1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle: Patchday repariert Fehler…

"nur nicht in Java"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "nur nicht in Java"

    Autor: demon driver 16.01.13 - 15:47

    Okay, es gibt in letzter Zeit ja wirklich nur begrenzte Mengen an Nettem über Java zu berichten, aber muss man's mit den Negativschlagzeilen dermaßen übertreiben, ausgerechnet nachdem sich Oracle mit der letzten Sicherheitslücke mal ungewöhnlich eilig beschäftigt hat und Java 7 Update 11 erst vor zwei Tagen rauskam? ;-)

    Cheers,
    d. d.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 15:49 durch demon driver.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "nur nicht in Java"

    Autor: dEEkAy 16.01.13 - 16:01

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, es gibt in letzter Zeit ja wirklich nur begrenzte Mengen an Nettem
    > über Java zu berichten, aber muss man's mit den Negativschlagzeilen
    > dermaßen übertreiben, ausgerechnet nachdem sich Oracle mit der letzten
    > Sicherheitslücke mal ungewöhnlich eilig beschäftigt hat und Java 7 Update
    > 11 erst vor zwei Tagen rauskam? ;-)
    >
    > Cheers,
    > d. d.


    aber es is doch patchday... maaaan PATCHDAY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "nur nicht in Java"

    Autor: pythoneer 16.01.13 - 20:19

    Gibt es denn Java 7 Update 11 schon für Windows? Ich saß letztens vor nem Win Rechner und war echt zu doof das zu updaten. Ich hab wie verrückt in der Systemsteuerung bei dem Java-Dings versucht nen update Button zu finden um manuell den Updateforgang zu starten. Habe es dann neu installiert, aber für die meisten ist das dann wohl zu stressing. Oder kommen dieses Fixes erst zum Patchday bei den "Normalos" an? Dann wäre es irgendwie nix mit "schnell" reagiert, wenn es erst im Februar bei den Leuten als Update landet. Wer zieht sich denn die Patches selber von der der Herstellerseite? (Zutreffend für den gestrigen Tag, sitze erst morgen wieder an nem Windowsrechner um das zu überprüfen, aber gestern war noch 7_u_10 drauf)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "nur nicht in Java"

    Autor: grorg 17.01.13 - 03:25

    Auf meinem 32bit Win7-Notebook (mit 32bit-Java) hatte ich vorgestern das U11-Update gefunden über den manuellen Updater, auf meinem Win64 Win7-PC (32bit-Java) gab es nichtmal nen Updateschalter, lag vielleicht an U7, was da installiert war, musste es dann manuell installieren.

    Da ich die Plugins in den Browsern aber schon vor längerer Zeit deaktiviert habe, juckt mich das nicht soooo stark.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "nur nicht in Java"

    Autor: demon driver 17.01.13 - 06:51

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es denn Java 7 Update 11 schon für Windows?

    Im Prinzip ja...

    > Oder kommen dieses Fixes
    > erst zum Patchday bei den "Normalos" an?

    Keine Ahnung, kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Das wäre natürlich komplett bescheuert.

    Auf einem Rechner hab ich sogar irgendwann, vielleicht wars Java 7 Update 10, ein Update automatisch installiert bekommen, obwohl ich ziemlich sicher bin, automatische Updates abgeschaltet zu haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38