 22.11.12 21:54 Das Thema wurde verschoben.

  5. Anscheinend muss das Heise-Forum eine Rolle dabei gespielt haben... 9

    Charles Marlow | 21.11.12 15:12 22.11.12 20:05

  6. 1-2 oder 3, ob ihr recht habt oder nicht, sagt euch gleich das Licht. 8

    Technikfreak | 21.11.12 19:21 22.11.12 20:03

  7. MS-Office ist ja auch einfacher   (Seiten: 1 2 ) 30

    nmSteven | 21.11.12 16:09 22.11.12 19:54

  8. Verbindliche Nutzung von offenen Standards 6

    Spaghetticode | 21.11.12 16:15 22.11.12 19:49

  9. Selten so gelacht 5

    4x | 22.11.12 09:07 22.11.12 19:12

  10. Tja, was soll man sagen. 5

    NochEinLeser | 21.11.12 15:00 22.11.12 17:03

  11. Fehlende Ernsthaftigkeit und Gutachter mit zweifelhafter Unabhängigkeit... 3

    joan | 22.11.12 12:50 22.11.12 13:19

  12. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... 1

    Neuntau | 21.11.12 19:36 21.11.12 19:36

  13. Jemand mal den Bericht gelesen? 2

    microsoftanhänger | 21.11.12 16:32 21.11.12 17:25

  14. Wenn es Leute gibt... 5

    Oldschooler | 21.11.12 14:44 21.11.12 16:01

  15. Interessant ist... 2

    a user | 21.11.12 15:18 21.11.12 15:31

  16. @Golem 2

    hwaescher | 21.11.12 14:43 21.11.12 14:53

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

  1. Deutsche Grammophon: Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps
    Deutsche Grammophon
    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

    Klassische Musik aus dem Katalog des traditionsreichen Schallplattenlabels Deutsche Grammphon im Stream: Das ermöglicht die App DG Discovery, die jetzt für iOS verfügbar ist.

  2. Alibaba: Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September
    Alibaba
    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

    Es könnte der größte Börsengang der US-Geschichte werden - und dabei handelt es sich bei Alibaba um ein chinesisches Unternehmen. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der IPO für Mitte September 2014 geplant ist.

  3. Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
    Test Infamous First Light
    Neonbunter Actionspaß

    Gleiche Stadt, andere Superkräfte: Die alleine lauffähige Erweiterung First Light für das letzte Infamous hat schick-bunte Grafik, eine schwungvolle Story - und endlich eine sympathische Hauptfigur.


  1. 13:09

  2. 12:21

  3. 12:20

  4. 11:52

  5. 11:31

  6. 19:04

  7. 18:14

  8. 18:00