Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Spielekonsole: Steam Box ohne…

Läuft darauf WINE?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Läuft darauf WINE?

    Autor: deutscher_michel 01.01.13 - 20:00

    So viele Portierungen auf Linux gibts ja derzeit nicht ..ob da wohl ein WINE drauf installiert ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Läuft darauf WINE?

    Autor: Anonymer Nutzer 01.01.13 - 22:03

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So viele Portierungen auf Linux gibts ja derzeit nicht ..ob da wohl ein
    > WINE drauf installiert ist?

    Nein. Es ist die Aufgabe der Third-Party-Entwickler, ihre Produkte an Linux anzupassen. Ob sie dafür Wine verwenden oder irgend etwas anderes, ist ihnen überlassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Läuft darauf WINE?

    Autor: supermulti 01.01.13 - 23:13

    In der derzeitigen Form wird man Wine keinem zahlendem Kunden anbieten wollen.
    Es funktioniert zwar mit Dx9 Spielen ganz gut aber auch da ist es mehr "Hit & Miss".
    Vermutlich würd Microsoft sogar einen Weg finden gegen Wine vorzugehen, falls sie sich bedroht fühlen.

    Womöglich ist es auch einfacher seperate Binaries für Linux zu haben als ständig die Windowsversion auf Winekompatibilität checken zu müssen.
    (Müsste man Blizzard fragen, soweit ich weiß die einzigen die auf Wine achten - Wird ja kein Zufall sein, dass ein jedes Blizzardspiel einwandfrei läuft.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Läuft darauf WINE?

    Autor: Thaodan 02.01.13 - 02:58

    Mit WinRT und Dx>9 haben sie aktuell etwas geschaffen wo Wine erst mal zu hadern hat (obwohl vielleicht stellen sich die Unterschiede zu Win32 nicht so groß dar), mit dx3d10 wird gerade erst mal angefangen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Läuft darauf WINE?

    Autor: throgh 02.01.13 - 08:15

    An sich könnte man hier schon darauf aufbauen. Ich glaube kaum, dass Microsoft WINE als echte Bedrohung wahrnimmer oder gar dagegen vorgehen könnte. Das ist ja eben das Problem: OpenGL war ihnen auch schon einige Male ein Dorn im Auge und sollte auch öfters "abgeschafft" werden. Nebenher beschäftigt sich auch mit "CrossOver" ein käuflich erwerbbares Produkt mit der Thematik und das wäre schon sehr nachlässig wenn man die Gesetzeslage nicht zuvor geprüft hat.

    Microsoft diktiert den Markt und damit auch seine Regeln. Die WINE-Entwickler haben eher das Nachsehen, da sie mühsam Entwicklungen nachvollziehen müssen. Ich frage mich warum allerdings dem Kunden nicht auch etwas Suche zumuten könnte? So schlimm ist das Aufsetzen einer Prefix-Umgebung nicht und gleichsam lehrreich. PlayOnLinux beweist wie gut man dies mit einer Verwaltungsoberfläche leisten kann.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender und Diaspora-Süchtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Läuft darauf WINE?

    Autor: mark2020 03.01.13 - 17:02

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >. Ich frage mich warum allerdings dem Kunden nicht
    > auch etwas Suche zumuten könnte? So schlimm ist das Aufsetzen einer
    > Prefix-Umgebung nicht und gleichsam lehrreich. PlayOnLinux beweist wie gut
    > man dies mit einer Verwaltungsoberfläche leisten kann.

    wenn ich schon ne konsole kaufe, dann werde ich nur noch den Stecker reinstecken und los spielen, ansonsten können sie es für 95% der Menschen vergessen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Leiter IT (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. Data Warehouse Entwickler (m/w)
    JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA, Idstein
  3. C++ Software Entwickler (m/w) Security
    e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. Senior Software Engineer Java EE (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Sandisk 16-GB-USB-3.0-Stick
    8,94€
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. TV-Kabelnetzbetreiber: Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro
    TV-Kabelnetzbetreiber
    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

    Tele Columbus bietet auch Mobilfunk an. Es gibt ein 2-GByte-Datenpaket und eine Flatrate ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Das Angebot gibt es nur bei zweijähriger Vertragsbindung, dazu kommt eine Anschlussgebühr.

  2. Projekt Airbos: Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen
    Projekt Airbos
    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

    Schicke Fotos von Flugzeugen, die gerade die Schallmauer durchbrechen, hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa veröffentlicht. Die Bilder sollen dazu eingesetzt werden, Überschallflugzeuge leiser zu machen.

  3. IP-Spoofing: Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle
    IP-Spoofing
    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

    Für die jüngst veröffentlichte DRDoS-Schwachstelle hat Bittorrent bereits einen Patch bereitgestellt. Anwender sollten ihre Software beizeiten aktualisieren. Ganz schließen lässt sich die Lücke aber nicht.


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39